Bremsflüssigkeit tritt am vorderen Behälter aus?

  • Hallo Leute,

    ich bin 18 Jahre, komme aus dem Landkreis Hohenlohe und habe mir für den A2 Führerschein eine genrauchte Shiver 750 aus dem Jahr 2009 gekauft, welche ich auf 48 Ps gedrosselt hab. =) Seit gestern sehe ich am vorderen Bremsflüssigkeitbehälter einen feinen Bremsflüssigkeits Film, jedoch keine Tropfen. Die Dichtung ist soweit in Ordnung , zu viel Bremsflüssigkeit ist auch nicht drin, die Schrauben sind fest...

    Habt ihr noch ne Ahnung an was es liegen kann, bin gerade ziemlich Ratlos? :wacko:

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo Melle,
    es gab mal vor Urzeiten einen Rückruf zu den Behältern bzw. Dichtungen, mit der FIN kannst hier schauen ob der noch offen ist bei Deiner Shiver. Rückrufcheck


    Ansonsten schwierig zu sagen, saubermachen und wieder monieren und dann beobachten........
    Aber vielleicht fällt hier noch jemand was ein.


    Auf jeden Fall kommst aus einer schönen Mopedgegend, ich bin da auch gerne unterwegs.
    Grüße aus dem Filstal.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Hallo Melle,

    auch von mir ein willkommen hier im Forum und viel Spaß mit dem Moped :wink

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Hey Melle.


    Mach erstmal alles sauber und beobachte. Am Deckel ist eine kleine Entlüftungsöffnung oberhalb der Membran. Die ist wichtig und sorgt dafür das die Membran im Behälter arbeiten kann. Die Bremsflüssigkeit ist durch die Membran nach außen verschlossen damit sich kein Schmutz und Feuchtigkeit hineinziehen kann. Und, sonst würde bei jeder Kurvenfahrt (Schräglage) die Flüssigkeit aus dem Behälter laufen. Sollte also mal mit nem Kärcher ungünstig auf den Behälter gezielt worden sein kann schon mal ein wenig wasser in diese Öffnung gelangen das dann nach und nach wieder austritt. Ist dann aber nur Wasser und keine Brensflü..

    Oder es war vor kurzem jemand dran zum Wechsel oder entlüften oder ähnliches. Dann könnte es sein das nicht ordentlich sauber gemacht wurde oder doch die Dichtung undicht ist. Aber so von allein glaube ich eher nicht das die Dichtung dort ohne zutun undicht wird.


    Gruß Christian :super

  • Hallo,

    erstmal danke für die vielen Antworten. Ich habe Die Behälter jetzt ersteinmal sauber gemacht und beobachte es jetzt.

    Bei einer kleineren Tour am letzten Samstag konnte ich dannach keinen Tropfenartigen austritt aus dem Behälter vorfinden, was gegen eine Komplett undichte Dichtung spricht . Ich beobachte es mal und wenn es weiter passiert tausche ich einfach die Dichtungen oder mache vllt ganz neue Deckel drauf. :lol

Diese Inhalte könnten dich interessieren: