30.000km Service

  • Hallo liebe Community,

    Ich hätte mal eine Frage:

    Weiß jemand was man denn alles beim 30.000er Check machen muss?

    Ich war beim Aprilia Händler/Werkstatt und der meinte ich muss mit 600-800€ rechnen, das würde ich mir gerne sparen da ich Student bin.

    Über eine Antwort wäre ich sehr froh.

    LG Marc

  • Was ich als erstes machen würde, ist den Händler zu wechseln. Bei 10.000 km, 30.000 km und so weiter ist bei den alten 750er Modellen nur ein sehr kleiner Service fällig (offiziell nicht mal Ölwechsel gefordert). Wenn da ein Händler 600 bis 800 Euro veranschlagt, würden mich die Details mal interessieren.

    In der Suche "Wartungsplan" eingeben und Du wirst in Sekunden fündig.

    Gruß

    Stephan

    Einmal editiert, zuletzt von SL1975 (27. August 2022 um 16:40)

    • Offizieller Beitrag

    Da der 750er Motor gleich ist

    Im Anhang des verlinkten Beitrag >Wartungsplan Shiver

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - (über 120.000km (seit Sept. 2011) mit zwei Shiver 750) - seit 45 tkm mit >MEGAöler = GPS-Kettenöler

    Vogelsberg
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas. (Wikipedia)