Neuheiten auf der EICMA

  • VF 500 kannte ich noch nicht. Genial! Die V4 Motoren sind wirklich klasse. Meine VF 1000 hatte allerdings ein verbessertes Fahrwerk und verbesserte Bremsen.


    Zu GS: wenn Du das nächste Mal im Schwarzwald auf den Parkplatz kommst, vergiss den Schraubenzieher nicht. Dann schnell ein paar Numnernschilder vertauschen und das Drama nimmt seinen Lauf. Von den 100 gleich aussehenden GS aufm Parkplatz passen die Schlüssel nicht mehr b-m-w Und 100 Leute im sandfarbenen BMW - Anzug laufen zwischen 100 fast identischen full dresser Alukoffern herum und verstehen die Welt nicht mehr. Sollte man natürlich nicht machen, aber ein Spass wäre es schon.

    Die gucken nicht aufs Nummernschild. Die drücken den Knopf von'ne Wegfahrsperre und die GS die blinkt, mit der fahr'n 'se weg.

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

  • Außerdem sind die ja alle für tausende von Euro individuell ver"wunderlicht" und ge"touratecht" :abfeiern .


    Gruß

    Stephan

  • das klingt nach einer Sozialneiddebatte :wand

    Stimmt, ich würde mir voll gerne eine GS kaufen, kann sie mir aber leider nicht leisten :heulen .


    Aber heimlich habe ich mich schon mal in einem GS-Forum angemeldet :] .


    Gruß

    Stephan

  • das klingt nach einer Sozialneiddebatte :wand

    Vorwurf der Sozialneiddebatte habe ich Jahrzehnte nicht gehört. War auch nicht so gemeint. Sollte auch nicht so klingen. :beule

    Wer die Kohle nicht hat, kann ja eine Gebrauchte kaufen. Die neuen Dinger sind nicht sooo viel besser. Habe schon GS gefahren und eine RS mein Eigen genannt. Nicht mein Ding. Ich finde die GS-Monokultur im Schwarzwald halt schafherdenartig. Fahren können muss man auch nicht mehr. Die Neuen haben einen Autopilot. Dann lieber eine VF 500! Oder eben eine Capo =) Ok Boomer...

  • es war nur eine Bemerkung zur Auflockerung...

    Die GS Debatte gibt es wohl seit es die GS gibt, wie sagte meine Freundin Bonnie, man kann nicht mit ihnen leben, man kann sie aber auch nicht erschießen

    Die GS ist offenbar der FC Bayern der Motorrad Gemeinde, es gibt nur glühende Verehrer oder völlig Abgeneigte.

    BMW wird's wohl egal sein

    Gruß JM

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Quae praeter vulgaris

  • Eigentlich ist es keine GS sondern eine Boxerdebatte. Und die gibt es schon viel länger.

    Als ich Mitte der 70er mit meiner Susi und einer R 75/6 in den Discos unserer Gegend

    unterwegs war, hatte ich immer einen Grasbüschel am Lenker. Meine Kumpel meinten

    die Kuh braucht was zu fressen. Zur Strafe habe ich die CBs, 2-Takt Kawas, Yamaseln

    und Suzis im Harz mit Freude versägt.

    Ach ja, schee wars....


    :crash

  • Die Guzzi ist ein Traum!!! Genau das was man braucht 115ps gute 1000cc und ein wunderschönes Bike...


    Evtl lässt sich die Holde ja wieder auf das Helm gedotze (gebumse liest sich so einladend für blöde Witze :freudensprung) ein und die Mana steht bei Sale drin...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: