Neuheiten auf der EICMA

  • Auch wenn viele Einzelheiten meist vorher schon bekannt sind, hier ein paar Italo Neuigkeiten von der EICMA:


    Aprilia Tuono 660 Factory 2022: Kleiner Donner wird leichter und stärker
    Sie wiegt zwei Kilogramm weniger und ist fünf PS stärker, die Aprilia Tuono 660 Factory, die Aprilia für 2022 aus den Fabrikhallen schiebt.
    www.motorradonline.de


    Aprilia RS 660 Limited Edition: Sondermodell zu US-Erfolgen
    In den USA hat die RS 660 im abgelaufenen Jahr den Twins Cup dominiert. Aprilia feiert das mit einer limitierten Sonderserie, die auf der EICMA vorgestellt…
    www.motorradonline.de


    Moto Guzzi V100 Mandello: Crossover-Bike mit wassergekühltem V2
    Moto Guzzi feiert seinen 100. Geburtstag und präsentiert auf der EICMA 2021 mit der Moto Guzzi V100 Mandello ein neues Crossover-Bike samt neuem…
    www.motorradonline.de


    Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore: Eine Frage der Ehre
    Seit 75 Jahren fährt die Garde des italienischen Staatspräsidenten Moto Guzzi. Aus diesem Anlass gibt es jetzt ein limitiertes Sondermodell auf Basis der V85…
    www.motorradonline.de


    MV Agusta Lucky Explorer Project: Italiener bauen zwei Enduros
    Lange wurde darüber spekuliert, aber jetzt ist klar: Die italienische Edelschmiede bringt zwei Adventurebikes mit 550 und 950 Kubik als Zwei- und Dreizylinder.…
    www.motorradonline.de

  • So eine Guzzi V100 Mandello in Rot mit passenden Koffern... Oha... Da würde die Shiver zum Moped für die kleine Runde und die V7 müsste gehen...

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

    • Offizieller Beitrag

    Gefällt mir auch.

    Guzzi V100 Mandello in Rot

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

    Bildquelle: Motorrad-Magazin.at

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - Shiver 750 ABS (2011-2018, >44 tkm) & Shiver 750 ABS (2018-... >58 tkm) - Nun mit >MEGAöler = GPS-Kettenöler
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas. (Wikipedia)

    Einmal editiert, zuletzt von MegaLagu ()

  • MeToo.


    Ein Preis wäre ganz interessant.

    Aber erst Mitte nächstes Jahres lieferbar....


    Auch die neue Tuono 660 Factory hat jetzt das was sie eigentlich schon von Anfang an haben sollte.


    Und die Suzuki Katana hat auch irgendwie etwas.

    Hatte die letztes (?) Jahr bei einer lokalen Motorradmesse mal in Live gesehen, ist irgendwie schick und nicht Mainstream.

  • Also wenn eine solche Guzzi zu mir kommt, dann frühestens zum Saisonbeginn 2023... Die ersten Kinderkrankheiten darf sie noch durchmachen...


    Aber einige Kleinigkeiten zu meckern hab ich dann doch... Das Dashboard finde ich nicht schön und der Urinbecher als Ausgleichsbehälter für die Bremse geht mal gar nicht...

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

  • Mir gefällt die Guzzi auch super. Der Behälter stört mich absolut nicht.


    Aber wie war das mit Guzzi und Rente nochmal? :denk

    Geld allein macht nicht glücklich, man muss schon Bier davon kaufen :bier

  • Bin schon 55 und die Haarpracht ist weitgehends gewichen, da kann ich für 2023 schon mal spekulieren.

    Ich hatte das nicht respektlos gemeint. Übrigens ist meine Haarpracht mit 35 auch weitgehend gewichen :weinen
    Hat aber auch vorteile -> Maschinenschnitt 2mm und fertig :hehehe


    aktuell stapeln sich acht Mopeds in der Garage

    :aaaaah Krass so eine Auswahl hätte ich auch gern. Ich ziehe meinen unsichtbaren Hut :hut

    Geld allein macht nicht glücklich, man muss schon Bier davon kaufen :bier

  • Bin schon 55 und die Haarpracht ist weitgehends gewichen, da kann ich für 2023 schon mal spekulieren.

    Muss jetzt nur mal meinen Fuhrpark reduzieren, aktuell stapeln sich acht Mopeds in der Garage, drei müssen wohl weichen.

    Ein regelmäßiger Austausch kann befreiend sein =)


    Gruß

    Stephan

  • Ein regelmäßiger Austausch kann befreiend sein =)

    Dem stimme ich zu 100% zu...

    Ein passendes Moped zur Stimmung und den Anforderungen zu haben ist praktisch...

    Oder wenn mal wieder ein Service oder Reparaturen anstehen ist man immer noch mobil und muss nicht in Depressionen verfallen... :freudensprung

  • Mir genügen sogar nur 2.. die DD900 für die flotte Strassenrunde im Frühjahr-Herbst. Und eine EXC fürs Grobe zu jeder Jahreszeit.


    Die Haarpracht ist bei mir auch längst Geschichte.. hält mich aber von nix ab. :-/

    Geradeaus kann (beinahe) jeder . . . :wink

  • Das macht das Haar nur, um nicht in Konkurrenz zur maskulin, herben Schönheit des männlichen Gesichts zu treten

    " Skin Head - Ich hab' mir das nicht ausgesucht

    Skin Head - Auf meinen Haaren liegt ein Fluch

    Meine Haare fürchten sich - schlicht vor Sonnenlicht

    Und ginge es nach mir - dann täten sie das nicht..." :punk

    Gruß JM

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Quae praeter vulgaris

  • Ich bin froh, dass die V100 so spät kommt, da habe ich genug Zeit für Platz zu sorgen

    Und sollte die neue Guzzi nicht zusagen, es kommen ja noch andere Bikes

    Alles in allem bin ich aber etwas enttäuscht, was neues auf den Markt strömt

    Da fehlen mir die Highlights

    Technische Innovationen

    Etwas was dich vom Hocker haut und Bäm

  • Bin schon 55 und die Haarpracht ist weitgehends gewichen, da kann ich für 2023 schon mal spekulieren.

    Muss jetzt nur mal meinen Fuhrpark reduzieren, aktuell stapeln sich acht Mopeds in der Garage, drei müssen wohl weichen.

    Ich bin noch ein Jahr älter und dennoch meinte die gesamte Entourage, für ein Guzzi Rentnerbike sei es noch nicht der Moment. Aber ich habe auch noch Haare. Die Haarlosigkeit ist natürlich ein ultimatives Argument für oder gegen das 9. Moped :peacy . Aber die neue Guzzi ist wirklich schicker als Norge oder Stelvio.


    Die Sammlung ist richtig schick. Die VF, ist das eine 750 oder eine 1000er?

  • Ist eine 500er, hatte ich genau so 1985 neu


    Mir gefällt die V100 einfach gut

    Das Design ist schön und sie hat nicht so ein blödes Stummelheck

    Im ganzen stimmig

    Einen 190/55 hinten hätte es nicht gebraucht, der verschlechtert nur das Handling

    Mal schauen wie die fährt, ist für mich ein schönes Bike mit Kardan, nicht so hässlich wie die BMW‘s

    Wobei die R1250R von meinem Kumpel echt gut fährt, aber die Optik wurde auch nach zehn Dosen San Miguel nicht besser.

    Sagt er selbst =)

  • VF 500 kannte ich noch nicht. Genial! Die V4 Motoren sind wirklich klasse. Meine VF 1000 hatte allerdings ein verbessertes Fahrwerk und verbesserte Bremsen.


    Zu GS: wenn Du das nächste Mal im Schwarzwald auf den Parkplatz kommst, vergiss den Schraubenzieher nicht. Dann schnell ein paar Numnernschilder vertauschen und das Drama nimmt seinen Lauf. Von den 100 gleich aussehenden GS aufm Parkplatz passen die Schlüssel nicht mehr b-m-w Und 100 Leute im sandfarbenen BMW - Anzug laufen zwischen 100 fast identischen full dresser Alukoffern herum und verstehen die Welt nicht mehr. Sollte man natürlich nicht machen, aber ein Spass wäre es schon.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: