Lärm Warnung gegen Motorradfahrer auf beliebten hessischen Strecken

  • Joo, da war gestern sogar ein Bericht im Fernsehen, am Feldberg ist ja echt viel Verkehr, die Anwohner beschweren sich deshalb und auch weil sie meist die Ersthelfer sind und abgetrennte Gliedmaßen einsammeln müssen. 😵😱

    Also ich würde da eh nicht fahren weil ich lieber allein auf der Straße bin. 🏍️

    Motorradfahren kennt keine Altersgrenze: 50+

    »Du hörst nicht auf Motorrad zu fahren, wenn du alt bist, du wirst alt, wenn du aufhörst mit dem Motorrad zu fahren.«

  • Eine sehr entgegenkommende (und kostspielige) Geste der hessischen Landesregierung gegenüber Motorradfahrern;

    ich habe allerdings meine Zweifel, daß die Poser mit ihren Zubehör-Brülltüten, die jedem Passanten ihren "tollen Sound" vorführen zu müssen glauben, diesen Wink auch verstehen.

    Nächste Stufe sind dann Fahrverbote auf solchen Strecken, worunter wir dann alle leiden müssen.

  • Rund um den (hessischen) Feldberg sind zu viele Lebensmüde unterwegs. Diese Seite des Taunus fahre ich seit Jahren nur sehr selten an.

    Gerade auf der L3004 zwischen Schmitten und Oberursel bzw. die L3024 zum Feldberg rauf sind quasi Wochenends in Dauersperrung, weil sich irgendein Möchtegern GP Pilot aus der Kurve katapultiert hat.

    Zum Glück ist der Taunus groß genug und bietet genügend andere, schöne und nicht so überfahrene Strecken

    Gruß JM

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Quae praeter vulgaris

Diese Inhalte könnten dich interessieren: