ECU Anzeige und Stecker getrennt Symbol im der Anzeige

  • Moin,


    nach der Fehlersuche und Auslesen des Fehlerspeichers beim Händler habe ich nun dauerhaft das ECU Verbindungs Symbol im Display.


    Standlicht/Bremslicht funktiniert. Anlasser dreht aber nicht.


    Hat der beim Auslesen was falsch gemacht?


    Hat jeman eine Idee?


    Grüße!

    Olli

    mir doch Scheißegal...... :aetsch

  • Versuch mal gleich nach Zündung ein zu starten!

    Ich weiss, sollte man nicht machen, aber bei mir hat es immer geholfen. Dann zickt sie zwar rum, aber Fehler ist dann irgendwann weg.

    Wollte schon öfters fahren und ECU Fehler war aktiv.

    Sag dann bescheid :jop

    • Offizieller Beitrag

    Das hatte ich als ich mit IAWDiag den ECU lesen wollte, was allerdings nicht funktioniert hat, da man dazu noch eine weiter Software benötigt.

    Hatte dann meinen Versuch sofort abgebrochen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Habe schon oft mit Software Fehler ausgelesen, aber nie diese Anzeige. Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Beim Auslesen muss alles fehlerfrei sein, sonst läuft der Bus nicht. Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    • Offizieller Beitrag

    Es ist nicht beim Auslesen oder Löschen aufgetreten, sondern wenn man im Programm oben den nächsten Reiter nimmt, glaube dort heißt es

    * ECU lesen

    * ECU beschreiben

    oder so ähnlich ...

    dort dann bei dem Versuch zu lesen ...

    Das im obigen Beitrag gezeigte im Display der Shiver.

  • IAW Diag V0.47 von 2014 benutzen.

    Mit dem Program kannst du nichts beschreiben, aber alles anschauen und Fehlerspeicher löschen.

    Auch Aktoren ansteuern, wie Gasgriff einlernen oder Benzinpumpe entlüften.

    Absolut zu empfehlen seit 5 Jahre!!!

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe v0.50

  • Das gleiche Symptombild hatte ich bei meiner Maschine, als das Schreiben einer neuen Map schief gelaufen ist.


    Ich hatte zuerst die Map ausgelesen (hat ~15 min gedauert) und wollte dann eine neue Map schreiben. Dabei ging was schief und die Quittung war die Anzeige im Cockpit wie bei Dir, Licht geht aber Motor nicht.


    Nach Rücksprache mit dem Entwickler von TuneECU kam dann raus, dass allein schon 15 min Auslesen viel zu lange ist, seine Vermutung war Kabelbruch / Kontaktproblem zwischen Diagnosestecker und ECU. Und genau das war es dann, lustiger weise reichte es bei mir den Lenker nach rechts einzuschlagen - dann war das Kontaktproblem weg und ich konnte innerhalb von 5-6 Minuten die neue Map schreiben, Motor lief danach wieder.


    Beim reinen Auslesen sollte das eigentlich nicht passieren, jedenfalls sagte mir der TuneECU Entwickler, dass dieses Symbol im Tacho bedeutet das die ECU entweder unbeschrieben ist oder keinen ordentlichen Kontakt zur Tachoeinheit hat. Es kann sein, dass der gleiche Fehler auftritt wenn beim Auslesen was gründlich schief gegangen ist. So wie billly/Megalagu schreiben müsste der Fehler sich dann durch Abklemmen der Batterie aber wieder beheben lassen, weil die ECU dann "nur" im Lesemodus hängen geblieben ist und nach einem Neustart wieder im normalen Modus starten sollte. Bei mir hat das nicht geholfen, weil der Speicher der ECU vom vorherigen Schreibversuch noch leer war.

    • Offizieller Beitrag

    Fehler auslesen geht auch mit TuneECU, hatte ich \wir, vergangenes WE bei 'Jeje67' mit seinem Kabel und der SW auf seinem Hdy gemacht.

    • Offizieller Beitrag

    Haber nur den Fehler gelesen, als mir anzeigen lassen, nicht gelöscht. Es waren wieder die gleichen Fehler abgelegt wie ich es ja schon kenne. P0155 & P0153.

    Hatte mir erhofft, etwas anderes zu sehen.

  • kurze Auffrischung - auch Speed-Sensor P0500 oder so, war angezeigt


    also für mich hat das eindeutig was mit dem Stecker zur ECU zu tun

    fehlerhafte Stecker/Steckverbindung hatte ich an der Mana auch,

    zwar nicht den ECU-Stecker, aber die können auch einen weg haben


    Tip:

    worauf man beim Auslesen auch immer achten soll, ist,

    daß die Batterie noch vollständig i.O. und geladen ist.

    Eventuell muß man sogar für einiger Verbraucher die Sicherung ziehen.

    Darauf wird bei TuneEcu immer wieder hingewiesen.

    leben und leben lassen

    ABER

    auch am Leben bleiben

    • Offizieller Beitrag

    P0500

    Im GuzziDiag oder IAWDiag: P0500 Sensor- / Fahrzeuggeschwindigkeitssignal - Über der Höchstgrenze / Signal ungültig. - Dieser P0500 ist im WHB Shiver 750 nicht aufgeführt.

    Es ist der bei den 750er verbaute Geschwindigkeitssensor (8329635) >Foto - Ein Defekt führt zum Ausfall der Tacho- & Ganganzeige Ganganzeige. War auf der Fahrt zum Treffen von 'Jeje67' auch einmal ausgefallen. Da bei meiner ersten Shiver dieser Sensor damals auch defekt war und auf Garantie getauscht wurde, kenne ich ja die Symptome.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: