Grüße aus Chemnitz

  • Hallo :wink

    Bin seit gestern (glücklicher) Besitzer einer 750 er Shiver. Nach 6Jahren ohne Moped soll das Hobby langsam wieder aufleben.

    Bin vorher ne er6n gefahren. Jetzt also eine Nummer größer. V2 war mir wichtig.

    Jetzt erstmal bissel lesen was so wichtig ist für das Moped und noch üben auf dem Parkplatz. 6jahre ohne, da ist das Gefühl nicht mehr

    so da.:-o

  • Grüß dich Karsten

    Willkommen bei uns , wünsche die viel Spaß und viele geile KM mit deiner Shiver.

    Fang langsam an , Gas geben kannste später immer noch.

    Gruß MAX

    Motorradfahren kennt keine Altersgrenze: 50+

    »Du hörst nicht auf Motorrad zu fahren, wenn du alt bist, du wirst alt, wenn du aufhörst mit dem Motorrad zu fahren.«

  • Hallo Karsten,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit der Shiver.

    Langsam angehen lassen ist eine gute Empfehlung.

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

  • Jetzt erstmal bissel lesen was so wichtig ist für das Moped und noch üben auf dem Parkplatz. 6jahre ohne, da ist das Gefühl nicht mehr

    so da.:-o

    Servusle Karsten

    jep auch von mir Willkommen im Forum und der wieder Moped-Welt.

    Falls die 750er genauso einen schrottigen Lenkeinschlag wie die 900 hat, ist "Parkplatz Testing" ganz sinnvoll.

    6 Jahre ist aber auch nicht so lange Auszeit.

    Ich war 30 Jahre aus der Mopedzeit draussen, geholfen hat da ganz gut eine Führungsperson.

    Tja, und als die da mal nicht da war, hat's mich mal gleich richtig gelegt. Überlebt, gelernt und weiter geht's.

    Fahr nach Gefühl und lasse Dir nichts aufdrängen, dann wird das und macht Spaß! :freudensprung

    Allzeit Dir gute Fahrt+,

    Gruß Andre

    Gr Andre

  • Hallo und herzlich willkommen, gute Wahl mit der V2... letztes Jahr bin ich nach 17 Jahren wieder mit der Bella eingestiegen, ja, man sollte langsam anfangen, Kopfsache, Gruppendynamik vermeiden, Kurvenfahren, Bremsen wieder erlernen und üben, die 4-Glieder in Einklang bringen usw. auch nach dem Bike schauen, Technik, Reifen okay?...einfach easy rantasten, Tempo ist nachrangig und die V2 Macina kennenlernen, dann kommt das feeling und das Vertrauen wieder und es bockt!!! 🤪

    Gruß

    Georg

    Einmal editiert, zuletzt von madzec ()

  • Hallo Karsten,

    auch von mir ein willkommen hier im Forum und viel Spaß mit dem Moped :dup langsam angehen lassen ist immer gut,angasen kannst du ja dann später wenn du das willst ;o)

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Danke für eure Begrüßung. Sehr nett hier.

    Wie ihr schon geschrieben habt langsam machen. Und das ist mein Thema zur Zeit.👍

  • Hallo Karsten,

    herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß mit deiner Shiver. Ich habe im letzten Jahr nach fast 40 Jahren mich wieder drauf gesetzt. Mir hat ein Schnupperkurs und 2 x Fahrtraining gut getan, sowie 11.000 Km.

    Grüße aus Lüdenscheid

    Christian

Diese Inhalte könnten dich interessieren: