Kauftipps für Caponord 1200 TP

  • Liebe Leute

    Ich denke meine Entscheidung ist gefallen, ich tendiere zu einer Capo TP mit ADD, die Rallye ist noch schwerer und die Farben sagen mir nicht zu. Die Preise ab 2015er Jahrgängen liegen bei +/- 9TEUR. Finde ich immer noch stolz.

    Habe 2 Bikes gefunden, eine aus 2.16 mit 10 TKM, leider in schwarz, und mein Favorit in weiss aus 6.15 mit 15 TKM und einigen Extras (TopCase, Motorstangen, led nebel, gpr auspuff, mra Scheibe. Mit 20 TKM steht ja grosse Inspektion an.

    Meine Frage: Gab es noch Unterschiede in den Produktionsjahren? Der Hinterrad Spritzschutz ist nicht bei allen verbaut oder einfach individuell entfernt? Auf was sollte ich noch achten?

    Danke und Grüße

    Holger

  • Hallo Holger,


    zwischen den Baujahren gab es eigentlich keine Veränderungen, von der Einfärbung einzelner Kunststoffteile mal abgesehen. Der Spritzschutz zwischen Rally und TP ist unterschiedlich. Nur die TP hatte diese Schaufel am Hinterrad und auch der KZH hat eine andere Form.


    Wichtig ist lediglich der Einbau des Resonator Kits, war bei der Rally Serie und bei der TP Zubehör.


    Wenn es Richtung 20.000 geht, in jedem Fall den teuren Service mit einkalkulieren.


    Und im August mit dem neuen Moped zum Treffen kommen ;o)


    Gruß

    Stephan

  • die bei Genf scheint ein gutes Angebot zu sein

    wenig km, neue Reifen und SC-Project, d.h. kein Problem mit der Auspuffklappe mehr

    ich bin für meine sogar bis Paris gefahren, weil ich sie unbedingt haben wollte :heil

    leben und leben lassen

    ABER

    auch am Leben bleiben

  • da Junior in der Schweiz lebt, weiß ich, was für ein Akt das ist,

    aus Deutschland ein Fahrzeug in die Schweiz zu importieren.

    Der ganze Papierkram und die Lauferei von Amt bis MFK wären mir die 500 Euro nicht Wert.

    Man hätte auch nix mehr gespart, eher im Gegenteil.

    Aber warum haben die in der Beschreibung dann den SC-Project aufgeführt ?

    Wäre direkt ein Grund, um Preisnachlaß zu verhandeln ;)

    leben und leben lassen

    ABER

    auch am Leben bleiben

  • Ja, mit denen habe ich schon Kontakt, aber ist der normale Auspuff dran..

    Die in Deutschland hier wäre auch was

    https://m.mobile.de/fahrzeuge/…um=social&utm_source=Mail

    Ist aber wg Abholung und Einfuhr ganz schöner Akt... Sonst gefällt die mir aber super.

    Das ist schon ein gutes Angebot. Einen voll ausgestatteten Tourer mit gerade mal 15.000 km für - möglicherweise - knapp unter 8.000 Euro ist top.

    Wie teuer ist da die Einfuhr in die Schweiz?


    Wenn Dir die Rally an sich gefällt, nur die Farben nicht, dann ist folieren eine Option. Wir haben beim Treffen einen mit einer blau folierten, das hält seit Jahren und sieht super aus.


    Gruß

    Stephan

    • Hilfreich

    versuch doch mal, mit Mtaurus Kontakt aufzunehmen

    kommt ja aus deiner Gegend

    vielleicht läßt er dich auch mal Probe fahren ;o)

    bevor du in die Ferne schweifst und es nachher vielleicht doch nix ist

    leben und leben lassen

    ABER

    auch am Leben bleiben

  • Wo liegt man eigentlich so beim Verbrauch? Ist sie im Stadtverkehr auch noch zu handeln?

    Stadtverkehr mit viel Stop und Go ist nicht unbedingt ein Geschenk mit der Caponord. Da ist der Zweizylinder unten rum zu ruppig, die Kupplung zu schwergängig und der hintere Zylinder sorgt bei hohen Temperaturen für eine Sitzheizung.


    Mein Verbrauch auf knapp 40.000 km liegt bei 5,8 Liter im Schnitt. Kenne von den Treffen aber auch Fahrer, die eher Richtung 7 Liter verbrauchen. Liegt aber stark an der Fahrweise.


    Gruß

    Stephan

  • Hallo Holger,


    die Mobile-Anzeige aus Schöningen, Deutschland scheint eine Fake-Anzeige zu sein : ich habe Freitag den Verkäufer angemailt (Telefonnummer steht nicht in der Anzeige), Antwort : ich soll ihm meine private Mail-Adresse senden.
    Gestern habe ich noch einmal gemailt und um einen Besichtigungstermin gebeten; Schöningen ist nur 20 km von meinem Wohnort entfernt. bis jetzt : keine Antwort....

    Auch von den angegebenen Daten erscheint mir das Angebot zu gut.....

    Aber es gibt ja noch Alternativen. Die für mich nächst erreichbare Maschine steht in Garbsen bei einem Aprilia-Händler...

    Wenn Du bereit bist, in D zu kaufen und dann zu importieren, hoffe ich, dass Du zeitnah eine gute Maschine finden kannst. Es gibt ja mehrere gute Angebote in Mobile.


    Schönen Tag

    mfg Fred

Diese Inhalte könnten dich interessieren: