Statistik: Motorradfahrer sind meist .... Männlich, alt, PS-hungrig?

  • Da in der Shoutbox angesprochen, hab ich Mal geschaut, was es da so an Aussagen und Statistik zu dem Thema gibt.


    Beim Klick auf die Zeile "Zitat von ..." kommt ihr zu den Internetseiten von wo das Zitat stammt.



    :
    Mit ca. 11 % Haushalten, die ein Motorrad besitzen, ist Deutschland hinter den USA der zweitwichtigste Markt weltweit. Generell lässt sich sagen, dass der Großteil der Motorradbesitzer männlich ist. So haben in Deutschland etwa fünfmal so viele Männer einen Führerschein als Frauen. Mehr als 30 % der Motorradfahrerr sind zwischen 40 und 49 Jahre alt. Diese Zielgruppe besteht zum größten Teil aus Akademikern, die sehr gut verdienen. Die Mehrheit der Motorradfahrer unternimmt eine organisierte Gruppenreise, der Rest organisiert seine Reise eigenständig. Zudem gibt es viele Vermietungsfirmen, die Motorräder oder Motorroller vermieten. Dieses Angebot wird besonders während des Urlaubs im Ausland genutzt, da hier oft weniger rechtliche Regeln gelten, wie z.B. die Helmpflicht oder die Beschränkung des Hubraums.

    Leider kein Datum zu den Zahlen angegeben.



    Umfrage unter Frauen und Männern zum Besitz eines Motorrad-Führerscheins 2019 (24.06.2020)

    Im Jahr 2019 besaßen rund 5,9 Prozent der Frauen einen Motorrad-Führerschein. Bei den Männern waren es rund 27 Prozent.

    .


    Die meisten Motorradfahrer sind nach wie vor männlich

    Ein Blick auf die ausgewertete Statistik zeigt: Männer machen bei Motorrädern ca. einen Anteil von 90% aus. Doch warum ist das eigentlich? Ein Hinweis könnte der Generationenwechsel sein. In der Gruppe der 18-29jährigen Personen liegt der Anteil der Frauen bei immerhin 14% und damit deutlich höher. Es bleibt also in der Zukunft abzuwarten, ob sich nicht auch hier in der Zukunft die Geschlechter der Motorradfans weiter angleichen werden.

    :
    :

    .

    .

    :
    Motorräder in Deutschland leisten im Schnitt 103 PS, die stärksten fahren die 50- bis 60-Jährigen, deren Zweiräder im Mittel 106 PS bieten. Die mit 82 PS im Schnitt schwächsten Bikes fährt die Gruppe von 70 oder älter.


    Soviel von mir zum Thema-Untertitel: Locker in die Runde quatschen.


    Bei meiner Suche bin ich u.a. auch auf den Beitrag gestoßen:

    >Wie sexy finden Frauen Motorradfahrer?


    Gruß

    Jürgen

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 90.000km mit Shiver 750 - Nun mit >Megaöler = GPS-Kettenoiler
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Zitat aus dem Artikel: "Mit ca. 11 % Haushalten, die ein Motorrad besitzen, ist Deutschland hinter den USA der zweitwichtigste Markt weltweit."

    Die Schlußfolgerung ist natürlich absoluter totaler Schwachsinn. Um die Bedeutung von Märkten zu beurteilen hilft die Prozentangabe mal absolut gar nichts. Der Autor hätte bestimmt auch Andorra als wichtigen Markt eingeschätzt wenn dort 15% der Haushalte ein Motorrad besitzen würden.
    Leider merkt man immer wieder, speziell auch zur Zeit, dass Menschen beliebig mit Zahlen und Prozentangaben um sich werfen, ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben.

    Beispiel Indien, Bajaj, ein Hersteller den hier fast niemand kennt, hat 2018 rund vier Millionen Zweiräder weltweit verkauft, natürlich fast alle in Indien.
    Zum Vergleich 2018
    - Royal Enfield 646.978 Stck.
    - BMW 165.566 Stck.
    - KTM 261.500 Stck.


    Quelle und weitere Zahlen gibt es hier.


    Preisfrage: was ist das meistverkaufte Motorrad weltweit? Die Antwort gibt es hier, und ja das ist sehr wohl ein Motorrad.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Bei meiner Suche bin ich u.a. auch auf den Beitrag gestoßen:

    >Wie sexy finden Frauen Motorradfahrer?

    und wenn man jetzt Motorradfahrer durch einen anderen X-belibebigen anderen "männlichen" Begriff erstetz...
    Zack, das Ergebins ist dasselbe...
    Sache gibts...


    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Leider merkt man immer wieder, speziell auch zur Zeit, dass Menschen beliebig mit Zahlen und Prozentangaben um sich werfen, ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben.

    :thumbup:


    Genau deswegen habe ich nichts zu den Zitaten dazugeschrieben.


    Auch dieser Artikel aus der MOTORRAD hätte ihm schon geholfen:

    Deutschland unter ferner liefen

    >https://www.motorradonline.de/…-verkauft-wieviel-global/

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 90.000km mit Shiver 750 - Nun mit >Megaöler = GPS-Kettenoiler
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • PS hungrig ist auch relativ, ältere Männer haben das Geld ins obere Regal zu greifen, die ja den größten Prozentsatz stellen.

    Würde man die PS Zahl als Kennwert heran ziehen, wäre der Unterschied zwischen Royal Enfield und BMW wesentlich geringer.

    Da könnte man als Statistiker natürlich auf den PS Hunger schließen.

    Mit einer RSV4 hast Du in Indien eine Lebenserwartung von Minuten, damit sind europäische Motorräder wesentlich gefährlicher als indische. Statistik halt.

    Gruß
    Dinoz


    Sammelt fleißig grüne Smileys innerorts!:zylinderboy

  • Bis vor ca. vier Jahren sind zwar viele Motorräder in meinem/unseren Besitz gewesen, aber keins davon hatte mehr als 100 PS gehabt. Jetzt im Alter haben wir dann doch noch mit der Rotax-Aprilia 990 dreistellige Werte erreicht ...

    Ich fahre dann die Edwards Replica mit 125 PS und meine Frau die getunte Tuono mit 145 PS.

  • Hätte gedacht dass es mehr Frauen sind.

    Immerhin braucht man beim Motorrad nicht rückwärts einparken.

    In unserem Fall ist das Motorrad meiner Frau auf mich zugelassen und das wird es wahrscheinlich öfter geben. Dann tauchen diese Motorräder ja bei den Zahlen der Männern auf, obwohl sie Frauen gehören oder von Frauen gefahren werden.


    Gruß

    Stephan

  • In unserem Fall ist das Motorrad meiner Frau auf mich zugelassen und das wird es wahrscheinlich öfter geben. Dann tauchen diese Motorräder ja bei den Zahlen der Männern auf, obwohl sie Frauen gehören oder von Frauen gefahren werden.


    Gruß

    Stephan

    Moin Stephan


    Bei uns ist es umgekehrt. :dance

    Gruß Lahme Ente

    Motorradfahren ist das schönste was Mann angezogen machen kann!

  • Na ich weiß ja nicht, ich hab da jetzt Bilder im Kopf....wie soll ich es beschreiben....tief dunkle Nacht ....im Land des rot-silber gestreiften Löwen....da soll es schon vorgekommen sein, dass aus geplanten Vorwärtsbewegungen eher rückwärts-seitwärts-abwärts wurde.


    .......war bestimmt nur ein Traum.....

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Eine Statistik ist dazu da , um das was man will so dazustellen wie es wirken soll.

    Traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast. :]

    :bier nie kampflos aufgeben:boxen

  • Und wer Interesse (Männlein, Weiblein, Sonstige, Alter egal . . .) an Enduro Wandern bzw. Roadbooktouren (in NL und B) hat, möge sich beim Sandman melden. :wink

    Geradeaus kann (beinahe) jeder . . . :wink

  • Immerhin braucht man beim Motorrad nicht rückwärts einparken.

    Das kann ich so nicht unterschreiben, nicht umsonst wird das bei der Fahrschule gelehrt (bei 1,4 min).

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    gute Unterhaltung wünscht der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

Diese Inhalte könnten dich interessieren: