Erste Bilder Serienmodell Tuono 660

  • Was fahre ich jetzt? Genau, ein japanisches Massenprodukt mit vier Zylindern in einer Reihe.

    @ Ute, Du wirst es kaum glauben wollen/können, aber die Z900 steht auch hier auf der Liste!

    Warum?

    1. Style - sehr gut (zumidest für mich)!

    2. Nm

    wieviel Leben/Emotion mir der Motor rüberbringt, kann ich erst Ende des Jahres nach Probef. sagen (grosser Lappen hoffentlich Ende Sep.).

    Aber wir plappern uns wieder mal völlig vom Kernthema hier weg!

    Deshalb mache ich für mich mal hier zu! (Aber gerne auch via PN.)

  • Was Drehmoment angeht, ist die Shiver 900 ja eigentlich nicht so stark und die Drehmomentkurve ist alles andere als schön. Eine ideale Drehmomentkurve sollte sein wie das Profil eines Backsteins, senkrecht ansteigen und dann waagerecht verlaufen. Im Dauertest hat die 900er früh ein hohes Grundniveau und dann zwei Sprünge, zwischen 6.000 und 7.000 ein annäherend lineares Top und dann geht es wieder bergab. Ist nicht so wirklich ein V2-Charakter. Aber ich mag es eigentlich gerade an der DD 750, dass sie nicht so den typischen V2-Charakter hat.
    Dafür habe ich ja noch die V2-Tuono. Die hat nach der Leistungskur schon bei 4.000 U/min 75 Nm. Zwischen 6.500 und 9.500 stets mehr als 100 Nm und als Spitzenwert 111 Nm bei 7.300 U/min. Wenn man wollte, könnte man fast permanent im sechsten Gang fahren.

    Aber die Tuono ist immer fordernd, immer ballernd. Da läßt sich die DD 750 entspannter fahren. Und bei Regen darf man bei der Tuono den Gasgriff nur streicheln - Tuning hat auch seine Nachteile.

    Die 660 ist von Charakter her eher wie die DD, aber deutlich drehfreudiger und dazu ein super Getriebe mit einem absolut perfekt funktionierenden Quickshifter.

    Macht ruhig mal eine Probefahrt. Bin auf Eure Meinungen gespannt.

    Mir hat die RS 660 gut gefallen. Aber wenn, dann wäre die Tuono eher passend für uns (Sitzposition, meine Frau mag es lieber etwas aufrechter). Falls Corona es zuläßt, soll die Präsentation im Februar sein. Aber ich befürchte, das wird nix. Kommen soll sie dann im März. Ich freue mich schon auf die erste Probefahrt. Und dann kann ich ja mal überlegen, ob das nächste Motorrad ggf. zwei oder drei Zylinder hat

    Gruß Felix

  • Nun fahre deinen Grünling mal ganz lässig über die nächste 50.000-Kilometer-Distanz und ich werde dir dann aufs nächste Pferd helfen...

    Oder auf einen Kürbis ;o)


    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • Bisher bin ich nur mal einen Crosskürbis gefahren. Die Straßenkürbisse müssen noch getestet werden. :denk

    Die 890er Duke wäre interessant. Die 1290er ist ein paar Ligen zu hoch für mich.

    Beamtin für Lüftung in öffentlichen Gebäuden

  • Die ersten Tuonos 660 sind vom Band gerollt und erreichen innerhalb der nächsten 14 Tage die Händler in Deutschland. Sollten die Aprilia-Händler nach dem 14. Februar wieder öffnen können, dürften die meisten eine im Laden stehen haben.


    Vom 14. bis 20. April ist die Pressepräsentation in Italien geplant, falls Corona das zu läßt, dann gibt es die ersten Fahrberichte.

    http://www.motalia.de

  • OMG, da schau ich nach einer ganzen Weile rein :wink - keine Shiver mehr, stattdessen nur doch diese Kinderdrehorgel.


    Die Zielgruppe für das Ding ist offensichtlich- ich mit meinen Ü40 und Sozia bin es schonmal nicht. Mehr Druck ist einer der wenigen Wünsche, die meine 750er offen lässt- und dann schieben die so ein Spielzeug nach...

    Gewicht und Speed haben die alle, aber DRUCK aus dem Keller?! Wo isser denn?? Schmerzlich vermisse ich den ollen Rotax V60, was für ein geiles Gerät das war . :bye

    Dann verhunzt noch Ducati die Monster, die Welt geht vor die Hunde.

    Grüße, Kai


    Shiver 750, Bj. 2012, aktuell 30tsd. km

  • Ein Jahr habe ich gesucht (RR 1000), zu teuer, zu weit weg, zweimal Probe gefahren, total runtergewirtschaftet, aufgegeben und die Shiver gekauft. Nun geht wieder ein feiner Vzwo dahin. :skull

    Grüße, Kai


    Shiver 750, Bj. 2012, aktuell 30tsd. km

  • Da habe ich mehr Glück gehabt. Ich hatte eine tolle Edwards Replica, mit der ich leider nach dem letzten Treffen in Rhor verunfallt bin. Ich habe sie immer noch, sie ist nur gerade nicht mehr so toll, aber die Zeit wird es richten.

    Und ich habe eine Tuono mit Amann-Motor - böse giftig: 140 PS bei 203 kg vollgetankt.

    Für die Renstrecke habe ich eine ME und eine RP.

    Und alle vier zusammen haben keine 11.000 Euro gekostet.

  • Amann :love:love

    Einer meiner größten Fehler war, die Mille von 2002 zu verkaufen, wegen Kinder bekommen... Tschja, nun sterben die *früher war alles besser* V2 aus.

    Die aktuelle Tuono V4 ist sehr geil, leider jenseits von gut und böse. Ein echter Schrauber bin ich nicht, daher auch kein zu altes Modell. So bleibt nix mehr von Aprilia...

    Grüße, Kai


    Shiver 750, Bj. 2012, aktuell 30tsd. km

  • 1:40

    "... drei Fahrmodis gibt's: Dynamic, Road und Race" :pfff Der Kerl ist vor lauter Begeisterung wohl etwas unkonzentriert?


    "Drei Fahrmodi für den Straßenbetrieb und zwei sportliche Modi für die Rennstrecke stehen zur Wahl."
    Quelle: >Aprilia

  • Ich hätte gern das:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    rechts oben: Füllstandsanzeige! keine nervige Rechnerei mehr.

    Aber, Kupplung mit Bowdenzug? Sowas von Oldschool.

    Und der Bremsflüssigkeitsbehälter ist auch kein optisches Highlight


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Aber der Sound ist gut

    Gruß JM

    Quae praeter vulgaris

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Aber, Kupplung mit Bowdenzug? Sowas von Oldschool.

    :jester Bluetooth - ich bin eindeutig für Bluetooth

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • 1. Tageskilometerzähler für Rechenschwache

    2. Kupplung mit Bowdenzug ist leichter und billiger in der Produktion

    3. Schöne Bremsflüssigkeitsbehälter sind selten und im Zubehör verdammt teuer. Traurig, dass es serienmäßig nichts ordentliches gibt.

    4. Teilweise ist der Tom schlecht informiert.

    5. 99 dB ... dazu sag' ich mal lieber nix

    Einmal editiert, zuletzt von FelixMotalia ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: