Triumph Trident 660

  • Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Moin,

    mir ist ja bekannt das hier nicht gerne "fremde" Fabrikate gesehen werden, aber ich dachte in der Winterpause kann man das mal machen :]


    Sehr Interessant finde ich die neue Triumph Trident 660 die wohl im Januar bei den Händlern stehen wird. Ich denke hier hat Triumph, die nicht

    gerade als preiswert gelten, was gutes zu einem vernünftigem Preis gebastelt - Selbst mit Schaltautomat und 3-Farben Lackierung kommt man

    nicht mal auf 8.000,-


    Hätte ich vor einem Jahr nicht die Ducati Scrambler gekauft könnte ich glatt schwach werden :denk- Auch wenn es kein V2 ist

  • katastrofuli

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ein Blick über den Tellerrand schadet nie und die wenigen, die hier ständig über Fremdfabrikate meckern, sollen doch einfach in ihrer eigenen Suppe weiterschwimmen.


    Die Trident ist mir auch schon aufgefallen. Triumph hat da was richtig feines zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis herausgebracht.

    Beamtin für Lüftung in öffentlichen Gebäuden und Testung von Menschenmassen

  • Von der habe ich mir (als Naked-bike-fan) auch schon zwei Videos angesehen und sie scheint wohl den Spagat (Preis-Leistung) recht gut hinzubekommen. (A2Version: 7343,-€ / 8450,-€) Aprilia hat da nichts entgegen zu setzen.
    Zur Erinnerung, für die neuen Aprilia 660er werden über 2000€ mehr verlangt. (ab 10770,-€)
    Das "Britische"-Design trifft allerdings nicht so meinen Geschmack.

  • Auch dieses Modell sieht für mich nach den Werten und der Ausstattung/dem Preis nach einem echten heißen Eisen 2021 aus...aber....mit dem Tank kann ich mich adhoc nicht so anfreunden.

    Sieht mir irgendwie zu "rund" aus.


    Was mir aber extrem gut gefällt ist deren Display (auf den Bildern/Video).


    Auch hier gilt, muss man in "live" sehen.


    Bin ja mal gespannt, wenn wieder ein paar Motorradmessen geöffnet werden.

    Sind echt ein paar Interessante Modelle am Start die ich mir ansehen wollte.


    Servus

    Thomas

  • Das "Britische"-Design trifft allerdings nicht so meinen Geschmack.

    Genau, die sieht aus wie kastriert :kotzgirl


    da passen ja noch nicht mal Köfferchen dran - neee, kauf ich nich... :pfeif

    Täglich scheint die Sonne wieder, täglich weicht die Nacht dem Licht,

    alles siehst du immer wieder, nur verborgtes Werkzeug nicht! :nein

  • Bin ja mal gespannt, wenn wieder ein paar Motorradmessen geöffnet werden.

    Sind echt ein paar Interessante Modelle am Start die ich mir ansehen wollte.

    Bei uns hängen immer noch die Plakate für die IMA Mai 2020 rum, eine Woche vorher wurde ja alles abgesagt.

    Bin mal gespannt ob sich das Ganze bis Mai 2021 bessert

    Gruß JM

    Quae praeter vulgaris

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Ja ich hab das Teil im Netz auch schon bewundert, werde die sicher mal im Frühjahr in Wü testen. Mit der Auspuffanlage könnten sich Shiver Fahrer zur Abwechslung mal die Füsse wärmen. ;o)

    Hoffentlich kommen bei den Briten keine zusätzlichen Zölle oben drauf, wäre schade um den günstigen Preis.

    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • Denk ich auch, muss man halt "erfahren".


    Aber habe mir gestern wieder ein paar Videos der RS660 reingezogen.

    Die ist schon richtig lecker...aber der Preis.....


    Bin ja auf die Tuono gespannt, so gebückt möchte ich nicht mehr rumfahren.

  • Ja, mit der Trident hat Triumph ein wirklich schickes Motorrad am Start. Sieht allemal besser aus, als die hier in einem anderen Beitrag vorgestellte neue Monster. Die 81 PS reichen völlig aus um lebensbejahend unterwegs zu sein und das Display hebt sich angenehm von den sonst installierten Smartfonedisplays ab.

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: