Streckenradar

  • Guten Morgen,


    Nach einem Bericht auf NTV könnte es in absehbarer Zeit zur landesweiten Einführung des sogenannten Streckenradars kommen.

    Für unser Forum ja kein Problem, wir sind ja immer rechtssicher unterwegs :radarkontrolle

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • In vielen Osteuropäischen Ländern gibt es schon länger die "Sektion Control" nach Österreichischem Vorbild: es wird einfach die Zeit gemessen, die für eine bestimmte Strecke gebraucht wird - und das ist äußerst wirkungsvoll. Merkbar immer dann, wenn die rasenden Kleintransporter plötzlich human fahren =)


    Und da ich ja immer gesetzeskonform unterwegs bin... :engel :egal

    Täglich scheint die Sonne wieder, täglich weicht die Nacht dem Licht,

    alles siehst du immer wieder, nur verborgtes Werkzeug nicht! :nein

  • Zitat

    Gab es da nicht im letzten Jahr zwei Spezialisten, die am Ruhrsee rausgezogen wurden? Da hatte die Polizei auch einfach mal die Zeit gestoppt


    Hut ab, die Strecke kenne ich nicht aber im Durchschnitt 102 km/h klingt sportlich


    Spass beiseite. Derzeit werden ja nur punktuell solche Kontrollen durchgeführt, aber ich befürchte, dass jegliche (neu) Fahrzeuge spätestens im Jahr 2030 ein internes GPS verbaut haben und einer permanenten Kontrolle unterliegen. Jegliche Geschwindigkeitsüberschreitungen werden direkt via Satelit nach Flensburg oder sonstwohin übermittelt und man ist schneller pleite als man sein Geld verdienen kann.

    Bei uns im Odenwald sind sehr viele Strecken am WE gesperrt. Bestimmt kennen einige Leute hier aus dem Forum diese Strecken. Rennstrecke Zotzenbach, Rennstrecke Krähberg, Sensbachtal, um nur einige zu nennen. Wenn an diesen Strecken unter der Woche solche Zeitnahmen stattfinden würden, gäbe es auch reichlich Knollen und Fahrverbote.


    Gruß Peter

    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

    Einmal editiert, zuletzt von MegaLagu () aus folgendem Grund: Zitat gerade gezogen

  • :denkach was, die kannten halt die Abkürzung durch den Rursee :abfeiern

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • da macht man halt ein Päuschen und beißt mal in die Stulle oder qualmt nen Priem... und dann geht es „gemütlich“ weiter... ;o) oder sorgt noch für einen kleinen Schlenker über eine andere Route... :grimasse

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer

    sorry ich bin offline... :ditsch


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

Diese Inhalte könnten dich interessieren: