uff, kaum zu glauben...

  • Hallo Miteinander


    Ich bin heute ca. 300km gefahren und in drei Vollsperrungen gefahren die durch Motorradunfällen verursacht wurden.

    Beim ersten Unfall war ich einer der ersten der an die Unfallstelle gestossen ist (Selbstunfall). Der Fahrer war ansprechbar und hatte an verschiedenen Stellen schmerzen, er wurde stabilisiert bis die Notafalltruppe eingetroffen ist. Sie kamen nach ca. 10 min.

    Bei der zweiten bin ich dazugefahren als der Helikopter abhob. Die Polizei sagte beim nachfragen es sei ein Selbstunfall und wir könnten in ca. 10 Minuten durchfahren, also haben wir gewartet, bis es plötzlich hiess wir sollen umdrehen etwas weiter vorne sei erneut ein Motorradunfall passiert.

    Bin umgedreht und bin dann über Umwege von der anderen Seite her ins Tal gefahren. der Dritte Unfall sah erneut nach einem Selbstunfall aus.


    Mann oh mann was ist das heute für ein verrückter Tag gewesen....



    1. Unfall... Ich hab eine gewisse Vorstellung was da passiert sein könnte, die schwarze Spur im Kurvenausgang schein eine Geschichte zu erzählen...

    Irgendwie bin ich froh hat meine Shiver nicht mehr Power... obwohl, es war eine KTM 690...

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von ciclista ()

  • Bei meiner heutigen Tour sind mir in einer Kurve 2 Rehe vor's Motorrad gehüpft, mittags um 13.00. Ich glaube meine Mitfahrer, also die hinter mir, haben es nicht mal mitbekommen. Zum Glück hat das eine auf dem Absatz kehrt gemacht und das andere war schon auf der anderen Straßenseite

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Hallo wie schon in einem anderen Beitrag schon erwähnt, bin ich am Freitag an einem Unfall vorbei gekommen. Notarzt 2 Krankenwagen Polizei alles schon dagewesene. Motorrad lag auf der Linken Straßenseite 20 m davor ein ca. 7 m lange Bremsspur. Sah also so aus wie er beim Überholen eine Notbremsung machen musste und gestürzt ist. Motorrad sah jetzt auf den ersten Blick nicht stark zerstört aus und ein Unfallauto sah ich jetzt auch nicht.

    Denn Unfallbeteiligten wünsche ich gute Genesung.

    Fahrt Vorsichtig

    Gruß Bernd.


    P.s. ach ja in zwei langsameren starken Kurven hatte ich doch ein blockiertes Hinterrad. Das ein leichtes Schwänzeln als Folge hatte. Bremsen und Schalten im niedrigen Gang sollte man doch Vorsichtig sein. Muss ich Besser machen.

  • P.s. ach ja in zwei langsameren starken Kurven hatte ich doch ein blockiertes Hinterrad. Das ein leichtes Schwänzeln als Folge hatte. Bremsen und Schalten im niedrigen Gang sollte man doch Vorsichtig sein. Muss ich Besser machen.

    Ein Fahrsicherheitstraining zB von einem grossen Automobilclub ist eine gute Sache, denk mal drueber nach

    Gott liebt die Dummen, warum wuerde er da sonst so viele von machen!?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: