Airbagweste Alpinestars TechAir 5

  • So, jetzt habe ich auch so einen Blasebalg.

    Grundsätzlich warum, möchte ich nicht ausführen, jedoch meine Beweggründe mitteilen, warum ich gerade diese Weste genommen habe.

    1. Sie hat einen normalen Rückenprotektor
    2. Top Abdeckung bis runter, vorne und hinten und zusätzlich über die Schultern und seitlich rum (Weichteile).
    3. Sie ist in der Jacke, damit kein Totalschaden bei Sturz
    4. Eine nicht zu eng sitzende Jacke drüber reicht aus für den Ernstfall.
    5. Sie hat kein Auslösekabel
    6. 10 Jahre Garantie bei zweijähriger Wartung für 99 EUR
    7. Ich kann in jeden Louis gehen und die einschicken lassen.


    Das Material ist wie bei den luftdurchlässigen Jacken die Einsätze, sollte also für untendrunter allemal haltbar sein. Die Verarbeitung ist gut.

    Allerdings muss ich sagen, in Folie eingepackt, treibt den Schweiß. Heute bei knapp 30 Grad im Stadtverkehr war schon knackig, ich denke da muss ich die Luftdurchlässige Montur nehmen, nur Lüftungsöffnungen reichen mir nicht, allerdings habe ich auch nicht Idealgewicht und schwitze dadurch eh was mehr.

    Falls enger Lederkombi, dann sollten Stretchbereiche vorhanden sein, also am besten für Airbag vorbereitet sein. Egal welcher Marke, da man sie wie eine Protektorenweste drunter zieht.

    Nach Auslösung 299 EUR Überholung bei Alpinestars, ist auch knackig, aber ich hoffe ich brauche sie nie. Falls doch und die Weste hat gute Dienste erwiesen, dann will ich die auch gecheckt haben.

    Falls Ihr Fragen oder Kommentare habt, ich freu mich drauf!

    Gruß
    Dinoz

    Rettet Euch vorm schwarzen Karl!:jester

    Sammelt fleißig grüne Smileys innerorts!

  • Die Alpinestars gehört auch zu meinen Favoriten. Da ich mir jedoch, hätte ich mich für die A-Stars entschieden, eine neue Kombi zulegen müsste und ja bereits zwei im Schrank hängen habe, habe ich mich für eine universellere Variante entschieden. Nachteil meiner Weste: Sie ist, was die Elektronik anbelangt noch im Entwicklungsstatus, wobei die Westen von Alpinestars schon ausgereift sind.

    Außerdem ist das Angebot an Kombis für Frauen, die mit dem Airbag harmonieren sehr eingeschränkt.

    Die Kosten für die Wiederinstandsetzung sind recht happig, aber da du nicht stürzen wirst, kann das ja vernachlässigt werden. 😉

    🐗🌳

  • Diese von Alpnestars ist momentan die einzige Weste die ich mir zulegen würde, da sie ähnlich einem T-Shirt auch die Schulter schützt.

  • Was hindert dich daran?

    Meine momentane berufliche Lage.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: