Konkurrenz? BMW F900R

  • F900R mit allen Paketen

    Gibt es da auch Kurven-ABS?

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 - Nun mit >Megaöler = GPS-Kettenoiler
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • genial ist auch die Smartfon-Connect-App. Man kann da GPX-Daten importieren und sich direkt im Display per Pfeile und Anzeige-Infos den Weg projizieren lassen.Dazu trackt die App auf Wunsch Touren mit. (mit oder ohne Tempoprotokoll)

    Reifendruckkontrolle ist on Board .

    Resttankanzeige die auch passt. 225km und 10 Liter E5 sind für die erste Tankfüllung erfreulich und passte beim Tanken...

    Helmintercom per Bluetooth kann man auch koppeln, Musik steuern , Telefonsteuerung ist eher nice to have.

    Hauptständer, Koffersystem abschließbar, Dynamik Pro für den Beladungszustand und das Kurven-ABS sowie Traktonskontrolle und 4 Fahrmodi, die wesentlich besser abgestimmt sind, als bei der Shiver 750.

    Das sage ich jetzt nicht wegen der „rosa Brille“ , de ich bestimmt zur Zeit auf habe.

    Fahrt mal eine F900 zur Probe, ohne irgend welche Erwartungen und lasst euch überraschen... sie hat mehr Unterschied , als auf dem ersten Blick zu erkennen ist. Auch der Radstand ist mit 10 cm deutlich zu merken

    Was häufig als „Emotionsloser Motor“ bezeichnet wird , ist m. M. ein sehr lineares Motormanagement, was keine hopala-Momente einem Fahrer plötzlich beschert.

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer

    ich hab hier voll den Endstress und du kommst mir mit so‘ner Scheiße... :ditsch


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • Ohne Frage ein schönes Moped, mit allem Schnickschnack, preislich sogar noch im Rahmen.

    Der ähnliche Motor der seligen Nuda 900, wobei dieser anscheinend der Hammer war, incl. tollem Sound.

    Einziges Ausschlusskriterium für mich, die zu hohe Verdichtung von 13:1.

    Meine DD900 knackt locker die 100.000km ohne nennenswerte mechanischen Motorprobleme.

    Bei allen anderen Modellen am Markt mit höherer Verdichtung wäre ich mir da nicht so sicher.

  • Der ähnliche Motor der seligen Nuda 900, wobei dieser anscheinend der Hammer war, incl. tollem Sound.

    Die beiden Motoren haben nichts miteinander zu tun (nicht mal den identischen Hubraum).

    Die Nuda hatte einen Motor von Rotax verbaut, in den aktuellen BMW 900er Modellen arbeiten die Twins von Loncin.


    Gruß

    Stephan

  • Bin gespannt, wie lange es noch dauert, bis man die ersten quasi identischen Mopeds dann direkt aus China kaufen kann.. Locin ist ja alles andere als klein.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: