Konkurrenz? BMW F900R

  • Da in Zeiten von Home Office und Kurzarbeit die Zeit für einen Blick über den Gartenzaun ist:

    die neue BMW F900R

    bei 1000 PS, Motorrad-Magazin und NTV und natürlich 1000 PS

    optisch nicht so mein Ding, aber mit gewaltiger Aufrüstliste

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Also wenn ihr die F900 Modelle ins Auge fassen wollt, dann empfehle ich dringend eine Probefahrt. Ich hatte auch gedacht, dass die F900XR eine mögliche Alternative so in 1-2 Jahren für die Caponord sein könnte. Die Idee habe ich dann nach einer Testfahrt wieder gestrichen. Dieser Reihenzweier ist brutal emotionslos. Man merkt ihm leider an, dass er von den F750/850 Modellen abstammt. Sehr gleichmäßig und der Kick, den man bei einem V2 oder gut gemachten Reihentwin haben kann, der fehlt völlig. Mit allem Schnick-Schnack bei 15.000, da gibt es wohl deutlich bessere Alternativen.


    Ich werde dann mal die Tiger 900 probieren, wenngleich ich nicht weiß, ob ein Dreizylinder mir auf Dauer gefällt. Vllt bringt Guzzi ja doch noch eine große Version der V85, von Aprilia wird es ja erst mal nichts in der Kategorie geben.


    Gruß

    Stephan

  • Blick über den Gartenzaun ist:

    die neue BMW F900R

    Alles keine Alternative für MICH.

    Und wenn sich noch einer über das >Tankvolumen der Shiver (14,5Ltr.) beschwert, dem rate ich den Blick auf die BMW:

    Zitat von 1000PS
    Wäre der aus Kunststoff gefertigte Tank mit 13 Litern Fassungsvermögen nicht so klein, könnten auch Freunde der Langstrecke auf ihre Kosten kommen.


    Für mich ist meine Shiver - Alternativlos!!! :lol

    Drauf-setzen, fahren, dabei Dopamin tanken. :yeehaa

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 84.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Natürlich ist der Preis schon ne Ansage aber eine Probefahrt steht noch an ;o)...... hab ich die gleichen Bedenken bei der neuen Tiger aber gefällt mir auch

    Im Alter machen die Knochen eh nicht mehr so lange mit aufn Bock =)


    Fg Chris

  • Im Alter machen die Knochen eh nicht mehr so lange mit aufn Bock

    :denk elf Jahre jünger als ich und redet vom Alter. :denk:denk:denk:denk:denk:denk:denk

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 84.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Servus

    elf Jahre jünger als ich und redet vom Alter


    tja ist ja nicht jeder ein laufender Meter und mußt Dich zusammen falten ...


    wer längere Knochen hat muß mehr falten... Du stehst ja schon fast auf dem Bike.:abfeiern:abfeiern:abfeiern


    Nur Spaß


    Manni:lol:lol

  • Vergleich der F900R mit der Monster 821 und Z900 (2020)

    Wobei der Vergleich schon hinkt. Zwei Zweizylinder und einen Vierzylinder gegeneinander antreten zu lassen passt aus meiner Sicht einfach nicht. Diese völlig unterschiedlichen Motorenkonzepte haben in der Regel auch eine unterschiedliche Zielgruppe. Letztendlich muss man es immer selbst "erfahren" und dann seine Schlüsse ziehen.


    Sogar bei ähnlichen Motorrädern ist das essentiell. Als unser Sohn letztes Jahr kurz vor dem Motorradurlaub einen defekt an der Shiver hatte, haben wir dafür eine Suzuki SV 650 geliehen. Nach 3000 km Urlaubstour kann er bis heute nicht verstehen, wie die SV so populär sein kann und immer wieder gelobt wird und die Shiver so ein Stiefmütterchendasein führt.


    Gruß

    Stephan

  • Die Vorlieben und Geschmäcker sind eben verschieden. Als ich noch die Shiver hatte, bin ich mal ne Bandit gefahren und fand sie total langweilig und öde.

    Meine Z900 ist für mich jedoch der Shiver in fast allen Belangen (außer natürlich dem Sound) überlegen.

    So hat jeder andere Schwerpunkte.

    Beamtin für Lüftung in öffentlichen Gebäuden

  • Meine Z900 ist für mich jedoch der Shiver in fast allen Belangen (außer natürlich dem Sound) überlegen.

    Die 1250 GS ist allen meinen Motorrädern weit überlegen. Trotzdem würde ich sie nicht kaufen.

    Ich bin der Meinung, dass für die meisten der Motorradkauf nicht so viel mit Vernunft zu tun hat. Sonst gäbe es keine Harleys, Royal Enfields, RnineTs,...


    Gruß

    Stephan

  • tja ist ja nicht jeder ein laufender Meter und mußt Dich zusammen falten ...


    wer längere Knochen hat muß mehr falten... Du stehst ja schon fast auf dem Bike. :abfeiern:abfeiern:abfeiern


    Nur Spaß

    :lol Ich höre da ein gewissen Neid auf meine >Max Biaggi Körpermaße

    :aetsch Ätschibätschi :abfeiern


    Aber wir sind vom Thema abgekommen ...... :offtopic ....sorry

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 84.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Schlapp ist vielleicht der falsche Ausdruck. Ich erwarte von 900 Kubik und über 100 PS einfach mehr und nicht so eine lahme Leistungsentfaltung vor allem oben raus.


    Die Husqvarna Nuda z.B. hatte auch 900 Kubik, 105 PS und war ein Reihentwin. Was der für ein Feuerwerk abgebrannt hat war einfach genial. Und in diesem direkten Vergleich bei fast identischen Werten ist die F900 einfach "schlapp".


    Gruß

    Stephan

Diese Inhalte könnten dich interessieren: