Fahrwerkseinstellung vorne und hinten

  • Moinsen,


    wie habt ihr eure Dämpfer eingestellt?

    Die Mutter an der liken/rechtsn Gabel oben ohne Klicks bei mir 3 Umdrehungen (entgegen Uhrzeiger) geöffnet. Die kleine Schlitzschraube in der Muter von geschlossen 5 Klicks geöffnet. Das Ding fährt sich bescheiden....

    Fahre alleine und mit Sozia und Gepäck. Ist keine Travel Pack....

    Stell ich weicher ...schlägt sie durch....


    Bin für eure Tip´s dankbar...


    DLZG


    Klaus

  • Ich fahre ja keine Capo,

    aber es gibt ein paar grundlegende Dinge, die man zur Fahrwerkseinstellung wissen könnte: Ratgeber federung Dämpfer

    Vielleicht hilft Dir das?

    Aus Bandit-Zeiten

    - im Solobetrieb Feder-Vorspannung vorn und hinten reduzieren, d.h. in der Gabel 1-2 Ringe rausgedreht, am Wilbersfederbein 1-2 Rasten weniger

    Dazu, wenn vorhanden, Zugstufe bzw. Druckstufe Klickweise anpassen.

    Mit der Feder Vorspannung passt Du das Moped auf Beladungszustände an, deshalb wenn möglich, immer an der Gabel und am Federbein, damit das Moped im beladenen Zustand, also Solo oder mit Sozia immer gleich steht.

    Mit Zug bzw. Druckstufe regelst Du die Dämpfung beim Ein- bzw. Ausfedern, d.h. die Geschwindigkeit des Ganzen, damit das Rad immer Bodenkontakt behält

    Wenn du die Zugstufe bzw, Druckstufe anpasst, immer nur einen Klick, dann Probefahren. Wenn Du Dein Optimum gefunden hast => notieren

    Das Ganze für Solo und Sozia Betrieb, dann hast Du es

    Gruß JM

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Quae praeter vulgaris

  • Ich würde erst einmal die Grundeinstellung herstellen:

    Grosse Mutter an beiden Seiten 5 Umdrehungen auf (also erst ganz zu machen)

    Beide kleine Schrauben 10 Klicks auf. Das passt dann schon ganz gut.


    Ich hab bei mir 11 Klicks in der Druckstufe und 9 Klicks in der Zugstufe.

  • Hatte jetzt kein Bock ein neues Thema aufzumachen und es passt ggfs. hier rein.


    Bin aktuell dabei ein paar Winterarbeiten an meiner Caponord zu machen.

    Beim durchstöbern des Handbuchs ist mir beim Serviceintervall der Teil für den Dämpfer aufgefallen.


    "Öl der elektronisch hydraulischen Stellvorrichtung des hinteren

    Einzelstoßdämpfers (9)"
    "(9) Bei Erreichen der ersten unter den

    folgenden zwei Optionen, auswechseln:

    50.000 km (31068 mi) oder 48 Monate"


    Hat das von Euch schon mal einer machen lassen oder gar selber gemacht?

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Hat mein Händler für noch nicht erforderlich angesehen als ich den 40.000er Service nach 57 Monaten habe durchführen lassen. Daher leider keine Erfahrung damit.


    Gruß

    Stephan

  • wie wohl bekannt ist, bin ich schon weit über 70.000 km

    das Öl hat meinen Freundlichen noch zu keiner Aktion bewegt

    vielleicht bei der nächsten großen Inspektion - bin noch nicht dazu gekommen ...

    leben und leben lassen

    ABER

    auch am Leben bleiben

  • Nachdem ich vorhin gesehen habe, was ich dazu alles abbauen muss, um den blöden Zylinder unterm Sitz auszubauen, wird des Öl bei mir auch noch ne Weile drin bleiben 🤪


    Aber um die Gabel muss ich mich jetzt dann noch kümmern.

    Muss mir nur überlegen ob ich nur Ölwechsel mache oder die Gabel zum kompletten Service weggebe…

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Aber um die Gabel muss ich mich jetzt dann noch kümmern.

    Muss mir nur überlegen ob ich nur Ölwechsel mache oder die Gabel zum kompletten Service weggebe…

    Preisfrage, mit wieviel € muss man da rechnen? Nur für Ölwechel oder kompletter Service. bin da komplett Ahnungslos

    Gruß Lahme Ente

    Motorradfahren ist das schönste was Mann angezogen machen kann!

  • Kann ich noch nicht genau sagen..

    Reinen Ölwechsel und Dixhtringe würde ich selber machen.


    Aber Holme polieren usw…

    Denke ausgebaut weggeben ca 200-300€.

    Habe grad angefragt, auch für nen Termin.

    Gebe danach gerne Bescheid.

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Da ich kein Schrauber bin lass ich alles in der Werkstatt machen. Daher sind Preise für mich Interesant damit ich weiß was da so auf mich zukommt. Vielen Dank für die Info und gespannt was du noch berichtest. Gruß Torsten

    Gruß Lahme Ente

    Motorradfahren ist das schönste was Mann angezogen machen kann!

  • MegaLagu

    Hat den Titel des Themas von „Fahrwerkseinstellung vorne und hinen“ zu „Fahrwerkseinstellung vorne und hinten“ geändert.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: