USB Steckdose anbringen

  • Hey, wenn ich mir das Bild bei Lois anschaue, dann sind an dem Hauptkabel zwei u-förmige Anschlüsse, die ich entferne und einen AMP-Stecker auf die beiden Kanel crimpe. Die beiden roten zusätzlichen Kabel (wahrscheinlich Verlängerungsadapter?) brauch ich dann quasi nicht? Sehe ich das richtig?


    Grüße

  • Danke für die schnelle Antwort. Glaube echt, dass es in dem Fall Sinn macht, 30€ - 40€ mehr auszugeben als für das übliche Zeug. Sehr unauffällig neben dem Gaszug, kurzes USB Kabel dazu und in meinem Fall wahrscheinlich die SB Connect-Halterung. Klar ist das ne Menge Kohle, aber man hat, wie ich sehe, eine perfekte Lösung und zahlt immer noch (viel) weniger als für ein extra Motorrad-Navi, für das auch wiederum ne Halterung nötig ist. Aber wie ich oft gelesen, muss das jeder für sich entscheiden!


    Eins hätte ich allerdings noch, Shivi:
    Wird das Teil einfach um den Lenker geklappt und mit ner Schraube fixiert? Kann man schwer erkennen. Ist da dann auch ne Dichtung zwischen Halterung und Lenkerstange?


    Grüße

  • Ja, wird umgeklappt und mit ner Schraube fixiert. Die beiliegende Gummidichtung wird benötigt weil das Teil auch für Zoll Lenker kompatibel ist. Ohne den Gummi wäre es zu locker.

    Ich wollte es ähnlich wie du machen: Handy quer links befestigt (ist für mich besser das ich nicht so nach unten schauen muß und besser bedienen kann) und dann Kabel mit ein paar Wicklungen quer rüber zum USB. Mußte die USB Buchse rechts befestigen da links durch Griffheizungsschalter der Platz sehr begrenzt war.

    Hat sich aber z.T. erledigt das es an Weihnachten überraschenderweise ein Moppednavi gegeben hat...😀

  • Gude,


    ich hänge mich hier mal kurz ein weil ich ebenfalls eine usb Dose bzw das wireless charge modul vpn Sp Connect montieren möchte.

    Der freie Stecker hinter der Lichtmaske der Dorsoduro ist ja vorhanden. Könnte mir jemand einen passenden Stecker dafür nennen ?

    Und wenn ich das richtig verstanden habe ist dieser mit der Zündung gekoppelt so das es mir nicht die Batterie leer saugen kann ?


    Danke für die Hilfe


    Adrian

  • Hey Adrian.


    Auf meimem Stromlaufplan für DD900 Euro4 ist es definitiv ein Zündungsplus! Habe bis jetzt auch immer nur gelesen das dieser Stecker für die USB Buchse über die Zündung geschaltet ist.

    Also saugt es die Batterie nicht leer.


    Und beim Stecker schließe ich mich an. Es ist ein normaler 2Pol AMP Superseal Stecker.


    Gruß Christian :super

  • Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Superseal-2pol.-Kupplung

    Es ist die Kupplung, da sich die Stifte im Gegenstück befinden.

  • Ich hab nachgemessen: bei der Shiver definitiv geschaltet über Zündung!

    Warum sollte es bei der Dorso anders sein?

    Täglich scheint die Sonne wieder, täglich weicht die Nacht dem Licht,

    alles siehst du immer wieder, nur verborgtes Werkzeug nicht! :nein

  • Also, habe sowohl die Daytona-USB Dose von Louis verbaut - sehr feines Teil - und an den freien AMP hinter dem Vorderlicht drangehängt. In der Lieferung ist eine Sicherung gleich verbaut. Musst halt so zweipolige AMP-Stecker kaufen und die beiden Kabel vorne abzwicken und nen Flachstecker drauf crimpen (Video siehe YouTube). Dann den Stecker an den bereits vorhandenen AMP-Stecker der Dorso klipsen.

    SP Connect dazu —> Feine Sache.


    VG SaubuaBitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Mir hat die Anleitung von Stephan super geholfen:


    1) Die Explosionszeichnung bei Wedel bringt eventuell Licht ins Dunkel,

    da ich mich nicht mehr genau erinnern kann, welche Schrauben zu lösen waren.

    Schraube #17 auf jeden Fall (schwer dranzukommen) und wahrscheinlich auch #7.

    Vorsicht beim Ablegen der Maske auf dem Kotflügel!

    Lege vorher ein Tuch auf den Kotflügel, ansonsten verkratz du dir die Scheinwerferscheibe.

    Der AMP Stecker ist -meiner Erinnerung nach- oben rechts mit einer (hellgrauen?) Schutzkappe.

    http://www.wendelmotorraeder.d…4020510_102402051030.html


    2) Damit du den Scheinwerfer herunterklappen kannst...Kotflügel demontieren (3 Schrauben)

    Jetzt lediglich (tiefsitzende) Schraube #17 (> Wedel Link) oben am Scheinwerfer lösen und herausziehen.

    Pass aber auf, dass dabei die 2 kleinen Distanzstücke nicht herunterfallen und irgendwo im Nirwana landen.

    Handtuch drunter, nun kannst du den Scheinwerfer etwas nach unten klappen/ablegen.

    und siehst den AMP Stecker oben rechts hinter dem Tacho.

  • Gestern angebaut.

    Du brauchst die Scheinwerfer Maske nicht abbauen, wenn du von der Dorsoduro 900 sprichst.

    Einfach den Stecker lösen. Der ist auf so einem Steg einfach draufgeschoben.

    Nach oben schieben und kannst du ihn drehen wie du willst.

    Einfacher bin ich noch nie irgendwo rangekommen.

  • Guter Tipp für andere, dann hätte ich mir das Gefummel mit der Demontage ersparen können.

    Stecker mit der Hand hinter der Tachoeinheit links oben (>Kupplungsgriffseite) erfühlen,

    nach oben herausziehen und fertig ist die Lotte.


    Grüße Stephan

  • Moin zusammen,


    habe jetzt die Ganze Diskussion mitverfolgt und überlege mir auch an meine DD900 die Daytona USB-Steckdose anzubauen.


    Shivi  Saubua84 Könnt ihr mir bitte den Link von dem Amp-Stecker geben, den ihr verwendet habt? Müssen die Kabel noch vor Wasser geschützt werden, oder habt ihr irgendwas isoliert?


    Danke euch im voraus!


    LG Julius :jop

Diese Inhalte könnten dich interessieren: