Gruss aus Niedersachsen

  • Dann soll der Händler sich bspw. mit den Forumsmitgliedern in Verbindung setzen, die haben es entgegen seiner Aussage gemacht:

    1. >Ein Neuer (Alter) aus dem Chiemgau
    2. >Was hast Du heute mit Deinem Bike gemacht

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Heute war es endlich soweit, mein Silberfischchen wurde geliefert. Mit etwas Wehmut meine KTM verladen, aber auch über die Bella Moto gefreut. Jetzt noch am Do zulassen und am Wochenende die ersten Kilometer abspulen :dance

    :super  Dirk grüßt aus Niedersachsen  :super

  • Na dann viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft. Ich habe meine auch von derMotorradladen/Exakta.

    Ich fahre jedesmal knapp 200km um mein Bike zur Durchsicht ect zu bringen. Das mache ich nicht aus langer Weile. Immer wieder toll wie Leute hier Urteilen, die noch nie da waren. Vielleicht ist es ein Missverständnis, vielleicht macht Aprilia da Probleme im Bezug auf die Garantie. Was ist denn, wenn doch etwas kaputt geht in Verbindung zu der Griffheizung. Wer kommt dann für was auf🤔 Einfach mal ein wenig überlegen, bevor man solche Äußerungen trifft. In diesen Sinne, allen ne schöne Nacht.

    :super Auch auf Instagram zu finden @mario_xmoto :italia

  • Wenn Du ein paar Schrauben aufmachen kannst - Nein! :jop

    • Seitenteile und Querstrebe trennen - also drei Teile vorbereiten
    • Sitz abnehmen
    • Sozius-Griffplatte abschrauben - Achtung! Die Distanzstücke verabschieden sich sehr gerne auf Nimmerwiedersehen in Richtung Rahmen-Eingeweide und es bedarf artistischer Fingerarbeit, um die Sch***Dinger wieder ans Tageslicht zu kriegen =) Also am Besten EINE Schraube rausdrehen und sofort einen Dorn / Stift / dünnere Schraube als Platzhalter einsetzen.
    • Gepäckträger unter der Verkleidung einfädeln (manchmal wurden auch andere Verkleidungsteile mitgeliefert: die hatten dann eine entsprechende Aussparung)
    • Die Seitenteile des Gepäckträger jeweils unter der Soziusgriffplatte positionieren und Schrauben einsetzen
    • Nach mehreren vergeblichen Versuchen, die Schrauben zum greifen zu überreden fluchend feststellen, daß die orginal Schrauben 5mm zu kurz sind =)
    • Neue Schrauben suchen oder bestellen (Wendel) - wichtig ist nur, daß sie einen Flansch haben wie die Orginalen!
    • mit den passenden Schrauben die Soziusgriffplatte lose einsetzen
    • die Streben an den Soziusfußrasten (innen) mit Loctite lose einsetzen
    • Querstrebe lose montieren (Loctite)
    • alle Schrauben festziehen: Soziusgriffplatte ("über Kreuz" / 25Nm) - Fußrastenhalterung - Querstrebe
    • Sitz wieder drauf - Gepäck drauf - losfahren - freuen!:jubel

    Vielleicht mußt Du noch die ein oder andere Schraube lösen, um besser die Verkleidung anheben zu können - Du schaffst das schon!:frechi


    Nachmachen auf eigene Gefahr - ja?! :iiiih Ich hab das aus dem Kopf geschrieben, denn die GT (an der ich das hatte und nachgucken könnte) ist weg!:girl

    Danke Shiverina:blumen nochmal's für die Anleitung,habe ich gestern angebaut das Teil.Wollte erst noch eine Runde fahren,meine bessere Hälfte sagte fahre lieber nicht.Also ab in die Garage und ran das Teil,war echt nicht schwer.Und der sieht gar nicht mal schlecht aus an dem Moped,selbst die Qualität sieht auf dem ersten Blick viel versprechend aus:thumbup:Wenn ich das lt. beiliegender Anleitung gemacht hätte wäre der halbe Jahresurlaub drauf gegangen=)Was sich die Italiener dabei gedacht haben:?:Das einzige was ich nicht angebaut habe ist der Hitzeschutz / die Abgasumleitung.Dafür hätte der Auspuff runter gemusst,das ist mir die Sache nicht wert :egalDa werde ich lieber meine Packtaschen noch dementsprechend " anpassen ". Jetzt am Donnerstag noch irgendwie die restlichen km.sammeln und dann ab zur 1.000er Inspektion,wenn die Werkstatt dann offen hat.Aber die dürfen wohl noch:denk:?:

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

  • Nachdem ich ja die Hitze-Schutzbleche nicht montiert habe,zuviel Aufwand,habe ich mir was gebastelt um trotzdem Soft-Packtaschem mitnehmen zu können.Aufwand war ca.1/2 Stunde.

    Keine Angst,das Teil sieht in Natura noch schlimmer aus <XDas schöne daran ist,wenn die Soft-Packtaschen und das Soft-Topcase montiert sind sieht man das so gut wie gar nicht mehr.

    Montage und Demontage der HitzeSchutzVorrichtung dauert keine 10 Sekunden :!:Ich gehe fest davon aus das hier aus dem Forum viele schreiben,das Teil ist ja Potthässlich...ist es auch:]aber es funktioniert,und das ist für mich wichtig,bei 1-2 × im Jahr im Gebrauch kann ich damit leben :dupnicht erschrecken,jetzt kommen die Bilder :huh:Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

  • :denk

    Auf den nun oben gezeigten ist ja keine Tasche MONTIERT. :ditsch

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Na zumindest ist das letzte Foto doch eh nichtssagend.

    Mach da bitte welche mit montiertem HSV (HitzeSchutzVorrichtung) und Taschen, damit man es sich besser vorstellen kann.

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: