Der Neue vom Nürburgring

  • ist wohl wie mit Häusern, je älter umso teurer :wand

    Aber vielleicht auch ein Ausdruck zunehmender Wertschätzung :denk

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Preise für die Shiver

    Wie schon angesprochen sind die Preise für die Shiver, aber auch Dorsoduro (die einen höheren UVP hat) in den letzten beiden Jahren gestiegen. Trotzdem sind die allermeisten Preise bei mobile.de oder eBay-KA überzogen.

    Aus dem Autobereich zeigt Allianz Versicherung folgende Grafik:

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

    Grafik aus dem Artikel Wertverlust beim Auto >HIER

    Zitat

    ....Ein drei Jahre altes Fahrzeug ist beim Verkauf etwa 50 Prozent seines Listenpreises wert.

    Nach 4 Jahren sinkt der Wert kontinuierlich um etwa fünf bis sechs Prozent pro Jahr.

    Legt man dies Berechnung bei der Shiver, mit einem angenommenen UVP von 8000,-€ zu Grunde, so liegt eine zehn Jahre alte Shiver dann bei knapp über 2800€.

    Ich persönlich beobachte aus Hobby-Interesse (seit dem ich selber Ersatzbeschaffung :beule machen musste) die Preise der 750er Shiver.

    So würde ich diese Berechnung NICHT eins zu eins vom Auto aufs Motorrad übertragen.


    Zu Preis und km-Unterschied hatte >HIER etwas geschrieben.

  • Servus


    naja ob eine Maschine zu teuer nach Durchschnittspreis ist kann man soooo nicht übernehmen


    Da sind einige Komponenten die einen Preis unter oder über Schnitt rechtfertigen.:]


    Nur mal als Beispiel sehr viel verbautes Zubehör das eine " von der Stange Maschine " aufwertet.

    Viele sagen immer das Zubehör bekommt man nicht bezahlt das deckt sich nicht mit meiner Erfahrung.


    Ein Kundendienststau sind bei unserer Bella mal schnell 600-800 Euro.

    Der allgemein Zustand ob eine Maschine runtergerockt wurde oder da steht wie Neu.


    Bisher hat sich meine Pflege und Wartung sowie das verbaute Zubehör immer ausgezahlt

    Ich habe beim Verkauf um einiges mehr bekommen als die Liste auspuckt.


    Und nur mal so geschrieben den Preis den man auf Mobile und Co immer liest sind zu 99%

    nicht die Verkaufspreise. Man steigt immer etwas drüber ein damit man beim Verkauf dann

    das bekommt was man haben möchte.:jop


    Gruß


    Manni:wink

  • ich lasse die Preise über "dat.de" durchrechnen, das ist der Händlereinkaufspreis. Dann schlage ich 1000€ drauf und konnte so bisher alle meine Fahrzeuge trotz hoher Laufleistungen verkaufen.

    Der Wertverlust im ersten Jahr empfinde ich als am höchsten, danach relativiert sich das wieder.


    Im Falle der 750er Shiver kommt dazu, daß sie jetzt nicht mehr gebaut wird. Erfahrungsgemäß steigen daraufhin die Preise für solche Maschinen an, bis sie irgendwann vielleicht sogar Sammlerstücke werden. Bei der Stückzahl, die von der 750er verkauft wurde, halte ich das für gut möglich - bei einer GS würde ich mich nicht drauf verlassen, weil Massenware!

    Womöglich hätte ich meine GT einfach nur einmotten sollen......:denk=)

  • Womöglich hätte ich meine GT einfach nur einmotten sollen...... :denk

    Wenn noch verfügbar, könntest Du sie ja jetzt mit moderatem KM-Stand für überschaubares Geld wieder erwerben... 8o

  • =) nee nee, die ist weg! Zumindest ist die Annonce nicht mehr online....

    Aber ist jetzt eh egal, die Saison für die 900er nähert sich mit Riesenschritten und dann gilt "aus den Augen - aus dem Sinn":]

  • Hallo ihr lieben V2er,

    toll das meine Vorstellung so ein starkes Interesse hat. Morgen hole ich die Weiße ab und stell dann ein paar Bilder ein. Bei den Umrüstungen muss ich euch leider vorab enttäuschen, denn mir gefällt sie so wie sie ist.


    Bis denn


    Werner

  • so haben wir alle mal angefangen... :jop

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Hallo Werner,


    bei welchem Händler hast du gekauft?

    Hallo

    Bei Zweirad Zimmermann in Bornheim bei Bonn. Ein offizieller Aprilia Händler mit eigener Werkstatt wo der Eigentümer und Meister noch selber schraubt. Kann ihn nur wärmstens empfehlen. Meine Fotos sind zu groß muss sie nochmal kleiner machen.


    Bis denn

    Werner

  • Bei uns fängt es gerade an glatt zu werden. Ich bin eben schon mit dem Auto ein bißchen gerutscht. Der Hundespaziergang gerade hat das nochmal bestätigt. Gute Chancen auf etwas Schnee. Das würde ja zum bevorstehenden Elefantentreffen passen :kalt.