Grüße aus Mittelhessen

  • Hallo Reiner,


    viel Erfolg mit der Lackausbesserung. Das ist leider nicht immer mit dem Ergebnis gekrönt, welches man sich wünscht.

    Aber auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen Motorrad. Während des Fahrens siehst du vermutlich eh nicht viel vom Lack 8).

    Die Mana hat ein interessantes Konzept. Ich würde auch gerne mal ausprobieren, wie sich das so macht (das ist keine Anspielung auf eine Probefahrt mit deiner Maschine).

    Ach ja, und herzlich willkommen im Forum.


    Saluto

    Mario

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hallo Reiner,


    viel Erfolg mit der Lackausbesserung. Das ist leider nicht immer mit dem Ergebnis gekrönt, welches man sich wünscht.

    Hi Mario,

    mir ist schon klar, dass man das aus geringer Entfernung sehen wird.

    Mir geht es nur darum, dass die Kratzer nicht so stark auffallen.

    Alles neu lackieren kommt nicht infrage. Ist mir zu teuer und danach würde ich mich über jeden neuen Kratzer nur umso mehr ärgern.

    Das Antriebskonzept der Mana war der Grund für meine Kaufentscheidung.

    VG Reiner

  • Hi Reiner,


    das war von mir keine Kritik an deinem Vorhaben. Würde ich vieleicht genauso machen. Ich weiß nur aus eigener Erfahrung, dass das manchmal nicht so funktioniert wie erhofft. Aber Hauptsache, es ist besser als vorher.

    Bei Motorrädern ist das vieleicht manchmal so wie bei Menschen. Bei uns sind Narben auch etwas, das interessant machen kann und Gespräche nach sich zieht. Bei Motorrädern zeugt die "Patina" ggf. von gelebter Geschichte (oder absoluter Vernachlässigung), von dem, was mit einem Motorrad erlebt wurde (oder das Motorrad über sich ergehen lassen musste). Den Hang, dass Dinge immer sauber und glänzend sein müssen, finde ich eh nicht so gut. Von daher: Mut zu Lösungen, bei denen man sieht, dass Hand angelegt wurde. :yeehaa