Allgemeines zu Caponord!

  • Hallo zusammen,


    Ich bin frisch gebackener Besitzer einer Caponord 1200 TP aus 2016, dass Motorrad hat mich spontan so sehr begeistert das ich es direkt gekauft habe. Wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Motorrad, auf was muss besonders geachtet werden? Welche Zubehörteile könnt ihr empfehlen, allem voran ... welcher Sportauspuff ? Welche Reifen haben sich bei euch bewährt? Welches Motoröl fahrt ihr?

    Ich freue mich über jeden Ratschlag und einen netten Austausch euerer Erfahrungen und Meinungen.


    Dann will ich mich auch noch mal „kurz“ vorstellen:wink
    Marko oder auch Iggi genannt und seit nun mehr 49 Jahren in allen Teilen der Welt unterwegs und Zuhause, jetzt seit etwas mehr als 2 Jahren sesshaft in Münster ( Nordrhein Westfalen).

    So oft es geht kommt das Moped in den Bus und es geht ab in Richtung Alpen, Dolomiten etc. zum Glück habe ich eine Freundin die das alles mitmacht und gerade selbst den Schein fürs Motorrad macht!

    Als aufgeschlossener Typ mache ich gerne neue Erfahrungen und lerne gerne neue Menschen kennen.
    Ich würde mich sehr über nette Gespräche freuen und natürlich über die ein oder andere Begegnung im reellen Leben 👍


    viele Grüße

    Iggi:toeff

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Servus Marko!

    "Iggi möchte ich jetzt nicht sagen, denn das ist ja wohl dein Spitzname und sollte guten Freunden oder Bekannten vorbehaltlich sein.

    Vielleicht trifft man sich mal hier oder da und kann sich austauschen - dann würde "Iggi" auch besser passen.

    Egal, danke für die netten persönlichen Infos über Dich und nun viel Spaß hier.


    PS: wieviele User dann doch um die 50 +- sind!

  • Hallo Iggi,

    willkommen hier im Forum und Glückwunsch zur Caponord. Im Mai 2020 gibt es wieder ein Caponord-Treffen in NRW, da werden alle Deine Fragen aus erster Hand beantwortet.


    Häufige Defekte sind eigentlich nur der Tankgeber (kommt eigentlich bei jedem, gibt mittlerweile ein verbessertes Ersatzteil) und relativ häufig die Gabelsimmerringe. Der weitere Defekte sind eher Einzelfälle und nicht symptomatisch für die Caponord.


    Öl wechselt bei mir der Händler im Rahmen der Inspektion, nachfüllen war noch nie erforderlich.


    Zubehör gibt es nicht so viel für die Caponord, sie ist als TP aber auch schon sehr gut ausgestattet.


    Ich habe z.B. drei verschiedene Scheiben und Wechsel mal je nach Lust und Laune bzw. Bedarf hin und her. Dazu noch Kellermann Blinker im Tausch gegen die original Teile. Da sind keine Widerstände erforderlich.

    Als Ersatz für den ESD gibt es eigentlich nur Arrow, GPR und SC-Project. Da gibt es bereits einen Thread mit Vor-/Nachteilen der drei Varianten. Ich habe seit fast 30.000 km den SC-Project montiert und bin sehr zufrieden damit.


    Reifen fahre ich den Pirelli Angel GT (hinten in 190) und bin extrem zufrieden damit. Aber auch hier gibt es unterschiedliche Ansichten. Der serienmäßige Dunlop war auf jeden Fall Mist und ist bei mir nach 2.800 km gegen den Angel GT ausgetauscht worden.


    Gruß

    Stephan

  • Hallo Stephan,


    vielen Dank für deine hilfreichen Anmerkungen und der Tankgeber wurde tatsächlich schon getauscht!

    Das mit dem Treffen hört sich sehr interessant an und ist schon im Kalender eingetragen, bis wann sollte ich mich den angemeldet haben?

    Dann will ich mal die Moped freie Zeit mit der Zubehör suche überbrücken!


    Gruß

    Iggi

  • Hallo Iggi,


    Wir haben ein geblocktes Kontingent an Zimmern, die bis zum 17.04.2020 frei gehalten werden. Danach ist eine Buchung nur noch im Rahmen von freien Kapazitäten möglich. Du kannst aber auch jetzt schon buchen, eine kostenfreie Stornierung ist bis vier Wochen vor dem Treffen möglich.

    Eine Teilnahme ist in jedem Fall empfehlenswert, auch wenn wir ein kleiner Haufen sind, gibt es nur selten so viele Capos auf einmal. Nächstes Jahr werden wir aber auch etwas "bunter", da einige Teilnehmer ihre Caponord verkauft oder zerlegt haben und mangels Nachfolger dann mit einem anderen Modell teilnehmen werden.


    Gruß

    Stephan

  • Ups, durchgeflutscht....:pfeif


    Hallo Marko :wink

    Herzlich WILLKOMMEN

    hier im Forum der besonderen V2-Verrückten. :jester


    Wünsche dir viel Spaß hier im Forum und viele problemlose km mit der Capo'.


    Ist die Auflistung der Motorräder eine Historie oder

    (Kawasaki Z 550, Yamaha YZF 750R, Honda VF 750F, Yamaha MT09, Honda CRF 1000 L, Honda CB 500 F)

    noch in deinem Fuhrpark? :denk


    Gruß Jürgen

    Mittelpunkt-Vulkanier ;)

  • Hi Iggi,

    2x gute Wahl, 1. Capo gekauft und 2. hier angemeldet.

    Herzlich willkomen im Forum und allzeit gute Fahrt mit der Capo.

    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • Hallo Stephan,


    Wenn ich das richtig gesehen habe findet das Treffen am 15.Mai statt, an dem Wochenende hat meine Tochter ihre Konfirmation und irgendwas sagt mir das ich daran teilnehmen sollte :engel.

    Aber ich hoffe das es noch die ein oder andere Gelegenheit geben wird euch/dich mal persönlich zu treffen !?


    Gruß

    Iggi

  • Servus Iggi,


    willkommen bei den Verrückten ;)

    Hab nach 3 Jahren auf der Shiver auch diese Jahr auf die Capo gewechselt...

    Nach knapp 15tkm muss ich sagen - leider geil ;)

    Wirkliche Defekte oder Probleme macht die Capo bisher nicht...
    Das Display ist gerissen - scheint wohl ein häufiger auftretendes Problem zu sein,
    Der Tankgeber/ die Tankanzeige hat bei meiner ein gewisses Eigenleben - mal lange voll, dann ewig auf einem Strich. Oder mal kurz nachm Tanken lange auf halb voll... Is glaub Tagesformabhängig)
    Aber mal abgesehen von 2-3 Kleinigkeiten, macht sie genau das was sie soll - Fahrn Fahrn Fahrn...


    Reifen habe ich verschiedene probiert. Mir taugen der Angel GT und der Roadtec01 - jeweils als 190er.
    Laufleistung hab ich mit den Reifen je ca. 4-6tkm, je nachdem wo es damit hingeht...


    Scheibe habe ich gegen eine von MRA getauscht - passt, taugt und macht wadd es soll...


    Die Blinker hab ich gegen Kellermänner getauscht - grad die Rhombus und Rhombus Dark gibts immer mal weider recht günstig in der Bucht ;)
    Kennzeichenhalter hab ich auch getauscht - bei mir isses der RG geworden - passt auch ziemlich gut, musst beim Einbau nur bissl rumbiegen - aber alles halb so wild.

    Im Winter gibts n paar Heizgriffe und nen Öler (hier hab ich mich vom Koniz inspierieren lassen) und verbau den den Nemo2. Der is günstig, einfach in der Handhabung und im Nu eingebaut...


    VG Phil

  • Hallo Jürgen,


    Dankeschön!


    Die Auflistung ist tatsächlich eine Historie meiner Motorräder...

    In meinem Fuhrpark befinden sich derzeit noch die CRF die CB und natürlich jetzt die Capo!


    Gruß

    Marko

  • Hallo Phil,


    Vielen dank für die Tips und "Anregungen" zur Capo, ich muss sagen nach gerade mal ca. 300Km taugt sie mir auch wirklich sehr, die erste Tour durch die Dolomiten kann ich echt kaum abwarten!

    Den Rodtec 01 hat sie auch schon drauf allerdings als 180er, mal schaun im nächsten Jahr ob es dabei bleibt:/


    Gruß

    Iggi

  • Als 180er hatte ich nur anfangs den Road5 drauf... sonst hab ich damit(180er-Varianten) keine Erfahrungen...

    Aber in den Dolos fühlt sich die Capo sauwohl 🤪🤪🤪

  • Als 180er hatte ich nur anfangs den Road5 drauf... sonst hab ich damit(180er-Varianten) keine Erfahrungen...

    Aber in den Dolos fühlt sich die Capo sauwohl 🤪🤪🤪

    Mal ganz blöd gefragt, was muss man machen um nen 190er zufahren (außer ihn zu kaufen natürlich😁)

    TÜV Eintragung ? Habe ehrlich gesagt noch nie ne andere Größe gefahren als im Schein eingetragen steht🤔

    Gruß

    Iggi

    Einmal editiert, zuletzt von MegaLagu () aus folgendem Grund: Zitat und Beitrag separiert.