48PS Drossel für Aprilia Dorsoduro (Alpha Technik)

  • Hallo,


    und zwar habe ich eine Frage zu meiner Dorsoduro 750, ich habe sie vor 2 Monaten gebraucht gekauft (BJ 2010).

    Die Drossel für meinen A2 Schein war schon eingebaut. Die 48PS Drossel ist von Alphatechnik.


    Jetzt zu meiner Frage: Mit Vollgas schaffe ich auf der Geraden nur 125km/h was ich sehr wenig finde, und ab ca. 90 km/h ist die Beschleunigung auch eher mau.

    Dadurch habe ich Schwierigkeiten zB auf der Landstraße mal flott zu überholen.


    Jetzt ist die Frage woran das liegt, denn an der Drossel an sich sollte es ja nicht liegen?
    Ich fahre bisher immer im Touring Modus.


    Hat wer eine eine Idee warum ich nicht über die 125 km/h komme?

    Weil normal sollte das nicht sein, ist ja keine 125er Maschine sondern ne große 750er.


    Vielen Dank schonmal :)

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hallo

    Neu im Forum? Stell dich doch kurz vor! >> Neu hier!!!!! bitte vorher lesen !!!!

  • Hi Julius,

    Willkommen hier und beachte bitte den Post von "MegaLagu"!

    Wir sind eine kleine Aprilia Gemeinde und wollen uns recht persöhnlich kennen lernen.

    Dann ist jede Diskussion offen und Dir wird (hoffentlich) sehr gut geholfen!


    viel Spaß hier!


    fahre selber eine gedrosselte (via Software) Shiver 900

    • Hilfreich

    Moin julius,
    Das ist ganz normal :]
    Ich habe mich auch gewundert (auch 7,5er mit gasanschlag)
    Im Touring modus drosselst du dich selbst nochmal, da du nur bis X Grad den griff drehen kannst, aber der Modus selbst bei vollgas dann nicht seine 48ps erreicht.
    Drück bei Laufendem Motor mal den Startknopf und schalte auf den Sport Modus (S) du wirst dich wundern wie flott du mit der DD überholen kannst ;o)
    Alternativ geht auch der Rain modus, damit drosselst du deine Bella aber dann nochmal mehr als im T-Modus=)
    Viel Spaß beim Ausprobieren:peace

  • Danke für den Tipp! Jetzt läuft sie aufeinmal über 150 :]
    Und fährt sich auch viel schneller. Das Überholen ist jetzt tatsächlich kein Problem mehr =)

    Krass das der Modus scheinbar soviel ausmacht, ich wollt schon zur Werkstatt fahren..

  • Hallo Zusammen, ich hätte da ebenfalls noch eine kleine Frage.. Bei meiner 750 er wurde vom Händler das 48 PS Mapping aufgespielt. Selbst im Sportmodus schaffe ich es nur mühsam die 140 km/h zu erreichen:ddown. Ist das so normal? Hat jemand Erfahrungen mit der 48 PS Software Drossel?


    Vielen Dank!:]

  • Kann Dir nur von der Shiver berichten, die läuft mit dem 48PS Mapping lt. Tacho so etwa 170-180km/h. Das sind echt dann natürlich ein paar km/h weniger.


    Hast Du es im 5ten oder 6ten Gang probiert? Im Drosselmapping macht der 6te wenig Sinn, da geht der Karre der Dampf aus. Falls noch nicht geschehen, dann versuch mal ab dem 3ten die Gänge voll bis in den harten Begrenzer auszudrehen.


    Es könnte sein dass die DD anders übersetzt ist wie die Shiver, das weiß, ich leider nicht.


    Ich kenne auch mehrere Fälle, da haben Superhändler anstatt des 48Ps Mappings die alten Drosellmappings (32 bzw. 27 PS) aufgespielt.....

    Hier mal Richtwerte die mMn. recht gut passen:

    Zitat "unverkleidet: 15 PS 110 km/h, 27 PS 130 km/h, 34 PS 140 km/h, 50 PS 170 km/h, 78 PS 190 km/h, 98 PS 210 km/h" Quelle

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Super danke schonmal für deine Antwort. Ich werde es nochmal im 5. Gang versuchen, und ab dem 3. Gang bis in den Begrenzer zu drehen. Hatte vorher nie so hoch gedreht, da ab 6000 min^-1 gefühlt keine Leistung mehr kommt. Sollte auch das nicht helfen werde ich mich mal mit meinem Händler in Kontakt setzen. :-o


    PS: Ich bin die Dorso vorher offen Probe gefahren und der Unterschied ist echt enorm, wieviel weniger Leistung die Maschine im gedrosselten Zustand hat. Habe mich schon gefragt ob das so normal ist, da die MT07 in der Fahrschule doch schon ein gutes Stück besser nach vorne ging...

  • Ab 6000 ist‘s bei meiner Shiver nochmal so richtig abgegangen.

    Richtig Ute, aber nicht im Drosselmapping, die Leistung ist gedrosselt und die kommt mit der Drehzahl.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • da ab 6000 min^-1 gefühlt keine Leistung mehr kommt.

    Das stimmt, am Schluß wirds zäh mit der Beschleunigung, das ist begrenzt eben so. Ein wenig Geduld und freie Strecke brauchst schon um die mögliche Vmax zu erreichen.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Hier das was MOTORRAD bei der Shiver 750 geschrieben hatte:

    Zitat

    Aprilia ist einzig elektronisch Gedrosselte

    Von den hier vorgestellten Motorrädern, die in der Ursprungsversion mehr als 48 PS leisten, ist einzig die Aprilia elektronisch gedrosselt. Ihre Drosselklappen werden auf Befehl des Steuergeräts von einem Elektromotor betätigt und in der 48-PS-Version eben nie weiter als bis zum Erreichen dieser Leistung geöffnet.

    Jenseits der Nenndrehzahl von 5700/min bleibt die Leistung fast konstant, mit steigender Drehzahl sackt jedoch naturgemäß die Drehmomentkurve ab. In der Gegend von 6500/min sinkt der Wert unter die Marke, die der Aprilia-V2 bei 3000/min erreicht - und genau so fühlt es sich beim Fahren auch an.

    Quelle: MOTORRAD (27.03.2013) >NEUN 48-PS-MOTORRÄDER IM TEST

  • Moin Jürgen,

    ich vermute mal, Dein Zitat bezieht sich auf die originale 48 PS-Version von Aprilia. Aber die Maschine, um die es hier geht, ist nachträglich mit einem Drosselsatz von Alpha Technik auf 48 PS reduziert worden - siehe Post Nr. 1.

    Alpha Technik arbeitet mit einer mechanischen Begrenzung des Gaswegs.


    @ Julius: Ich würde das Ding mal auf einen Leistungsprüfstand stellen - kostet nicht die Welt.

    Gruß Felix

    http://www.motalia.de

  • Also mein Sohn fährt zur Zeit die Shiver mit der 48 PS Software Drosselung durch den Aprilia Händler. Ich hatte sie damals zum Händler gefahren und wieder abgeholt, da er zu dem Zeitpunkt noch keinen Führerschein hatte, daher kann ich vorher/nachher sehr gut vergleichen. Gerade im Bereich Stadt und Überland ist der Unterschied nicht so riesig, da war ich sehr überrascht. Würde sich auch mit den genannten Beiträgen bzgl. des Drehzahlbereichs oberhalb von 6000 U/min decken. Auf der Autobahn wird es ab Tacho 140 dann etwas ruhiger, aber mit Anlauf war da auch Tacho 180 drin. Hatte es extra getestet, weil ich zunächst dachte, es wäre gar kein anderes Mapping drauf.


    Gruß

    Stephan

  • ....

    Aber die Maschine, um die es hier geht, ist nachträglich mit einem Drosselsatz von Alpha Technik auf 48 PS reduziert worden - siehe Post Nr. 1......

    Fast richtig, es geht aber um Post Nr. 7 von Jewlz auch wenn der Fred an sich um den mechanische Drosselsatz geht.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Waren dieses Jahr ne runde mit zwei bekannten unterwegs.
    Einer davon mit ner gedrosselten 900er Shiver.

    So ab 140 aufwärts wird es echt zäh...

    Auf der AB war dann so bei rund 160 Schluss - wenn’s mal bissl länger ohne Verkehr grad aus ging, waren auch mal knapp 170 drin.

    Auch Überholen in den Bergen war damit nicht immer so wirklich prickelnd