3 neue Modelle auf der EICMA?

  • Hi,


    Hat die große Tuono auch. Sehe darin aber keinen wirklichen Nachteil.

    Seilzüge sind verschleissteile.

    Es kommt auf die Km Leistung an. Da sag ich nur Eisdiele.

    Im MT09 Forum giebt es erste gerissene Kupplungsseilzüge.

    Aber da ich schon vor Jahren umgerüstet habe, ist mirs Latte.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Bisher ist doch die Tuono noch ein Konzeptbike und allerfrühestens für 2021 angedacht...

    Und offiziell gibts ja für beide neuen noch keine Preise - da geht doch das lustige Preislisten bieten meist eh erst im Frühjahr los...
    Von daher wäre ich mit Preisen eher vorsichtig...


    Das Design von beiden schaut aber auf jeden Fall schon mal geil aus, auch wenn beide nix für mich sind...

    Hatte ja gehofft, dass bei Aprilia vlt auch nochma was Touring oder Offroad mäßiges am Start sein würde.

    Vlt auch sowas wie das DesertX conzept von Duc...


    jetzt war auch 1000ps am Aprilia Stand

  • Warum soll den eine teurere hydraulische Kupplung eingebaut werden, wenn man die nur noch zum losfahren und anhalten braucht?

    Da verschleißt auch nix.

    :denkstimmt, wenn ein teurer Blipper verbaut ist

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • ja die RS soll den Quickshifter und Blipper haben.

    Die RS wird bestimmt auf Landstraßen echt spaß machen obwohl ich mehr der Tuono Fan bin.;o)

    Aber gegen die 890duke sieht die RS auf dem Papier wieder solala aus... bei 3kg mehr trockengewicht 21ps mehr und 99NM!💪

  • ja die RS soll den Quickshifter und Blipper haben.

    Die RS wird bestimmt auf Landstraßen echt spaß machen obwohl ich mehr der Tuono Fan bin.;o)

    Aber gegen die 890duke sieht die RS auf dem Papier wieder solala aus... bei 3kg mehr trockengewicht 21ps mehr und 99NM!💪

    Die Duke 890R hat doch als Nakedbike eine völlig andere Zielgruppe als die RS und bei 1/3 mehr Hubraum ist doch klar, dass sie andere Leistungsparameter hat.


    Gruß

    Stephan

  • Die Duke 890R hat doch als Nakedbike eine völlig andere Zielgruppe als die RS und bei 1/3 mehr Hubraum ist doch klar, dass sie andere Leistungsparameter hat.


    Gruß

    Stephan

    Ich meinte später auch als vergleich zur Tuono 660 :peinlichnatürlich is die RS nen sportler und die 890r ne nackte :]
    trotzdem muss man sagen, dass diese Leistung bei nur 3 kg mehr Trockengewicht schon echt genial ist...
    Aber da ich kein Motorrad will, was wie nen Insekt guckt=) :headshake

    Mal schauen was Aprilia drauß macht und hoffentlich nen guten Preis für die RS ansetzt.

    Erste Spekulationen gehen in Richtung 10-12.000€ :denkaber da ist es noch zu früh für

  • Meine Vermutung ist, das Du im Kurvengeschlängel, in meiner Region, die Tuono 660 mit der Duke nicht abhängst.

    Eine andere Geschichte ist dir RS mit 660 ccm und keine Chance gegen die 4 Zylinder mit ähnlichem Hubraum auf der Renne. Ellenbogen unten ist Ellenbogen unten und dann? Deja vue.

  • Meine Vermutung ist, das Du im Kurvengeschlängel, in meiner Region, die Tuono 660 mit der Duke nicht abhängst.

    Eine andere Geschichte ist dir RS mit 660 ccm und keine Chance gegen die 4 Zylinder mit ähnlichem Hubraum auf der Renne. Ellenbogen unten ist Ellenbogen unten und dann? Deja vue.

    Haste auch recht. :heil
    Zumal die leistungsangabe der RS /Tuono ja nur auf die PS bezogen ist und die NM nirgends angegeben sind...
    Jacke wie Hose, jedenfalls ein schickes Motorrad was ich lieben gerne mal Testen will:super Das aussehen macht die leistung wieder Wet:klatschen

  • Servus

    Moin,

    laut meinen Informationen sollen RS 660 und Tuono 660 nach den Werksferien kommen, also im September 2020.

    Gruß Felix


    sollte das der Fall sein das die Tuono kommt dann muß ich meine geplante Neuanschaffung überdenken :denk


    Gruß


    Manni:wink

  • Moin Manne,

    dann denk mal. Hast ja bis September Zeit. Die RS 660 und Tuono 660 kommen im Herbst 2020. Die Tuareg 660 stand auch bereits auf der EICMA, war aber etwas versteckt in einem Glaskasten mit viel Urwald drin. Aber das eine und andere konnte man schon erkennen. Die wird dann im Herbst 2020 präsentiert und kommt voraussichtlich 2021 auf den Markt.

    Die RS 660 mit guter Elektronikausstattung soll in Italien knapp unter 11.000 Euro kosten. Die Tuono ist dann vermutlich etwas günstiger.


    Moin Felice,

    keine Ahnung. Ich habe noch nicht alle Unterlagen von allen Herstellern gelesen - das dauert. Bin erst seit heute Nacht wieder zurück.


    Gruß Felix

    http://www.motalia.de