Akrapovic - Bezug woher?

  • Hallo Leute,


    im bevorstehenden Winter möchte ich einige Umbauarbeiten an meiner 2015er 750 Shiver durchführen. Auf der Wunschliste steht auch eine Akrapovic Anlage.


    Beim Lesen in älteren Threads sind mir zum Teil unterschiedliche Kaufpreise (899€, 950€, 1100€ etc.) aufgefallen, sodass ich Euch fragen wollte, woher ihr eure Anlagen bezogen habt?


    Mein Favorit ist bisher italobikeperformance.


    Bitte nicht diskutieren, wie sinnvoll oder nicht so eine Anlage ist. Mir ist bewusst, dass es viel Geld ist, jedoch muss man es ja nicht zum Fenster rausschmeißen.



    Danke und VG!:bier

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • die akra is ne gute entscheidung, auch wenn sie manchmal doch nicht so recht passen will, musste bei meiner auch etwas länger fummeln bis ich sie gerade ausgerichtet hatte....habe damals 899teuro bezahlt, nach aktueller schneller gockel-suche hab ich aber preislich nix in dem bereich gefunden - alles teurer, du wirst also noch etwas suchen müssen, evtl gibts um weihnachten irgendwo rabattaktionen...


    gruß

  • Hallo Jan,


    hab meine Akra auch bei Italobike gekauft. Ich habe sie während der Motorradmesse in Dortmund bestellt, da gab es zu dem so schon recht günstigen Preis nochmal 10%. :jippiii

    Hatte zwischendurch auch ein paar Fragen, die sehr schnell beantwortet wurden.:jop


    Gruß


    Frank :wink

    Ohne Orientierungssinn sieht man viel mehr von der Welt!:brille2

  • Für meine 900er habe ich den Akra bei Jamparts bestellt. War der beste Preis und die haben den auch

    für die 750er - Allerdings nicht zu den genannten Preisen:


    https://jamparts.com/auspuffanlagen/?p=1&o=1&n=10&f=1%7C310

    Ist auch bei mir so gewesen und es hat alles gut geklappt!:dup

    Wir können nicht verhindern, dass wir älter werden -

    aber wir können verhindern, dass wir uns dabei langweilen.

  • Servus


    immer wieder mal in Ebay schauen.. habe meinen für 680 Euro geschossen.


    Gruß


    Manni:wink

  • Hallo zusammen, vielen Dank für die zahlreichen Tipps. Dann werde ich den Markt mal beobachten und auf etwas Glück hoffen.


    BG, Jan