Warnweste sinnvoll oder Humbug auf den verzichtet werden kann?

  • Servus


    zum Thema Lumpensammler


    es muß keine Warnweste sein. Es reicht eine auffällige Farbe oder wie Ute schon geschrieben hat Fernlicht.


    Es dienst nur dazu ob noch alle in der Gruppe zusammen sind nach einem Abbiegemanöver


    Gruß


    Manni:wink

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Bevor ich mein persönliche Meinung kundgebe,

    erzähle ich euch erst mal eine Anekdote aus der Jugend.


    ich war 21 oder 22 hatte Birkenstock Sandelen an und eine Kurze Hose

    Ich war/bin!!! vertrauenswürdig und durfte ein Yamaha RD 500 erste Baureihe ohne Walze mal probefahren.

    Ich dachte die Scheiß Karre geht ja gar net, -- schalte 2 Gänge runter -- und und bin dann auf dem Hinterrad -- war dann doch ein recht langer Wheely aus meinem Kaff raus gefahren, und zugeben das des man eigentlich scheiße gebaut hat und des so nie gewollt war hätte man damals nie.


    Wenn ich also als Sicherheitsfanatiker heute auftreten will und eine von früher ist dabei hab ich immer schlechte Karten.


    ich hab mich Anfangs nach Moped Wiedereinstieg 2006 auch nur in Vollleder wohl gefühlt.

    soll jeder so machen das er sich wohl fühlt und gut is.


    Ich fahre Schwarz mit Neon Akzenten in der Kleidung

  • Ich fahre Warnweste im Nebel und nachts auf der Autobahn!

    Am hellen Tag im strahlenden Sonnenschein finde ich die Warnwesten-Fahrer prima, die warnen wenigstens die Anderen vor Ihrer Fahrweise =) da bin ich ganz "Springbanker's" Meinung=)