Mahlzeit aus dem Osten

  • Ich habe mich mal bei euch hier angemeldet da ich eine Shiver 900 2019 mein Eigen nennen.

    Bin 37 und kommen aus dem Raum Jessen in der Nähe von Wittenberg und habe mich nach langer Abstinenz entschieden den Aufstiegsschein zu machen und wieder Motorrad zu fahren nachdem ich mir zwischenzeitlich ne MZ zum üben geholt hatte.

    Beschäftige mich erst wieder Stück für Stück mit Motorrädern und habe deswegen viele Fragen.


    Und die erste ist... Soll ich wirklich E5 oder E10 Tanken so wie es beim Kauf auf der Shiver fein säuberlich aufgeklebt war oder lass ich es lieber, so richtig gefunden habe ich nichts zu dem Thema.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Servus


    herzlich willkommen hier bei uns im Forum


    Mein Tip lass es mit dem E 10


    Du wirst keinen Aprilia Händler finden der für den E10 eine klare Empfehlung gibt.


    Meine persönliche Erfahrung ( mit Auto ) ausser das man mehr Kraftsoffverbrauch und eine schlechtere

    Leistungsentfaltung hat, kann man eine Ersparnis vergessen.

    Ich habe einmal mit einem Auto E 10 gefahren obwohl dieses Auto dafür freigegeben war. nie wieder kommt

    mir diese Pampe ins Auto und beim Motorrad schon zweimal nicht.

    Wegen 1 Euro den ich mir spare, dafür im schlimmsten Fall 100 Euro Ärger.


    Gruß


    Manni

  • Servus Thun,

    Willkommen hier und allzeit gute Fahrt!

    Kann mich Manni nur anschließen, wollte sogar Super plus tanken, das bringt in Vergleich zum Preis auch nicht wirklich viel mehr!

    Falls ich es richtig verstanden habe machst du den A2 Schein. Tip von mir: mach gleich den Großen A, du sparst Geld, deine Theorie wird aufgefrischt und du kannst gleich volle Leistung fahren. Ich ärgere mich im nach hinein, dass man mir das nicht ausgeredet hat.

    Hier was zu lesen:

    Servus Jungs/Mädels

  • Der Tip kommt leider zu spät, A2 ist fertig aber da ich wirklich keinen Bock auf Theorie hatte und ich auch keine Fahrstunde brauchte hat sich das mit 180€ in Grenzen gehalten. Außerdem muss ich sagen für den Anfang reicht mir das gedrosselte wirklich aus, bis 150 zieht Sie meiner Meinung nach schön und genügend durch und alles darüber hinaus find ich eh zu windig ;o)

    Ist ja effektiv nur das nächste Jahr danach kann ich ja mit nochmal für wenig Geld A erwerben.

  • Die gleiche Frage habe ich meinem Händler auch gestellt, seine Empfehlung war ein klares Nein. Hier an den Tanken sind es 2 Centimen je Liter, die E10 günstiger ist, dafür ist dann die Leistung nicht unbedingt besser und die "Bio" Ethanol Beimischung für die Materialien aggressiver.

    Noch ein verbreiteter Irrglaube, E 10 heisst nicht 10% Ethanol Beimischung, sondern bis zu 10%... D.h. es können auch deutlich weniger sein, gilt natürlich auch für E5

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Hi Ronny,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spaß mit deiner Diva.

    Zum Thema Sprit sag ich mal Trennkost, Benzin für´s Bike und den Alkohol für den Fahrer (natürlich nach der Fahrt)

    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • ein herzliches willkommen.

    Aber die Shiver gedrosselt ohne Zwang? Da fehlt dir die Hälfte des Spassfaktors :]

  • ein herzliches willkommen.

    Aber die Shiver gedrosselt ohne Zwang? Da fehlt dir die Hälfte des Spassfaktors :]

    Doch wurde gezwungen da ich nur A2 mal schnell gemacht habe, ist jetzt die Frage wo die Drossel greift... von Anfang an oder erst ab ner gewissen Drehzahl würde mit aber wundern das 48PS so dermaßen los ruppen beim Start

  • Willkommen im Forum :)


    Zu deiner Frage:

    Doch wurde gezwungen da ich nur A2 mal schnell gemacht habe, ist jetzt die Frage wo die Drossel greift... von Anfang an oder erst ab ner gewissen Drehzahl würde mit aber wundern das 48PS so dermaßen los ruppen beim Start


    Bin die Shiver offen auf privatem Gelände gefahren. Nach der Drosselung gab es in dem unteren Drehzahlbereich <6000rpm m.M.n keinen Unterschied. Also soweit ich weis, greift die Drossel erst ab einer Drehzahl, aus der mehr als 48Ps resultieren würden.


    Bikes mit 48Ps offen, haben bei niedriger RPM viel weniger Druck. Die 48 verteilen sich ja auch je nach Motorart auf das Drehzahlband. Blödes Beispiel aber hilft evtl.


    Gehen wir von einer Max. RPM von 12'000 aus und 95 PS offen(auf 48 gedrosselt) sowie 48 PS offen zeigt sich, bei gleicher Verteilung, dass das 95 PS Bike gedrosselt auf 48 PS mehr Leistung bei gleicher Veränderung der RPM bringt.


    Schauen wir nun auf das Leistungsdiagramm, bestätigt sich die Aussage.

    Gelb markiert die Linie, die wohl die Drosselung ausmacht. Natürlich ändert sich auch das Drehmoment, aber das kann ich nicht berechnen. Der Blaue Kreis, steht für die der Drosselung nicht betroffene Leistung.


    Wenn ich falsch liege, bitte ergänzen.



    LG Blue

  • Hallo Ronny :wink

    Herzlich WILLKOMMEN

    hier im Forum der besonderen V2-Verrückten. :jester


    Wünsche dir viel Spaß hier im Forum und viele problemlose km mit der Shiver.



    Gruß Jürgen

    Mittelpunkt-Vulkanier ;)