Rückruf Bremse an der 900 DD

  • Servus


    ich war diese Woche beim Freundlichen


    so wie ich schon vermutet habe geht es um das Schnüffelspiel innerhalb der Bremspumpe.


    Die Prüfung ist denkbar einfach und es muß nichts zerlegt werden.


    Das Spiel wird am Hebel gemessen


    Man drückt die Bremse dann wird der Hebel einen Weg x gelockert. Danach muß die Bremse frei werden und sich das Rad drehen lassen.


    Das war bei meiner und somit braucht an meiner Bremse nichts modifiziert werden.:]


    Nach Rücksprache mit dem Werkstattmeister hatte die bisher nur eine DD bei der die Bremspumpe getauscht werden musste.


    Gruß


    Manni:wink

  • Ich hatte meine ja deswegen am Montag bei Wendel.

    Bei Abholung sagte er mir es wurde nichts getauscht weil alles io war.

    Im nächsten Satz stutzte er etwas als er im PC einen Lieferschein in meinem Auftrag sah. Ich konnte leider nicht sehen was da stand. Evtl haben die ein Spezialwerkzeug bestellt um die Pumpe zu Prüfen?:0plan

    So richtig gesprächig war er nicht.

    Aber mir fiel direkt beim losfahren auf das sich die Bremse vorn wesentlich härter anfühlte als vorher. Hebeleinstellung ist wie vorher auf stufe 3...


    Zu dem Update vom Cockpit wollte er auch keine richtige Aussage machen. Wäre wohl nur so ein Update gewesen. Keine Probleme vorher... Na klar, eine Rückrufaktion ohne Beanstandung. :abfeiern

    Auf meinen verdutzten Blick meinte er es hätte bei manchen Fehler mit der Can Kommunikation zwischen den Steuergeräten gegeben die dann Fehlermeldungen ausglöst hätten. Veränderungen habe ich auf der Fahrt nach Hause keine feststellen können. Hatte aber vorher auch nie Fehlermeldungen. Das Kombi funzt so wie vorher.


    Grus Christian

  • Zu dem Update vom Cockpit wollte er auch keine richtige Aussage machen. Wäre wohl nur so ein Update gewesen. Keine Probleme vorher... Na klar, eine Rückrufaktion ohne Beanstandung. :abfeiern

    Da ging es auf jeden Fall um das Thema, dass sich die Uhrzeit ab und zu selbstständig genullt hat, das wurde irgendwo mal beschrieben, ob allerdings noch mehr dahinter steckt weiß ich nicht.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Ja das mit der Uhrzeit hatte ich gelesen. Das Problem an sich hatte ich nicht, aber es wäre nen plausibler Grund für das Update gewesen. Jedoch hat Wendel davon nix erwähnt.

  • Hallo. Bei mir wurde das Cockpit getauscht, da nach dem Waschen immer das ATC abgeschaltet war und eine entsprechende Warnmeldung im Cockpit kam. Auch die Warnblinker gingen nach dem Waschen manchmal an. Manchmal verlangte sie auch nach dem Code. Echt nervig. In der Werkstatt wurde sie auch gewässert damit der Fehler auftrat was auch geschah. Leider hat der Cockpittausch nichts gebracht. Nur ein Abstellen in der Sonne mit paar Stunden abwarten hat wieder "Normalbetrieb" gebracht. Beim letzten Waschen nach dem Werkstattbesuch wieder das gleiche Problem :-(

    Von daher nervt die Dorso 900 etwas.

    Ich habe auch ein Wackeln im Fahrwerk was auch der Meister bei der Probefahrt feststellte.

    Habe meine Gabel insgesamt in der Vorspannung etwas härter und 5 Klicks aufgedreht.

    Federbein hinten die Vorspannung laut Werk und 15 Klicks auf.

    Auch die Demontage vom Schnabel bzw. Handprotektoren hat nur minimale Verbesserung gebracht.

    Ansonsten finde ich die Dorso ein super Motorrad. Fahrwerk könnte etwas besser sein und die Elektronikprobleme sind Schwachstellen finde ich.

    Hat jemand negative Erfahrungen nach dem Waschen/Regenfahrt?

    Grüße Stefan

  • Habe beim abholen aus der Werkstatt eine Sintflutartige Regenfahrt gehabt. Ca 1h bei vollem Regen. Motorrad und ich.. beide nass bis uffn Schlüpper. Mir war bisl Kalt, die Dorso hat nicht mal mit der Wimper gezuckt.:kussSie hat dann ca 1 Woche gestanden und gestern war ich den Schmutz abwaschen. Super angesprungen und gefahren. Also nix zu bemängeln nach der Regenfahrt.:super


    Scheint ja bei dir dann ein Stecker oder gebrochene Kabelisolierung zu sein.?.

    Sehr unschön. Evtl Fehler im Speicher wenn sie nass ist? Könnte ja ein Hinweis sein in welche Richtung man suchen könnte.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: