Schalthebelgummi Shiver

  • Moinsen,


    Ich habe vor zwei Wochen irgendwo am Timmelsjoch den Schalthebelgummi verloren und mir übergangsweise mit Isolierband geholfen.


    Am Samstag habe ich das Teil per Mail bei Aprilia Vierzigmann bestellt, heute kam es an. 2,85 € zzgl. Versand. Kann man nicht meckern.


    Dachte, ich teile die Info Mal, falls ihr beim Getrieberühren auch Mal was verlieren solltet :]


    LG

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Ging mir auch schon so.

    Auch bei meiner jetzigen Shiver kicke ich den dauernd wieder zurück. Hatte mir damals gleich zwei Gummi (AP8120912) je 2,50€ besorgt.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Schalthebel entfetten und mit Sekundenkleber den Gummi drauf fixieren... dann ist gut... hatte ich so gemacht , als meiner fast runter war...

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer


    so lange noch ,bis es zum 12ten Mal röhrt :bier


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • Servus


    ist schon komisch das der Gummi, obwohl eine Rutschsicherung da ist, bei vielen sich schön langsam runter dreht

    War bei meiner so und jetzt bei Sohnemann seiner auch.:]


    Würde ja fast sagen das es ein Konstruktionsfehler ist.:denk:denk:denk


    Gruß


    Manni:wink

  • Zumindest bin ich nicht der Einzige! =)Sowas ist mir bisher noch nie passiert, obwohl ich schon ein paar Rüttelkisten hatte... Naja, wird schon halten. Habe es jetzt so gemacht, wie Ammerländer es beschrieben hat. Dann dürfte erstmal Ruhe sein.

  • Ist mir bei meiner noch nie passiert. Aber wenn er nicht gleich bis zur nächsten Eiszeit halten soll empfehle ich entfetten und den Heissluftföhn beim aufziehen. Einfetten ist hier kontraproduktiv =)

  • entfetten und mit bremsenreiniger aufziehen.


    der bremsenreiniger wirkt, solang er noch flüssig ist, als gleitmittel, wenn er dann verdunstet ist, hält das bombenfest, das klappt auch super mit griffgummis, danach rutscht da nix mehr - isch schwör ! :bump

  • Ich hatte auch mehrmals Bremsenreiniger zum Aufziehen der Griffgummis genutzt (Wechsel die jedes Jahr).

    Leider rutschen die Griffe und der Gummi altert schneller, was mir bei meinem Wechselintervall eigentlich egal sein kann.

    Beim letzten Mal habe ich Haarspray benutzt. Das flutscht, wenns flüssig ist und hält wie Bombe, wenn getrocknet.

    Daher mein Rat, nimm Haarspray!

    🐗🌳

  • Ich hatte auch mehrmals Bremsenreiniger zum Aufziehen der Griffgummis genutzt (Wechsel die jedes Jahr).

    Leider rutschen die Griffe und der Gummi altert schneller, was mir bei meinem Wechselintervall eigentlich egal sein kann.

    Beim letzten Mal habe ich Haarspray benutzt. Das flutscht, wenns flüssig ist und hält wie Bombe, wenn getrocknet.

    Daher mein Rat, nimm Haarspray!

    Jetzt bin ich überrascht... Auch wenn Du eine Frau bist hätte ich den Tipp mit dem Haarspray von Dir jetzt nicht erwartet =)

    Der ist aber wirklich gut !

    Ansonsten waren die "Gummirollen" auf den Schalthebeln meiner Mopeds bisher immer drehbar "gelagert". Ich glaub, das muß ich mir nochmal ansehen... Bei meiner GT hält das bisher aber super.

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • Ich hatte auch mehrmals Bremsenreiniger zum Aufziehen der Griffgummis genutzt (Wechsel die jedes Jahr).

    Leider rutschen die Griffe und der Gummi altert schneller, was mir bei meinem Wechselintervall eigentlich egal sein kann.

    Beim letzten Mal habe ich Haarspray benutzt. Das flutscht, wenns flüssig ist und hält wie Bombe, wenn getrocknet.

    Daher mein Rat, nimm Haarspray!

    bei mir hat das bisher immer sehr gut funktioniert, aber mal eine andere frage - was machst du mit deinen griffgummis, dass du diese jährlich wechseln musst?

    ich habe vor drei jahren von original auf weichere rizoma gewechslt und die sind immernoch top,,, trotz jährlicher fahrleistung von 7-8tkm :huh:

  • Ich fahre doppelt so viel wie du. ;)


    Die Progrip 717, die ich verwende sind recht weich. Das mindert die Vibrationen, sorgt für sehr guten Grip bei jedem Wetter, nutzt sich jedoch schnell ab. Bei einem Preis von unter 19€ ist mir das jedoch egal.

    🐗🌳

  • Ich fahre doppelt so viel wie du. ;)


    Die Progrip 717, die ich verwende sind recht weich. Das mindert die Vibrationen, sorgt für sehr guten Grip bei jedem Wetter, nutzt sich jedoch schnell ab. Bei einem Preis von unter 19€ ist mir das jedoch egal.

    du hast es gut, so viel zeit zum moppedfahren habe ich leider nicht X/


    inwieweit mach sich der weichere gummi im bezug auf die dämpfung der hand bemerkbar?

  • :offtopic > ursprüngliches Thema: Schalthebelgummi


    Dadurch, dass die Finger nicht mehr einschlafen.


    :denk

    :?: Euch schlafen die Hände ein? Haben die nix zu tun?

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • :offtopic


    Mir schlafen die Hände ein. Wenn du dich genau informierst, wirst du erfahren, dass das nix damit zu tun hat, dass ich auf dem Motorrad vermeintlich nichts mache.

    Selbst auf der Renne kommt das gelegentlich vor.


    🐗🌳

  • das hängt aber oftmals eher vom winkel der bremshebel und /oder winkel des lenkers ab.

    wenn durch falsche winkel die handgelenke beim fahren zu stark eingeknickt sind, kann das dazu führen, dass nerven abgequetscht werden und zu solchen symptomen wie eingeschlafenen händen führt, auch ein "überbein" am handballen kann zusätzlich dazu führen....

  • … oder Zuwenig Spannung im Oberkörper, dadurch Zuviel Last auf den Händen bzw. die Griffe zu fest umklammern.

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"