Shiver 900 Modell 2019

  • Die Preise steigen auch ohne Neuerungen. ;)

    Genau so ist es, mit oder ohne das Navikimik. Und der angegebene Preis ist ja auch nur Theorie.....

    Im Regelfall, zahlt der Kunde mit etwas Verhandlungsgeschick, rund 8000 Eus . Sind gerade 1000 mehr als für eine SV 650.

    Aber die Modepolitik von Aprilia und wann denn dann die neuen Modelle verfügbar sind, muß, oder will ich nicht verstehen.

    :bier
    Allzeit gute Fahrt
    Gruß Ritchy

  • Habe gerade mal auf der Aprilia Seite entdeckt, das die Shiver 2019 noch mal um 100,- teurer geworden ist.

    Das ist jetzt nicht so die riesen Erhöhung, hat aber scheinbar was mit dem neuen Display zu tun.

    Meinem Händler nach hat das jetzige auf dem Display erscheinende Navi den Style von einem TomTom Motorroller Navigation Display Radarkameras Anruferanzeige (Affiliate-Link) und ist den Aufpreis nicht wirklich wert.

    Hi, zu Hundert Euro teurer kann ich nichts sagen, aber es gibt, zumindest bei meinem Händler, einen "Listenpreis" 9090,-€ incl. der Finanzierung und dann stand an einer Maschine auch schon mal 8990,-€, Barzahlungspreis für meine war 8640,-€ und wenn man nichts in Zahlung gibt kann man dann mit dem Händler noch ein Stück weit verhandeln, z.B. wenn man noch ein paar Anbauteile mit ordert etc.

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"