Hilfe zum Baujahr

  • Moin,

    mal eine frage zum Baujahr.

    Im fahrzeugschein steht als Baujahr unter 6 2008. EZ ist 2013 und von den Farben der anbauteile her ist es das Model 11-12 Matt black competition. Mein Zylinderkopf ist aber Gold :-o diese combi gibt laut meiner Recherch aber an keinem Model. Nun bin ich ein bisschen ratlos welches Baujahr ich habe?

    Kann mir da jemand von euch helfen?

    Die EZ 2013 kommt mit den Rechnungen die habe habe auch hin.

    Ist es theoretisch möglich, dass es ein 2008er Model ist und nur die Farbe der "Verkleidung", Fußrastenanlage, etc auf das Model 11-12 geändert worden ist bevor die Maschine jemals auf der Straße war, damit sie sich besser verkauft?

    Oder ist die 2008 unter B nur die typengenehmigung, weil an der DD ist ja zwischen 2008 und heute nicht viel geändert worden ist , und damit bleibt die Genehmigung auf 2008?

    Grüße

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • :denk

    1. Links unter deinem Namen steht noch immer: Aprilia: Keine
    2. Aus dem Text lese ich, dass du vermutlich eine Dorsoduro 750 hat.
    3. Ein Foto sagt mehr als ...

    Zylinderkopf in Gold gab es offiziell nicht.

    Ich hoffe Mal, deine ist kein zusammengesetztes Unfallmotorrad. Es ist schon merkwürdig, wenn die EZ fünf Jahre nach dem Baujahr ist. :denk

  • Nomma schnell gegoogelt und jap, stimmt.
    In deinen Papieren steht lediglich die EZ von Deinem Motorrad- NICHT das Baujahr!


    Feld K: Nummer der EG-Typgenehmigung oder ABE

    Feld 6: Datum der Erteilung der Nummer der EG-Typgenehmigung oder ABE


    Dein Baujahr kannst du anhand der FIN - Fahzeugidenktifikationsnummer rausfinden.
    Dazu gibt es z.b. diesen Decoder Link


    Der andersfarbige Zylinderkopf kann viele Ursachen haben - vlt hats einem der Vorbesitzer einfach nur gefallen ;)


    VG Phil

    90% vom Einkaufen verbringe ich hilflos in Drehtüren

    2 Mal editiert, zuletzt von PhilMuc ()

  • Stell doch einfach mal ein paar Fotos hier rein. Dann können wir dir auch weiterhelfen.


    PS: Vor ein paar Monaten hatte jemand seine Frankenstein-Shiver bei Facebook gepostet. Da waren Bauteile aus verschiedenen Jahrgängen bunt gemischt.

  • Ein Foto kann ich gerade nicht posten, bin auf der Arbeit :peinlich

    Ja es ist eine DD 750.

    Das mit dem zusammengesetzten unfallmotorrad ist leider meine Befürchtung, dafür sieht sie aber eigentlich zu gut aus.

    Aber wie kommt dann die EZ 2013 hin?

    Habe ja Rechnungen die belegen, dass das passt. Datums und Kilometer mäßig. Weil der 1000er Service war glaube ich bei 1050 km ungefähr, ca 6 Monate nach EZ.

    Was mich aber wieder stutzig macht, wer macht den Zylinderkopf Gold, lässt aber alles andere original?

  • PhilMuc das habe ich auch gelesen, auch, dass wenn das Motorrad auf der selben Genehmigung geändert wird das Datum der Genehmigung da steht, da aber ( Steinigt mich bitte nicht) 2010 ne andere Gabel und eine andere Fusrastenanlage angebaut wurde, dachte ich, dass es dann eine neue Genehmigung geben müsste.

    Zudem macht mich der goldenen Zylinderkopf eben stutzig, wer lackiert/pulver denn und lässt alles andere original?

    Ich meine mit der goldenen Gabel sieht das echt schick aus, aber bevor ich die Köpfe ausbauen würden mir 10 andere optische Dinge einfallen. ;o)

    Theoretisch ist es mir egal ob was wann wie, nur wenn der Verkäufer mich über den Tisch gezogen hat:iiiih.

    Bilder gibt es heute abend, hab heute 12 Stundenschicht + ne Stunde heimwärts:beee

    Vielen Dank für eure schnellen und guten Antworten.

    Jonny

  • 2010 ne andere Gabel und eine andere Fusrastenanlage angebaut wurde, dachte ich, dass es dann eine neue Genehmigung geben müsste

    Da wird in der Regel nur ein Nachtrag erfolgen, wenn überhaupt...


    Das Motorrad an sich ist ja noch das gleiche geblieben...

    Beim Auto wird auch nicht für jede Sonderausstattungsvariante/ Limited Edition o.ä. eine neue Typengenehmigung erfolgen.


    Dabei geht es quasi in erster Linie um das Grundgerüst, Motor, Abgase, Lärm usw...


    Entschlüssel mal dein FIN/ VIN - dann siehst ja was rauskommt...


    ImZweifel kannst auch mal bei Deiner Versicherung mit der Nummer anfragen, ob was bekannt ist...


    Und bezüglich der lackierten Köpfe - die sind halt einfach zu machen...

    Und Aprilia ist bei den 900er Modellen auch nicht viel mehr eingefallen :grimasse


    VG Phil

    90% vom Einkaufen verbringe ich hilflos in Drehtüren

    Einmal editiert, zuletzt von PhilMuc ()

  • Neuzulassung mit z.B. amerikanischem Rahmen in D -> kann so eine EZ 2013 entstehen?

    Umbau- und Bastellprofis, Ihr seid gefragt.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Geschmäcker sind halt .....

    Beispiel: IronMan-Shiver

    Link zu >autoscout24

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    2010 ne andere Gabel und eine andere Fusrastenanlage

    Das war an der Shiver 750, die Dorso' hat meines Wissens da keine Änderung bekommen.

  • hast recht - bei mir im Schein steht 2010 - als es das FL bei der Shiver gab.


    Die Dorso ist aber glaub unverändert geblieben - deshalbt 2008 bei dir schon passen...

  • Neuzulassung mit z.B. amerikanischem Rahmen in D -> kann so eine EZ 2013 entstehen?

    Das wäre dann eine Wiederzulassung. Der amerikanische Rahmen hat aber auf der rechten Seite ein Typenschild (vermutlich das, was bei unseren unter der Sitzbank ist) am Rahmen genietet!

    Beispiel Shiver 900 USA:


  • Habe das Schild unter der sitzbank.

    Ich danke euch, so wie sich das anhört ist eigentlich alles gut und mit mir gehen die Pferde durch=)

    Vielen dank euch:heil

    Hoffentlich fahren wir irgendwann mal ne runde zusammen, das treffen in der eifel schaffe ich leider nicht ( Beerdigung und arbeit rufen) .

    Wünsche euch(sofern ihr geht) ein schönes und trockenes Treffen.

    Jonny