Guten Tag

  • Liebe Mitglieder des Forums,


    mein Name ist Ingolf. 52 Jahre alt aus Mülheim /Ruhr. Gestern bin ich die ersten 20Km mit meiner DD 750 (Baujahr 2009, 34.000km) gefahren. Vorher hatte ich eine XT660X. Ich muss sagen, ist schon ein Unterschied. Na klar, andere Maschine, 48 zu 90 PS., etc.Wie vielfach beschrieben, der Sound macht süchtig. Muss mich noch eingewöhnen, Reifen (Conti Sport Attack 3) nagelneu, aber das Fahren macht schon jetzt richtig Spaß. Soweit an dieser Stelle. Bis bald, Ingolf

    • Offizieller Beitrag

    Servus Ingolf


    herzlich willkommen bei uns im Forum


    Altersmässig bist Du genau mitten drin wie viele von uns auch.


    Wünsche Dir mit Deiner DD viel Spaß und natürlich mit uns


    Grüße aus dem Norden von München


    Manni:wink

  • Servus und herzlich willkommen.

    jaja, der Sound und dieses Gefühl etwas nicht alltägliches zu fahren macht süchtig

    Gruß aus dem Norden von München, TheLoop

    Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

    • Offizieller Beitrag

    Herzlich WILLKOMMEN Ingolf

    bei uns hier im Forum der besonderen V2-Verrückten. :jester

    Wünsche dir viel Spaß hier im Forum und viele problemlose km mit der Dorsoduro.
    Die Dorso' ist ja momentan hier bei den neuen Mitgliedern hoch im Kurs. :delicious


    Gruß Jürgen

    Mittelpunkt-Vulkanier ;)

    (>"der mit dem Auspuff glanzt" ) :D

  • An meiner DD sind am Rahmen (größer) und an der Hinterradachse (kleiner) so "Sturzpads" angebracht. Findet ihr das sinnvoll? Schön sind die nicht, sollen sie ja auch nicht sein. Ist nicht eh alles zu spät, wenn die Dinger zum Einsatz kommen?

    • Offizieller Beitrag

    Servus Ingolf

    Findet ihr das sinnvoll? Schön sind die nicht, sollen sie ja auch nicht sein. Ist nicht eh alles zu spät, wenn die Dinger zum Einsatz kommen?

    nicht unbedingt


    Kommt drauf an wie die Dinger angebracht sind .

    Es gibt verschiedene Aufnahmepunkte . Am besten sind die Teile die nicht nur am Rahmen befestigt sind.

    Es kann ja sein das Du das Gleichgewicht verlierst und nur umfällst. Dann hast Du die Sturpads zwar verschrammt aber

    an der Maschine ist nichts.


    Im schlimsten Fall wenn es Billigteile oder an falscher Stelle montiert sind ist der Rahmen gebrochen.


    Das kann Dir aber auch passieren ohne Sturzpads und einige hier aus dem Forum mussten nur durch einen

    Umfaller ein Rahmenteil erneuern.


    Gute Sturzpads können aber auch bei einem Rutscher das schmlimmste abmildern oder sogar verhindern.


    Gruß


    Manni:wink

  • Ich hatte solche (selbstgedrehten) 9 Jahre an meiner DD750, die haben bei einem Sturz (Rutscher) Schlimmeres verhindert. Bis auf ein paar kleine Kratzer und einer gebrochenen Fußrastenaufnahme ist alles heil geblieben. An meiner DD900 sind die auch wieder dran (siehe die weißen Pömpel auf dem Bild)

    Geradeaus kann (beinahe) jeder . . . :wink

  • Vielen Dank für die Rückmeldung. Sehr die Sturzpads nun mit etwas anderen Augen. Die Conti Sport Attack 3 hatte ich schon bei der XTX unklar sehr zufrieden. War mir nicht sicher, ob die auch auf der DD 750 passen.

  • Hi Ingolf, im gegensatz zu meinen Vorkommentatoren, bin ich einer der seltenen ganz Jungen Dorsotreibern (kurz vorm Millenium).

    Die Conti Sport Attack 3 hatte ich schon bei der XTX unklar sehr zufrieden. War mir nicht sicher, ob die auch auf der DD 750 passen.

    Hab auch die Conti Sport Attack 3 drauf. Hammer Reifen auch für die Dorso. Denk einfach dran, die Dorso frisst förmlich bei sportlicher fahrweise die Reifen Weg. Bei mir sind die nach 2500 - 3000km runter.

    90 - 60 - 90. Ich wenn ich am Blitzer vorbei fahre. :peace

    Wenn da ein Wahnsinniger im Raum ist, dann bin das gefälligst ich.:jester

    Bei meiner Geburt wurde meinen Eltern gesagt, sie haben bei mir nen Knick in der Fichte diagnostiziert:abfeiern.


    Es Grüsst, der mit dem Knick in der Fichte.

  • Hallo Spoooner, danke für den Hinweis. Ich gewöhne mich ja noch an die DD, daher bin ich verhalten unterwegs, hab aber schon eine Ahnung was mit dem Ding gehen kann und was Du mit sportlicher Fahrweise meinst. Sie ist Fahrspaß pur.

  • Hallo Ingolf,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit der Dorso.

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

  • Liebe Apriliafahrer und solche, die es werden wollen, nach 7.000 KM mit meiner 750er Dorsoduro kann ich sagen, dass ich total zufrieden bin. 40.000 Service, war nicht billig, aber hatte ich mit gerechnet. Dies und das war zu machen, neben dem Ventilspiel. Aber die Maschine macht für meine Zwecke total Laune. Nein, kein ausgeprägter Sportler, keine super Tourenmaschine.....weiß man auch alles vorher....aber Sound und Power top! Und preislich völlig ok. Würde mir nur, mit dem Wissen von heute und mit mehr Geld im Beutel ne 900er holen. Viele Grüße, Ingolf

    • Offizieller Beitrag

    Würde mir nur, mit dem Wissen von heute und mit mehr Geld im Beutel ne 900er holen.

    Warum?

  • Liebe Apriliafahrer und solche, die es werden wollen, nach 7.000 KM mit meiner 750er Dorsoduro kann ich sagen, dass ich total zufrieden bin. 40.000 Service, war nicht billig, aber hatte ich mit gerechnet. Dies und das war zu machen, neben dem Ventilspiel. Aber die Maschine macht für meine Zwecke total Laune. Nein, kein ausgeprägter Sportler, keine super Tourenmaschine.....weiß man auch alles vorher....aber Sound und Power top! Und preislich völlig ok. Würde mir nur, mit dem Wissen von heute und mit mehr Geld im Beutel ne 900er holen. Viele Grüße, Ingolf

    Erzähl mal, was war nicht billig?

    Was und wo hast du bezahlt und auch machen lassen.


    Interessiert hier bestimmt einige.


    Danke und Gruß

    Thomas

Diese Inhalte könnten dich interessieren: