SChwarzwad Tips

  • Servus ihr Lieben,


    wenn das Wetter hinhaut - bin ich in 2 Wochen mit dem Motorrad von München auf dem Weg nach Freiburg.

    Ich hatte vor auf dem Hinweg durch den südlichen Schwarzwald zu tingeln - vorab is ein kleiner Abstecher am Bodensee geplant.

    Würde dann Richtung Bonndorf, St Blasien Todtnau und dann Richtung Freiburg... Grobe Planung anbei.


    Rückweg ist noch offen, dachte an Kandel und dann Richtung Furtwangen, Balingen/sigmaringen und dann Querfeldein Zwichen Ulm und Biberach vorebi nach Muc...

    Falls Ihr noch Ideen, Tips und co für Must haves habt, her damit.


    Danke

    Phil

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hallo,


    in St. Blasien gibt es gegenüber dem Dom ein(e) klassisches Café/Bäckerei,

    in dem ich gerne einen Kaffee und Süßkram o.Ä. esse.

    Sehr gute Qualität.

    Die Brezeln sind auch zu empfehlen.

    Mittagstisch gibt es anscheinend auch.
    Klick

    und falls Du deine Tour zurück durchs Donautal planst,

    kann man hier Pause machen, was essen.

    "Biker" Treff

    Schöne Aussicht und sehr schöne Strecken in der Gegend.


    Bezüglich Südschwarzwald rund um Bonndorf wird Dir sicherlich Ciclista Tipps geben können.


    Grüße Stephan

  • Falls du über Balingen kommst, kannst du den Lochenpass fahren. Ist aber an Wochenenden für Motorräder gesperrt:ddown.

    Das Lautertal bei Münsingen ist auch immer ne Empfehlung wert. Einkehr im Bootshaus.


    In Freiburg selbst, den schau ins Land besuchen


    Grüße

    Saywhat

  • Danke schon mal für Eure Tips...


    Den Schauinsland nehm ich am Freitag bei der Anreise mit - von Todtnau über Horben nach Merzhausen (die Strecke kenn ich auswendig - macht aber immer wieder Spaß)
    Wollte eben mal den südlicheren Teil ein wenig mitnehmen - da ich vom Bodensee aus quasi schon drin bin...

    Von bzw. in Freiburg werd ich mich dann nach Frankreich in die Vogesen orientieren


    Aufm Rückweg dann eben wieder Schwarzwald, bzw. nördlicher Schwarzwald

  • Was Cali da gemacht hat sieht schon ganz gut aus, falls Du noch weiter Richtung Süden willst, ich finde z.B. die Gegend Schlechtbach, Gresgen, Tegernau ganz nett.

    Wenn Du eine ungefähre Idee hast wie weit nördlich Du auf der Rückfahrt fahren willst, kann ich gerne noch konkrete Tipps geben zwischen Oppenau/Freudenstadt bis hoch nach Pforzheim.
    Schön ist auf jeden Fall das Donautal um Beuron, die Steige in Stetten am kalten Markt, Ittenhausen-Upflamör-Zwiefalten, das bereits erwähnte Lautertal usw. usw.. Auch da kommt es darauf an wie weit Du von der Ost-West Linie abweichen willst.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Danke Gerd...

    Glaub soooo weit werde ich nicht hoch kommen...

    Bis jetzt war geplant


    Entweder über Waldkirch in den Schwarzwald, Furtwangen, Richtng Rottweil Sigmaringen


    oder bissl nördlicher - Kinzigtal, Peterstal und Richtung Freudenstadt, dann südlich Tübingen und Reutlingen Richtung Ehingen...


    Könnte natürlich auch alles machen, aber dann komm ich ja nieeee an ;)
    Muss mir ja auch noch bissl was für die nächsten Male aufheben - bin ja öfters mal in der Gegend um Freiburg und ab und zu in der Gegen zwischen Heilbronn und Pforzheim, allerdings nicht so oft mitm Motorad... (Wenn ich hier das nächste Mal Heilbronner Ecke bin, schrei ich... vlt schaffen wirs aufn Kaffee )


    VG Phil

  • wenn du in Reutlingen bist, würde ich noch nach Bad Urach weiter und einen Alb Aufstieg mitnehmen, Richtung Münsingen und Westerheim. Sind top Strecken dort.

    Gruß saywhat

  • Könnte natürlich auch alles machen, aber dann komm ich ja nieeee an ;)

    Tolle Strecken gibt es da genug, da kannst Du im Zickzack auch 4 Tage am Stück fahren.


    der bissl nördlicher - Kinzigtal, Peterstal und Richtung Freudenstadt, dann südlich Tübingen und Reutlingen Richtung Ehingen

    Das wäre meine Wahl, Bad Peterstal-Griesbach -Schapbach - Freudenstadt - dann Richtung Horb - Tübingen würde ich südlich umfahren (Tübingen hat einen grünen OB, da ist innerorts fast in jedem Dorf 30 und außerhalb 70) - grob Richtung Münsingen (in der Gegend sind allerdings viele tolle Strecken in Nord-Süd Richtung, z.B. kleines und großes Lautertal) oder noch südlicher über Zwiefalten, Cali macht da nichts falsch, obwohl ich mich dort auskenne, habe ich mit Cali noch weitere tolle, vor allem sehr kleine Nebenstrecken gefunden.


    (Wenn ich hier das nächste Mal Heilbronner Ecke bin, schrei ich... vlt schaffen wirs aufn Kaffee )

    Auf jeden Fall!

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Danke Euch beiden für die Tips - werde mir die Tage die Rückfahrt nochma bissl anguggn...

    Und danach bissl berichten.


    VG Phil