VARIO-Riemen tauschen

  • leider wieder ein Update:


    aktueller KM-Stand ca. 18.500 km und nun habe ich wieder die BELT Meldung im Display, werde nächste Woche mal zum Händler fahren, finde 4tkm doch etwas sehr sehr wenig, seit dem letzten Wechsel.


    Bis auf die Meldung fährt sich die Mana ohne Einschränkung.


    Gruß Christian

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Es gibt - offizielle Aprilia - Werkstätten, die die auf jeden Fall notwendige Justierung nach dem Belt-Wechsel NICHT machen.
    Ist dem Vorbesitzer meiner Mana ebenfalls passiert - so leuchtete bei - zu dem Zeitpunkt bereits meiner - Mana 1-2 TKM nach dem Wechsel die BELT Anzeige.

  • leider wieder ein Update:


    aktueller KM-Stand ca. 18.500 km und nun habe ich wieder die BELT Meldung im Display, werde nächste Woche mal zum Händler fahren, finde 4tkm doch etwas sehr sehr wenig, seit dem letzten Wechsel.


    Gruß Christian


    Hallo Christian,
    definitiv kommt die Belt Meldung zu früh, wie Emre schon sagt.
    Deutet alles erst mal auf eine vergessene Justage des Riemens hin. Viele wissen scheints nicht darüber Bescheidt, allerdings wenn das Diagnosegerät angeschlossen wird und die Km Zahl des Riemens auf Null gesetzt wird, gibt die Software die Riemenjustage selbst vor.
    Dabei MUSS das HR frei drehen können um die Riemenscheiben bewegen zu können um den "Nullpunkt" zu finden. Bleibt das HR am Boden kannste auch die Justage vergessen.
    Komisch allerdings das Werkstätten das nicht wissen, obwohl sie Schulungen dafür haben.
    Gut, unsere Manas bekommt so ein Mechanikus wahrscheinlich nur 1x in seiner Berufslaufbahn zu sehen, aber trotzdem sollte ein Blick ins WHB oder den OBD Computer hier abhilfe schaffen.
    Leider sind solche Sachen meisst mit enormen Geldaufwand verbunden ( Hinfahrt, Reparatur, Material, Arbeitszeit, Ausfallzeit usw.) und bei einem Vielfahrer 10 - 15tsd Km kommt ca alle 24 Monate runde 350 Euronen pro Riemen dazu, neben den üblichen Insp.-Kosten. Wenn nun ca alle 6tsd der Belt kommt, na denn gute Nacht.
    Da muss man in der Bucht nach ner Gelddruckmaschine schauen.
    Hoffe das dein Mechanicus hier was auf Kulanz macht und sich mal die Riemenscheiben etwas genauer ansieht (Hitzeverfärbungen und Verschleiss).
    Hier zu Lesen:
    Überhitzte Kupplungsglocke ( Schaden normal um 1000 Euros wenn neu )


    Drück Dir die Daumen
    LG
    Harry

  • so war nun nochmal zur Riemenneujustage, wie sie auch beim Wechsel gemacht wurde, dauert ja doch eine ganze Zeit bis das alles durchlaufen ist.
    Hauptständer ist ja vorhanden daher gehe ich mal davon aus das die Justierung beide male funktioniert hat.
    Vielleicht war es ja ein Sensor der den Fehler produzierte, keine Ahnung, werde es nun weiter beobachten.


    Bin nach der Justage noch ca. 50km gefahren, alles OK und keine Fehlermeldung, nun steht der Bock im "Winterlager"


    Gruß Christian

  • so war nun nochmal zur Riemenneujustage, wie sie auch beim Wechsel gemacht wurde, dauert ja doch eine ganze Zeit bis das alles durchlaufen ist.


    Hast Du denn da zugeschaut? War doch Interessant oder?



    Hauptständer ist ja vorhanden daher gehe ich mal davon aus das die Justierung beide male funktioniert hat.


    Dann sollte es ja keine Probleme gegeben haben. Einfacher als mit dem Motorradheber. Das Programm zur justage dauert schon mal 15 min. allerdings ist bei meiner damals die Batterie immer eingebrochen(Schluss) und der Mechanikus musste 3x neu beginnen. Dann kam die neue Batterie und es funzte auf anhieb.



    Vielleicht war es ja ein Sensor der den Fehler produzierte, keine Ahnung, werde es nun weiter beobachten.


    Wenn der Sensor nicht richtig justiert wurde ( Sensor 1mm Abstand zur Antriebsriemenscheibe und Position der Scheibe im 1ten Gang) kann es Fehler geben, sollte aber vom Mechanikus geprüft worden sein.


    Also, drück Dir feste die Daumen das jetzt alles OK ist.


    LG
    Harry

  • Hallo

    20 000 km und der Vario Riemen ruft. Vario und Gleitrollen neu Ventile einstellen Gabelöl inkl. Simmerringe wechseln, hat mich umgehauen 1049.-€
    Ich glaube bis zum Jahresende wird sie durch eine African Twin DCT ersetzt.
    mfg.dammy

  • 1000,- sind aber schon sehr viel, na gut Gabelservice auch dabei, aber trotzdem...


    Bin übrigens vor 2 Jahren auch auf die AfrikaTwin DCT umgestiegen und bin sehr begeistert :)

  • Bin übrigens vor 2 Jahren auch auf die AfrikaTwin DCT umgestiegen und bin sehr begeistert :)

    Schön, Emre, das Du trotzdem hier noch ab und an reinschaust... Aber eigentlich müsstest Du Dein Profil anpassen, wenn Du keine Mana mehr fährst. ;)

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...