Original LED Blinker (Nachrüstung)

  • Hat sie schon eine verbaut? Und sind sie kleiner, als die Originalen?

    Kann jemand vielleicht Bilder dazu einstellen?

    Das wäre riesig:dup

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Servus Frank



    hast Du die LED einfach dran geschraubt oder musstest Du noch Widerstände verbauen


    Gruß


    Manni:wink

  • Moin Manni,

    es ist wie Andreas schon geschrieben hat. Du musst keine zusätzlichen Wiederstände verbauen. Das war auch einer der Gründe mich für diese Blinker zu entscheiden. :denk:]


    Gruß


    Frank

    Ohne Orientierungssinn sieht man viel mehr von der Welt!:brille2

  • Servus


    Danke für die Info :heil


    dann werde ich mal meine Dorso damit ausstatten.


    Gruß


    Manni:wink

  • Bei Kellermann Blinkern benötigt man auch keine Widerstände. Falls man ein anderes Design haben möchte.


    Was kosten denn die originalen LED Blinker von Aprilia?


    Gruß

    Stephan

  • Wie bereits gesagt, alles Plug 'n Play. Keine Widerstände oder ähnliches. Einfach die alten Blinker abschrauben (ich musste natürlich erst noch zusätzlich die Hinterseite des Cockpits abbauen) und dann anschliessen. Die Blinker sind nicht so riesig, aber auch nicht sooo kleine 1Cent Stücke. Ich mag es so. Anbei ein Bild der "Front":


    Positiv: Es waren auch Adapter-Stecker dabei. Damit kann man dann auch hinten andere verbauen, ohne den originalen Kabelbaum zu manipulieren.

  • Ich : So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Mir gefallen die überhaupt nicht. <X

  • Wie habt ihr die Kabel hinten verlegt? Werden ja mit den Adaptern noch länger.

    Einfach etwas ins Heck nachgezogen oder unten ein paar Schleifen gelegt?

  • Hallo Paul,


    hab sie am Kennzeichenhalter mit Kabelbindern verlegt und den Rest ins Heck gezogen. ;o)


    So viel überflüssige Kabellänge war es auch gar nicht, es ließ sich recht gut verstauen.:egal


    Gruß

    :wink

    Frank

    Ohne Orientierungssinn sieht man viel mehr von der Welt!:brille2

  • Ich hatte bislang bei keinem Garantiefall eine Rückfrage bzgl. Umbauten oder Zubehör. Es bestand allerdings auch nie ein kausale Zusammenhang (z.B. Gabelsimmerring undicht und Kellermann Blinker).


    Gruß

    Stephan

  • Hallo Giovanni,


    ich fand den Einbau recht einfach und ging auch recht schnell. Ich hab gleichezeitig noch Auspuff und Nummernschildhalter getauscht. Wenn ich mich recht erinnere:omm, müßten die Blinker in etwas über 1 Stunde umgebaut sein.


    Ein Problem mit der Garantie scheint es nicht zu geben. Mein Händler hat mich aktuell gefragt, ob ich Interesse an einer Garantieverlängerung habe. Ich hab ihn auf die Umbauten hingewiesen und er sagte, dass es kein Problem sei. Ich denke mal, wenn er seine Kunden behalten möchte, wird er die Garantieanträge schon entsprechend so stellen, dass die Chance auf Erfolg möglichst

    groß ist:blumen.


    Gruß :wink


    Frank

    Ohne Orientierungssinn sieht man viel mehr von der Welt!:brille2

    Einmal editiert, zuletzt von Ich ()

  • Yes, bei Elektronikproblemen sind LED Blinker die nicht original Aprilia sind ein potenzieller Ablehnungsgrund. Bei mir war es so.

    Dann liegt es aber auch am Händler. Ich hatte ein Problem mit dem Killschalter. Die Capo ging beim Beschleunigen immer beim Überschreiten der 4000 U/min Marke aus. Nach längerer Suche hat dann mein Händler in Verbindung mit dem Aprilia Servicetechniker einen Defekt im Killschalter identifiziert. Garantie war kein Thema und ich habe z.B. Kellermann Blinker oder einen anderen Navi Anschluss verbaut.


    Gruß

    Stephan