Was hast Du heute mit Deinem Bike gemacht

    • Offizieller Beitrag

    Das war heute auf dem Rückweg, nur 30km von mir weg, in einem Minidorf bei Althütte.


    Bin um 9.00 Uhr los Richtung Löwenstein, dann Richtung Ellwangen und wieder zurück 290km. Ich hab mir echt überlegt ob ich für das Foto anhalte bei 34 Grad und der Popoheizung, aber hat sich gelohnt.

  • Ich habe heute die Antriebskette gewechselt, nach fast 24tkm wurde es mal Zeit, da ich in letzter Zeit öfters nachspannen musste. Kette war aber noch im Toleranzbereich der Längung (mit Kettenprüfschablone gemessen). Sah aber optisch nicht mehr so gut aus, mit braunen Spuren und spürbarem Seitenspiel.


    Ich habe eine Kette des Herstellers X.A.M (525 AX, 108 Glieder, incl. Nietschloss) verwendet, zu 53€.

    Ritzel und Kettenblatt hatten keinerlei sichtbaren Verschleiß, deshalb wurden diese Teile nicht getauscht...

    Shiver 750, EZ 2010

    Einmal editiert, zuletzt von alex279 ()

  • heute Die Bella zur 20000KM Inspektion gebracht damit fuer Rohr alles Gut ist. Neuer Kettensatz kommt auch drauf. Apropro Rohr,


    gibt es da noch Platz in einer Bluemchenpfluecker Tour? Ich habe meinen Sohn (13) als Sozius hinten drauf

    Motorrad fahren Du musst!

  • Gibts überhaupt bmw Blümchenflüggatour?

    Hätte ansonsten noch ne Runde vom letzten Jahr, die könnte man bisschen einschrumpfen und gemütlich abgeoovn.


    Könnte ich für Samstag anbieten.

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Meine Anfahrt für Thüringen ist jetzt such fertig geplant. Hotel in CZ gebucht.

    Nächsten Mittwoch gehts los, wir sehen uns dann am Freitag.


    Freu mich schon wie Bolle auf euch

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • direkt nach der 20K Inspektion :angry1 Kuehlerschlauch war wohl nur aufgesteckt und vergessen die Schelle richtig drauf zu machen. Jetzt ist mir die heisse Suppe noch in die Stiefel gelaufen :verdammt

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Motorrad fahren Du musst!

  • So ein Mist....

    Hattest du unterwegs zumindest die Möglichkeit, Flüssigkeit nachzufüllen?

    Niveau ist KEINE Handcreme

  • Bin spontan zur Kathi gefahren.

    Schönes Wetter und Urlaub schreit gerade danach, außerdem noch eincruisen für RooaarBitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Motorradfahren kennt keine Altersgrenze: 50+

  • Heute Motorrad von einer Überprüfung abgeholt, die Säcke haben das Kühlwasser vergessen.


    Maschine hat dann auf dem Heimweg die Grätsche gemacht, springt noch an, aber Wasserpumpe rasselt wie eine Klapperschlange...

    Dreck!! :bump

    Leider waren die Kollegen zu diesem Zeitpunkt schon zu.

    Werde morgen dort anrufen müssen.

    Hoffe es ist nichts weiter passiert.

  • Sowas darf nicht passieren :ddown denen würde ich anständig in die Hose treten :bump und dann mal nachhaken wie die das wieder gut machen können ( € ) ansonsten sollen die dir mal für ein verlängerstes Wochenende kostenlos ein anderes Moped zur Verfügung stellen.

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Denen würde ich anständig in die Hose treten :bump und dann mal nachhaken wie die das wieder gut machen können ( € )

    Hmmh, Mal sehen was mir morgen gesagt wird.

    Am meisten tut es mir für die Maschine leid...

    Ich hoffe echt, ich bekomme wenigstens eine Durchsicht gratis und dann eine Versicherung für den Motor oder ähnliches!

    :ddown

  • Die Geschichten von die und Opa Guzzi sorgen nicht gerade dafür, dass das Vertrauen in die Werkstatt gestärkt wird :angry2

    Ich würde den Fall auf alle Fälle schriftlich fixieren und der Werkstatt per Einschreiben zukommen lassen.

    Darin sollte auf alle Fälle stehen, dass du dir vorbehälst, innerhalb eine Jahres die Werkstatt für Folgeschäden in Regress zu nehmen.

    Niveau ist KEINE Handcreme

  • ich habe langsam auch das Gefühl, daß die Werkstätten zumindest beim Zusammenbau schludern :verdammt , vor allem während der "Hochsaison"

    war bei meiner letzten großen Inspektion auch nicht zufrieden, obwohl die sonst immer sehr gute Arbeit geleistet hatten.

    Vielleicht war da ein "neuer" Kollege dran und Cheffe hatte wegen sonstigem Arbeitsaufwand nicht abgenommen :0plan

    - Verkabelung Zusatzscheinwerfer flatterte herum + 1 Clip fehlte

    - Ablaufschlauch nicht drauf gesteckt

    - Ventildeckeldichtung hinterer Zylinder sifft

    - Verkabelung, Diagnosestecker und Sicherungen unter der Sitzbank einfach reingepfuscht statt auf Platz gesteckt

    (da dort auch der Tank von meinem Kettenöler sitzt - alles versifft :angry1 )

    - Gurt von Bagster Tankhaube abgerissen (und nichts erwähnt und nur drunter gefriemelt) :angry2


    manno - in Zukunft nur noch genaue Kontrolle und Abnahme mit Chef vor Ort !!!

    leben und leben lassen

    ABER

    auch am Leben bleiben

    • Offizieller Beitrag

    Solche Erfahrungen musste ich leider auch machen:

    1. T-Buchse am Scheinwerfer vergessen > Scheinwerfer nicht mehr befestigt

    2. Bremsflüssigkeit laut Rechnung gewechselt, doch war noch die alte Plörre drin. Und das, obwohl ich explizit darauf hingewiesen habe, dass die Bremse bereits Aussetzer hatte.

    Fazit: Die sehen mich dort nie wieder.

  • Kurzes Update

    Als das Malheur passiert war habe ich gleich den Händler angerufen. Der hat umgehend den Auszubildenden mit einem Transporter losgeschickt, mich eingesammelt und nach Hause gefahren.

    Die haben dann das Motorrad nochmal durchgesehen ob nicht noch irgendwas nicht richtig ist aber nichts gefunden. Der Schlamassel wurde beseitigt und das Motorrad geputzt zurück gebracht. Der Meister hat das alles auf seine Kappe genommen und sich bei mir telefonisch mehrfach entschuldigt und nicht den Azubi in den Regen gestellt. Es war ihm ersichtlich peinlich.


    Ja das ist alles mit Scherereien verbunden aber so wie der Händler damit umgegangen habe ich nichts zu meckern. Die Geschichte wird nochmal in Erinnerung gebracht wenn ich am Ende der Saison die Bella verkaufe und dort was anderes aus dem Regal nehme.


    DLHZG, man sieht sich in Rohr

    Motorrad fahren Du musst!

  • so wie der Händler damit umgegangen habe ich nichts zu meckern

    Wenn Du damit leben kannst dann ist es ja gut für Dich ausgegangen :dupTrotzdem hätte es auch ganz anders ausgehen können :skull

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Habe mir für meine GT ein Paar gebrauchte Leovince SBK-Schalldämpfer besorgt und gestern testhalber montiert. Habe sie nur im Stand bei unterschiedlichen Drehzahlen laufen lassen. Klingen ja schon arg geil. Und die Gewichtsersparnis ist enorm. Leider haben zwei Haltebügel gefehlt, auch deshalb habe ich sie wieder gegen das Original getauscht.

    Wahrschenlich lasse ich es so, bisher komme ich mit meinen Nachbarn gut aus.

    habe die Leos jetzt endlich vollständig montiert und bin eine kleine Runde gefahren.


    Ergebnis:

    - der Klang ist wirklich der Hammer, sowohl beim Gasgeben als auch beim Gaswegnehmen; dabei in der 30 er-Zone überraschend zurückhaltend

    - ich bilde mir ein, die Gewichtsersparnis zu merken

    - hinsichtlich Leistungsentfaltung habe ich keine Veränderung bemerkt

    - wegen suboptimaler Montage rechter hinterer Blinker und linker Seitendeckel leicht angeschmort


    ob ich sie dranlasse? schwere Entscheidung

Diese Inhalte könnten dich interessieren: