190/55 auf der 750 DD

  • Moin zusammen,
    ich habe jetzt seit 4 Tagen nachdem dem 180er Bt016 Pro die V2 Power gereicht hat (Glatze) =) einen 190/55 aufziehen lassen ;o)
    Allein Optisch eine Sichtbar spitzere kontur, direkt wieder einebaut und 5km Probefahrt :peace


    Wie eine neue Maschine :thumbup::peace Smoothes einlenken ohne groß Druck auf den Rasten oder am Lenker, leichtes Gewichtsverlagern reicht und sie legt sich sanft in die Kurve... und die Optik hat nen Mt09 fahrer neidisch gemacht das er meinte sowas brauch er auch :hihi=)


    Jetzt nach 100km Harz und Mehrmals Haustrecken fahren kann ich sagen, das ich KEINEN 180er mehr aufziehen lasse!
    Super easy Schräglage zu fahren und in diese zu kommen, spielend einfach! Gefühlsmäßig mehr reserve, da ich an dem Punkt wo ich bei dem 180er auf der Kante war beim 190er jetzt noch 2-3 cm Angstreifen hatte =) Jetzt fehlen nur noch 5mm aber die Raste kommt dem Boden sehr sehr nahe :thumbsup:


    Aber alles im allem eine deutliche Verbesserung des Einlenkverhaltens in und aus der Kurve hinaus. Schön smooth aber auch willig geht sie nun in die Kurve!


    Also von Mir ganz klare Empfehlung! ;):peace:jop


    Eventuell könnte man mal einen 180/55 aufziehen lassen um zu gucken was das Mehr an Querschnitt der Kontur zu gute kommen lässt.. :denk


    Wer fährt noch einen 190/55 auf seiner DD? Und welchen Reifen? Der Bt016Pro besitzt eine Freigabe, sowie der S20. Habt ihr ggf den Reifen sogar eintragen lassen?


    DLZG :bier

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • So dachte ich es mir auch, dass der 190er auf der 6 Zoll Felge besser harmoniert.


    Bei dem Beitrag ist das Bogenmaß der drei Dimensionen zu sehen.
    >Shiver 900 >Reifenempfehlung für Landstraße #49