Tank/Verkleidung passt nicht

  • Hallo Leute, ich muss noch mal nerven.
    Nach dem die Tankverkleidung links wie rechts gerissen ist, an der vorderen Schraube habe ich diese nun mal abgebaut und festgestellt es passen ja kaum Löcher.


    Das blöde ist es kann doch nicht sein, dass der Tank gewachsen ist unmöglich.der schlossträger siehe Bild ist auch nicht mehr mittig, so als ist der ganze Tank nach vorn gerrutscht. Gleiches mit den 2 Schrauben welche den Tank vorn befestigen.


    Leider sind Fotos zu groß zum upload



    Weiß jemand wo der Fehler liegt. Vielen Dank dafür im Vorraus

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Servus


    Weiß jemand wo der Fehler liegt. Vielen Dank dafür im Vorraus



    der Tank hat sich gedehnt....das passierte schon mehrfach bei anderen.


    mal mit der Suchefunktion arbeiten oder in google


    Hast Du mal E 10 getankt ???



    Gruß


    Manni :wink

  • Leider sind Fotos zu groß zum upload


    Schau hier im Forum > Support > ANLEITUNG Bilder/Fotos einfügen

  • Da wäre zunächst die Frage: Hat ein gebrauchter Tank nicht auch den "Dehnungsfehler"?
    bei eBay ist einer drin von teilweise-motorrad - wobei dieser Anbieter den Preis meist hoch angesiedelt hat. (ist mir aufgefallen da ich auch nach Teilen für die Shiver suche. )


    Ein Tank für eine Shiver gibt es in der "eBucht" schon ab 30€.

  • Wenn der Fehler bekannt ist, müsste doch wieder mal Aprilia reagieren. Aber das wird bestimmt nicht der Fall sein.


    Alles Sch.... da hat man gleich kein Bock mehr zu fahren. SEITEN TEILE halten ja nur noch minimal

  • Da das Motorrad aus der Garantiezeit raus ist, wird von Aprilia nix kommen. Selbst in der Garantie reagieren sie nur unwillig und auf Nachdruck. Ich hatte mit meinen beiden Aprilias zwei Garantiefälle. Einmal ein mangelhaft lackierter Tank (Pegaso), der Ersatz dauerte 6 Monate und zweitens ein undichtes Display (Shiver), da mussten auch über Monate zig eMails geschrieben werden, bis das Ok kam.
    Das kenne ich von anderen Herstellern so nicht.

  • Geht jetzt hier das Apriliabashing wieder los?


    Schwellende Tanks gibt es auch bei anderen Herstellern, und die werden weit außerhalb der Garantie auch keine Tanks ersetzen.


    Ich hatte erst jetzt meinen ersten Garantiefall mit Aprilia (defektes Tankschloß) und das war überhaupt kein Problem.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • garantiefälle,das kommt wirklich nur,auf den händler an. ich hatte noch nie lange wartezeiten bei meinem freundlichen bei meinen aprilias. mit der dd900 sowieso nicht,da seit august 17 neukauf und nun aktuell 24800 kilometer auf der uhr noch gar nix zu bemängeln war.

  • Ich kann zum Thema Garntie bei Aprilia ebenfalls nur Gutes berichten. ABS Einheit war bei mir nachm ersten Winter kaputt, 1200 Euro NP wurde anstandslos ersetzt. Ein paar kleinere Sachen auch.:blumen

    Zum Thema Tankverzug, mir geht es gleich. Kann dir nur empfehlen den Tank nie längere Zeit ausgebaut zu lassen. Ich hatte ihn im ersten Winter ewig draussen wegen umbauten. Nun bekomm ich die Verkleidung gerade noch so drauf.

    Vielleicht hilft es auch die Verkleidung estwas zu erwärmen, weiss aber nicht ob die sich so sehr ausdehnt.:denk

    :angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

  • Hallo zusammen, war leider lange nicht hier, versuche mich aber zu bessern!

    Habe nach Jahren mal wieder meinen Tank demontiert um vor der 20 Tkm Inspektion mal ein bisschen zu putzen.

    Das war leider fast unmöglich: alle Schrauben voll unter Spannung und schätze nur Dank Carbonverkleidung keine Risse.

    Dabei ist dann das Kabel zum Zündschloß abgerissen- volle Punktzahl!

    Mit Codeeingabe läßt die DD sich starten, aber das ist ja kein Dauerzustand!

    Wollte dann den Tank wieder montieren: nicht möglich ohne extreme Gewaltanwendung.

    Mir fehlen an der vorderen Befestigung ca. 2 cm, die der Tank sich "vergrößert" hat!

    Habe weder E 10 getankt, noch den Tank länger als 30 Minuten demontiert, so was habe ich noch nie gehört!

    Werde definitiv keinen neuen Tank kaufen, der dann nach ein paar Jahren wieder hinüber ist.

    Heute zum Händler gebracht, mal sehen was dem bzw. Aprilia einfällt.

    Wenn noch mehrere Probleme mit Verzug haben ( z. B. gerissene Verkleidungsteile), bitte mal melden,

    vielleicht geht ja doch was, Gruß