ECU Tuning (& Diagnose) mit TuneECU / GuzziDiag / IAWDiag

  • Hey.

    Ich bin so vorgegangen.


    Adapter und Interface ans Motorrad angeschlossen.

    Spannungsversorgung von der Motorradbatterie nicht vergessen. Sonst hat das Interface kein Plus.


    Diode im Interface muss leuchten.


    Interface mit Handy koppeln im Bluetooth Menü. Falls nicht schon gekoppelt. Lieber noch mal gucken ob es auch verbunden ist wenns nicht geht.

    Tune Ecu starten und Interface in der App auswählen und verbinden. Bei mir heißt das Interface OBDII.

    Motorrad unter wählen auswählen... bei mir Dorsoduro/Shiver 900.

    Zündung einschalten und verbinden wählen.

    In der App unten rechts blinkert ein Strich erst rot dann gelb dann grün. Das wars... dann gehts bei mir.


    Hast mal versucht den Lenker etwas hin und her zu bewegen?

    Sheepy hat das in seinem Beitrag "ECU Tuning mit TuneECU" als Fehler beschrieben.

    Ich weis nicht wie ich das gerade verlinken soll. Findest du mit der Suche mit den begriffen "Tune ECU Kabelbruch" ganz leicht.


    Evtl liegt dort der Fuchs begraben.?.


    Gruß Christian

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Kabelbruch - Ist in >Beitrag #1 erwähnt.

  • Das mit dem Lenker kann ich noch versuchen. Wenn das auch nicht hilft werde ich es noch mit einem anderen OBD Adapter versuchen.

  • Hey.

    Ja ist wirklich schade um die Kohle wenns nicht funktioniert. Ich denke aber das es an den Komponenten selbst nicht liegt. Denn die funktionieren ja bei mir tadellos.


    Vielleicht könnt ihr noch ein anderes Handy versuchen? Vielleicht mit nem Kumpi zusammen probieren.?.

    Oder wenn jemand in der Nähe ne Aprilia hat, an der Maschiene mal versuchen.?.


    Gruß Christian

  • Hi Christian,

    also bin in den digitalen Welten seit 1983 unterwegs, hab da so manche Hürde nehmen müssen. Natürlich habe ich auch ein zweites Smartphon probiert. Es verbindet sich auch "TuneECU" nach Auswahl mit dem Bluetooth Adapter, blinkt längerere Zeit auch "grün" bricht dann aber wieder ab.

    Lenker wurde natürlich auch nach rechts oder links probiert - wie gesagt ich lese die Beiträge hier schon. Da mit dem ODBII Adapter eh keine ECU geproggt werden kann - bin ich aus der Sache raus. Ich verspreche mir eh mehr von der "FatDuc" Installation. Werde berichten, aber leider erst nächstes Jahr im April.

    allen anderen allzeit "gute Fahrt"!

  • Hey.


    Wollte dir auch keinesfalls Einfallslosigkeit unterstellen! Es waren nur noch so Überlegungen die hätten zum Erfolg führen können.:dup

    Vielleicht habe ich wirklich nur Glück gehabt, aber dennoch geht es bei mir mit 2 dieser Interfaces (1xmeins und 1xein ausgeborgtes von nem Kollegen das er schon länger hat). Den Adapter schließe ich mal als Fehlerquelle aus. Oder man hat ganz großes Pech das der Adapter einen inneren defekt hat. Anfangs hatte ich die entsprechenden Pins am Motorrad mit dem Interface mit Flugleitungen verbunden. Der Adapter wurde dann wegen der Einfachheit und weniger gefummel gakauft.


    Dir auch gute Fahrt und halte uns auf dem laufenden bezüglich deinen FatDuc Erfahrungen.


    Gruß Christian :toeff

  • Ich habe es jetzt endlich geschafft eine Verbindung herzustellen. Das Problem war anscheinend das mein Dongle einen ELM327 v1.5 Chip hat, mit dem neuen Dongle mit ELM327 v2.1 hat die Verbindung auf Anhieb funktioniert.

  • :denkRein Interessehalber, warum sollte man sich so ein "Ding-Dong" (Kabel & Dongle) zulegen?

    Was ändert sich spürbar = messbar?

    Kann das jemand bitte zusammenfassen?

    Habe da so meine Zweifel, da viele auch bei Reifen keinen Unterschied merken.

    Lasse mich aber gerne fortbilden.

  • Das ist nur zum Fehlerspeicher auslesen. Man kann auch an den Kennfeldern herumspielen (ist mir aber zu heikel) und man kann die Fahrmodi anpassen (das werde ich im Frühjahr dann testen). Ich Denke das war's im großen und ganzen!

  • Hey.


    Das kann schon durchaus sein das die Version eine Rolle Spielt. Glaube da stand auch auf der TuneECU Seite irgendwo was dazu.

    Kann man die Version eigentlich irgendwie auslesen aus dem Interface? Sonst kann man sich nur drauf verlassen was die Chinesen in die Verkaufsanzeige schreiben.

    Die blauen Interface's gibt es laut Beschreibung mit V1.5 und auch in V2.1, optisch identisch leider...was ich jedenfalls gefunden habe...


    Nur mal noch so weil es auf deinem blauen Interface nicht abgebildet ist...es ist aber auch ein Bluetoothinterface? Denn mit Wifi geht TuneECU nicht!


    Aber Top das es jetzt bei dir funktioniert.


    Gruß Christian

  • Danke Tropper800 für den Tip mit dem Identifier.

    Habe gleich ausgelesen und folgendes kam zu Tage. :o)


    Mein Interface behauptet ein V2.1 zu sein, macht aber nur bis 1.4b.

    Schade nur das man dass nicht vor dem Kauf sehen kann. Bzw nicht drauf vertrauen kann was in den Anzeigen steht, nur halt notfalls zurückschicken.


    Mir ist es eigentlich Wurscht od 1.4 oder 2.1...

    Es geht, das ist mir genug. Schade nur das es bei dir nicht auf Anhieb ging.

    Evtl hat Silversurfer15 das gleiche Problem wie du.?.


    Gruß Christian :super