Auspuff Shiver/Dorso 900 Roadsitalia

  • Problem ist und bleibt aber - zu laut is zu laut...

    Egal ob du ne ABE bei hast oder nicht...


    Wenn Sie dich messen, und zumindest auf den beliebten Straßen hier bei uns in Bayern passiert das mittlerweile öfters, und du bist zu laut - dann läufst du...

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Zitat .

    EU Vorschrift ESD

    Ein weiteres interessantes Detail findet sich in der Verordnung UNECE 92.01, die sich mit Zubehör-Auspuffanlagen beschäftigt. Während die serienmäßig vom Hersteller verbauten Auspuffanlagen natürlich unter die UNECE-R 41.04 fallen, tritt die UNECE 92.01 für Zubehör-Auspuffanlagen erst im Jahr 2020 in Kraft. Theoretisch könnte also ein Motorradfahrer, der ein der UNECE-R 41.04 entsprechendes Motorrad erworben hat, an dieses eine Auspuffanlage mit alter E-Typgenehmigung verbauen und so das Motorrad ganz legal „soundtechnisch“ wieder aufrüsten. Im Besonderen ausländische EU-Genehmigungsbehörden gehen bei der Typ-Genehmigung für Zubehör-Auspuffanlagen mit den Grenzwerten recht locker um.

    Willst Du das mit der Rennleitung diskutieren, dann viel Erfolg. Ich kann darauf verzichten.

  • Ich werde mir aber trotzdem noch die "leisen" DB Killer für die Auspuffanlage mit bestellen und nachrüsten.


    Hat schon jemand schon Erfahrung mit den leisen DB Killern.


    Gruß Alex

  • Jo, die habe ich eingebaut. Ich höre da keinen Unterschied. Sind ja die "normalen" DB-Killer mit Sieben drin.

  • Aber nu!!!:boxen


    Ich hab mir mal die Mühe gemacht und bin heute mit meiner Shiver zum Freundlichen Dekra Prüfer gefahren. Und ihn gefragt ob er bei meiner Ballerina mit der Auspuffanlage von Roadsitalia Projsix eine Schallpegelmessung machen könnte. Gesagt getan!


    Laut Fahrzeugschein sind 91 db bei 4375 U/min zugelassenen.


    Ergebnis der Messung:

    Im Standgas 88 db ca 1500 U/min

    Bei 4375U/min ergab die Messung 95 db

    Nimmt man noch die 5% Regelung mit dazu kommt man auf einen Zugelassenen aber grenzwertigen Wert von 96 db.


    Gruß Alex:wink

  • Top, ich glaub ich muss das auch mal machen:pfeif
    Ich glaube mit meiner 750er und SC-Projekt bin ich zu laut:omm
    obwohl ich 96DB Darf;o):peace

  • Toleranz sind glaub 5db - nicht 5%. - da kann ich mich auch täuschen


    So oder so bist du jetzt aber schon quasi an der Kante ubterwegs...

    was passiert wenn sich die Töpfe noch bissl freibrennen?


    Ich will nicht den teufel an die wand malen, aber Dir sollte einfach bewusst sein - dass du im Zweifel auf’n Sack bekommst...

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Hast recht sind 5 dB Toleranz erlaubt nicht 5%.

    War ein Versehen meinerseits.


    Und wenn’s hart auf hart kommt spiel ich meine „Du kommst aus dem Gefängnis frei Karte“ 🤪


    Werd aber die Lautstärke weiterhin im Auge (Ohr) behalten.

  • Klingt nach nem Plan 🤪

    Ausschauen tuts nämlich gut...

    Hoffe einfach es passt alles

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Rechne ich falsch? :denk


    lt. Fahrzeugschein 91dB bei 4375 U/min

    lt. Messung 95dB bei 4375 U/min

    abzgl. 5dB Toleranz bin ich bei 90dB und nicht bei 96 :denk

  • Der angegebene dB-Wert kann um 5dB überschritten werden ( also ins + gehen ) und dann ist man bei 96dB. Es werde 3 Messungen durchgeführt und die Messung mit dem höchsten Wert ist dann gültig. Bei meiner 750er Shiver und den Roads IT lag die Messung mit den "leisen" dB-Killern bei 101 dB. Angegeben ist die Lautstärke / Standgeräusch mit 98dB bei 4500U/min und das Fahrgeräusch mit 79dB.

    Einmal editiert, zuletzt von -Alex- ()

  • Moin, ist zwar schon etwas älter, aber hat sich die jemand aus CH mal bestellt?


    Gemäss Website soll ein CH-Beiblatt dabei liegen, die Seite ist mir aber dennoch suspekt. Bzw. man solle den Fahrzeugausweis denen zusenden.


    Lg

    Elijah

Diese Inhalte könnten dich interessieren: