Lenkerendengewichte/Spiegel

  • Moin Moin,


    seit dieser Saison zaubert mir die DD900 auch immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.
    Ich habe auch schon diverse an/umbauten vorgenommen LED Blinker hinten, kurzer Kennzeichenhalter, Achsschutz vorne/hinten und Motorsturzpads, Brems-/Kupplungshebel von Spiegler Evolution, Brems-/Kupplungsflüssigkeitsbehälterabdeckung getauscht. LED Blinker vorne und USB Steckdose hab ich vom Händler ran machen lassen.
    Bisher konnte ich alle umbauten und Teile ohne Probleme finden und verbasteln.


    Doch bei dem Projekt Spiegeln finde ich nix passendes. Am liebsten hätte ich in etwas in die Richtung Highsider Victory mit den Klemmen für die Lenkerendengewichte. Wäre einfach ohne baulich viel zu verändern zu müssen.
    Problem die Gewichte der DD900 sind zu dick.
    Mit knapp 30mm Durchmesser sind die für alle herkömmlichen Spiegel mit Klemmen mit max 1Zoll klemmen zu dick.


    Gibt es 1Zoll Lenkerendengewichte für die DD900 mit aufnahme für den Handprotektor oder Spiegel mit größeren Klemmen? Hat da jemand Erfahrung gesammelt oder eine andere Idee mit der mN nicjt auf die Handprotektoren verzichten muss.


    Liebe Grüße
    Mo


    Falls falsches Forum tuts mir leid.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Highsider produziert doch extra Gewichte, die mit den Lenkerendenspiegeln kompatibel sind.


    Möglichkeit A:


    Du nimmst den für Kawasakis und nutzt statt der M8 die orriginale M6


    Möglichkeit B:


    Du suchst dir das Passende Gewicht für M6

  • Morgan,
    an dem selben Punkt wie Du war ich letzten Winter auch mit den Spiegeln....
    Schon beim Kauf war mir klar das die Spiegel,die Blinker und der Nr-Schildhalter weg fliegen müssen.


    Zu den Spiegeln,ich habe die Highsider Victory dran,zum Tank zu gedreht nach unten.
    Dazu musst du zum Dreher deines vertrauens gehen und dir passende Gewichte drehen lassen.
    Mit den normalen wird das nichts,denn dann stoßen die Spiegel am Tank an.
    Also einfach neue drehen lassen und zum Handprotektor nen kleinen Absatz machen das der Spiegelarm in einer Linie mit dem Griff ist.
    Am rechten ist es nicht ganz so einfach durch den Gasgriff,aber auch keine große Sache.


    Kann auch paar Bilder machen,falls erwünscht.
    Gruß Nico