Reifengrössen

  • Hallo Wolfgang, mein Kumpel fährt einen 190/50R17 Reifen auf seiner 900er Shiver. Alles offiziell eingetragen beim TÜV und Fahrzeugscheineintragung in der Zulassungsstelle. Wenn du möchtest schicke ich dir ein Bild mit der Eintragung im Schein. War keine Eonzelabnahme und ist ohne Reifenbindung. Kumpel ist sehr zufrieden mit der Umrüstung :freudensprung

    Gruß Heigooo

  • Für den 190/50er gibts ja auch entsprechend Bescheinigungen, damit ist das dann kein Problem.

    Schwieriger wird’s beim 190/55er

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

    • Offizieller Beitrag

    Der 190/50 ist nicht die Dimension die auf die 6,0"-Felge das gleiche Bild (Bogenmaß) ergibt wie der 180/50 bei der 5,5"-Felge.

    Hatte ich schon mehrfach hier im Forum beschrieben, zuletzt mit Bild und zusammengefasst >HIER


    Gerade geschaut, in der Serviceinformation (vormals Bereifungsempfehlung - Umgangssprachlich Freigabe)
    für die 900er Shiver (Dokument 11083_SI_P.pdf) & Dorsoduro (11082_SI_P.pdf) sind aktuell von Pirelli keine 190er aufgeführt.

    In der für die Capo' (11071_SI_P.pdf) ist wiederum der 190/50 nicht mehr aufgeführt. Dafür dann der 190/55.

    Shiver750 wie gehabt ohne 190/55 (11011_SI_P.pdf)

    PDF-Dokumente im Anhang.

    Stand: 29.07.2021

  • Bei der capo war es immer der 55er…

    Bei Michelin sind für die shiver auf jeden Fall noch die 50er da…

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Hallo, habe mir den Mitas Touring 190/55/17 eintragen lassen.

    Es wurde speziell der Reifen eingetragen, ist das korrekt so ?

    Gruß Joachim

  • Wenn’s drin steht passts ja. Kann keiner was gegen sagen.

    Bei mir stehen auch ein paar Reifen drin und keine allgemeine Größenfreigabe.


    Als Alternative könnte man auch einfach eine 5,5er Felge, der Shiver 750 FL einbauen.

    Man munkelt, die passt auch rein…

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Wahrscheinlich werde ich wenn ein anderer Reifenhersteller gefahren wird eine Freigabe mitnehmen müssen.

    Auf der kurzen Runde fährt der Reifen sich wesentlich runder als der 180ger.

    Gruß Joachim

Diese Inhalte könnten dich interessieren: