Shiver geht wieder aus

  • Moin Leute,


    kurze Frage, hab dazu nichts gefunden.
    Wenn ich meine Bella anmache, & nicht 1-2 Gasstöße gebe, geht sie manchmal wieder aus, als ob sie kein Benzin bekommt. Ist das normal?


    Hoffe mir kann einer helfen.


    Dankeschön! :)

  • Nur wenn die Bella kalt ist?


    Das habe ich auch ähnlich. Bei Kaltstart bei Temperaturen unter ca. 15°C läuft sie und ich kann auch losfahren, aber ich muss bei mir zuhause nach ca. 30m anhalten zum Abbiegen. Beim Anhalten einfach nur Gas zu und kuppeln, dann geht sie aus.


    Komisch ist wirklich, das passiert nur an genau dieser Stelle.
    Ich habe mich inzwischen daran gewöhnt und halt sie für 2 oder 3 Sekunden auf knapp 2000U/min.
    Ursache? -> Keine Ahnung ;-)

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Der Fehler ist nicht unter`m Tank, der sitzt hinter dem Tank. :abfeiern:abfeiern:abfeiern


    Schuldigung, konnte gerade nicht anders.
    Ich denke die Shiver sollte so eine Art Startautomatik haben und etwas hochtouriger laufen wenn sie kalt gestartet wird.
    Zur Not würde ich sie ganz kurz warm laufen lassen, bevor ich immer an der selben Stelle stehen bleibe. Oder wohnt an der Ecke eine wunderschöne Frau deren Aufmerksamkeit und Mitleid du erobern willst, Gerd?


    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • bevor ich immer an der selben Stelle stehen bleibe


    Vossy, ich bleib ja nicht stehen........

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • & wie stelle ich die Startdrehzahl ein?


    Habe es bisher so gemacht, dass ich sie angemacht habe, 1-2 Gasstöße gegeben habe & sie laufen lassen habe bis ich Helm & Handschuhe anhatte. :)

  • bei mir war es bisher auch so, dass dies immer nur in der kalten tiefgarage oder bei geringen außentemperaturen passiert ist.


    evtl liegt es an der lambdasonde, welche noch nicht ihre betriebstemperatur erreicht hat und deswegen falsche werte liefert, diese scheint den anschlüssen nach zwar beheizt zu sein, aber das dauert ja auch einen moment bis das wirkung zeigt.


    mache das dann auch immer so, karre anlassen, helm und handschuhe an, 1-2 gasstöße vorm losfahren und alles läuft wie geschmiert :thumbsup:

  • Wenn es etwas kühler war oder die Shiver länger gestanden hatte, orgelte sie meistens eine kleine Ewigkeit, bis sie ansprang.
    Tw. lief sie dann auch nicht rund. Nachdem ich sie dann nochmal aus- und wieder angeschalten habe, lief wieder alles normal.

    🐗🌳

  • Habe heute auch gestaunt, als die Bella plötzlich beim Anhalten ausging, als ich ein paar Meter anfuhr und halten musste. Paar hundert Meter weiter nochmals und dann lief die Bella wie geschmiert. Heute war allerdings recht warm, jedoch in der Garage kühl und sie stand paar Tage. Hoffe, dass Ausgehen lag lediglich an der Temperatur

  • Ja, die Shiver mag es nicht kalt.

    Das Motormapping ist eher was für warme Länder.

    Je öfter du bei Kälte fährst, je besser lernst du deine Zicke kennen.

    Die bockt und zickt, mal mehr mal weniger.

    Ab 20 Grad ist sie munterer.

    :kalt

  • Iich weiß nicht, was ihr habt:

    Ich fahr nun wirklich auch viel bei niedrigen Temperaturen (<15°C) und hatte weder mit der GT noch mit der 900er diesbezügliche Probleme. :beeeAllerdings mag ich diese Gasgeberei im Stand nicht: ich lasse die Maschine an, laß die Startautomatik die Arbeit machen und fahre direkt los. :dance

    Es gibt ein Leben nach der Shiver ... :pfeif

Diese Inhalte könnten dich interessieren: