Hinterradabdeckungen

  • Hi
    Hat irgendwer eine " längere " Hinterradabdeckungen als die von Puig ?


    Gruß Martin

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • diese hier hab ich verbaut: klick
    paßgenau, mit allen Anbauteilen, wirkt und hält seit Jahren.
    aber DEN Preis hab ich damals nicht gezahlt... =)


    hab die auch verbaut seit 3 Jahren und finde sie TOP :dup
    und schon 2x durch den TÜV ohne Beanstandung ;o)

  • Mein Moped hat die gleiche Abdeckung wie das von Bernadettes Zweirad bekommen. Das Teil ist auf jeden Fall besser als der deutlich kleinere Puig-Fummel.


    Mr. Hinz von Power Parts hat mir das Teil direkt vor Ort montiert. Es sitzt seit vier Jahre astrein und fällt nicht als ein Fremdkörper auf und passt auch optisch wie angegossen. Da es darüber hinaus weder die Emissionen verändert noch die Lautstärke des Krades anhebt, kam bis jetzt weder die Rennleitung noch der TÜV mit einer Frage zu einer ABE... ;o)


    Gegenüber dem Originalzustand ohne jedwede Abdeckung fällt nun der Beschuß der Schwinge mit Split weg. Ein gewisser Spritzschutz wird auch geboten. Hundertprozentig ist er jedoch nicht. Dazu müsste das Teil das Hinterrad noch deutlich weiter umfassen. Dies ginge dann zu Lasten der Stabilität und der Optik. Somit wird das Heck bei längeren Regenfahrten immer noch eingesaut. Immerhin spritzt mir der Dreck nicht mehr bis in den Kragen. =)


    Eine weitere Optimierung des Spritschutzes hat Bernadette mit dem selbst gebastelten Gummilappen unterm Nummernschildträger vorgenommen. Diese Lösung bekommt zwar nur den zweiten Platz beim Schönheitswettbewerb, aber erfüllt in der Kombination mit der Hinterradabdeckung garantiert seinen Zweck. :jop

  • Man könnte den Spritzschutz auch vergrößern/ "verlängern" mit einer Kotflügel/Fenderverlängerung..... ;)



    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • [hat se wohl! :beee


    Das ist mir nun auch neu, Bernadette. Ich habe das Teil mit dem deutlichen Hinweis der ABE-Losigkeit montieren lassen...


    Sende mir doch bitte eine Kopie Deiner ABE zu dem Spritzschutz per PN. :heil


    Dann bin ich zumindest in der Aktenlage vollständig. ;o)

  • so, ich hab mir das Ganze mal genauer zu Gemüte geführt und es ergeben sich einige Änderungen:


    1. meine Abdeckung kaufte ich bei Abart Performance klick nicht wie irrtümlich angegeben bei Powerparts Hinz.


    2. sieht die jedoch exakt gleich aus und beide dürften von Skidmarx klick sein


    3. bekam ich beim Kauf ein Gutachten mit, welches auch im ersten Link erwähnt wird. Dieses ist ein Materialgutachten zum verwendeten Glasfaserverstärkten Kunststoff vom TÜV bla. Also keine!! ABE mit Freigabe für die Shiver - ich bitte meinen Irrtum zu entschuldigen.


    4. habe ich etwas zu dem Thema recheriert:


    Zitat aus motorrad-online: "Im Zuge der europaweiten Angleichung der Vorschriften für die Erteilung einer Betriebserlaubnis gilt seit dem 17. Juni 1999 die EWG-Richtlinie 92/61/EWG, die keine Anforderungen an das Vorhandensein oder die technischen Merkmale von Hinterradabdeckungen an Motorrädern enthält. Näheres dazu ist dem Auszug aus dem Paragraph 36a der StVZO vom Oktober 1998 zu entnehmen" näheres siehe hier


    in einem weiteren, älteren, Artikel zu dem Thema schreibt die gleiche Quelle (Zitat): "Paragraph 36a der StVZO macht’s möglich. Der verlangt eine »hinreichende Radabdeckung«. Wie diese Abdeckung auszusehen hat, liegt im Ermessen des zuständigen Prüfers." ganzer Artikel


    und ein weiterer Beitrag aus gleichem Hause (Zitat): "Sonderfälle: Die folgenden Bauteile sind streng genommen ein Fall für eine ABE, was in der Praxis allerdings kaum angewendet wird - daher: eintragungsfrei. Alarmanlage, Benzinfilter, Benzinleitung, Benzinleitungs-Schnellkupplung, Bremsscheibenabdeckung, Heckinnenkotflügel, Kennzeichenhalter, Kettenschutz, Kühlergrill, Schutzbügel, Soziusabdeckung" ganzer Artikel


    Jetzt könnte ich noch beim TÜV anrufen, um genaueres zu erfahren. Werde ich aber nicht tun, weil ich keine schlafenden Hunde wecken werde. Die gesetzlich erforderliche Radabdeckung ist m.E. bauartbedingt der serienmäßige Auspufftopf. Meine zusätzliche Abdeckung bezeichne ich ab sofort als Heckinnenkotflügel und beziehe mich dabei auf oben erwähnten Text "Sonderfälle". Seit der Montage dreimal das Bäbberle bekommen, für mich ist das Thema deshalb erledigt, falls sich jemand da noch mehr reinhängen möchte - bitte gerne! ;o) Falls jemand das Materialgutachten haben möchte --> PN.


    Ein schönes Wochenende :wink

  • cool, Danke Bernadette für die ausführliche und detaillierte Dokumentation.
    Wieder ein Beweis dafür wie toll dieses Forum hier funktioniert :blumen
    schönes WE allen, Gruß TheLoop

  • Falls jemand das Materialgutachten haben möchte --> PN.


    Ein schönes Wochenende :wink


    Bernadette, hiermit ernenne ich Dich zur Referentin "Heckinnenkotflügel". :heil


    Besten Dank für Deine ausführliche Abhandlung und intensive Recherche. :wink


    Nun fahre ich mit einem noch besseren Gewissen dieses schöne Stück Plastik nahe der Hinterradoberfläche auch weiterhin ohne jegliches Materialgutachten spazieren. :dance


    LG,
    Ingo

  • Jetzt mal zu der verlinkten Hinterradabdeckung mit Kettenschutz......ist zwar etwas weiter um den Reifen/Rad gebogen als die HR-Abdeckung von Puig, sieht aber bei weitem nicht so sportlich aus und kann auch keine ABE vorweisen. Falls man einen "Vollschutz" möchte, dann kann man ja gleich Scooter fahren, Von einigen Big-Scooter ist das Hinterrad voll verkleidet. Wegen meiner kann bei schlechten Wetter ruhig alles voll moddern. Man kann alles reinigen und hat auch die passenden Sachen an. Gr.

  • sieht aber bei weitem nicht so sportlich aus


    das Aussehen ist mir "breit wie hoch" ;) Schiach ist praktisch! =)


    Wegen meiner kann bei schlechten Wetter ruhig alles voll moddern. Man kann alles reinigen und hat auch die passenden Sachen an. Gr.


    hab keine Lust, im Urlaub wegen nur einer Regenfahrt eine Grundreinigung von Maschine und Ausrüstung durchzuführen. Und wenn ich sehe, was immer noch an den Kofferinnenseite rumsabbert bin ich froh um meinen selbstgebastelten Spritzschutz. Schietegol wie das aussieht.... ;o)


    Meine Moped, meine Meinung!
    Wie Andere das sehen ist mir wurscht ;)=)
    Deswegen sind Geschmäcker ja verschieden... :wink