Dunlop Sportmax Roadsmart 180/55 ZR17

  • Hi Leute,


    mal zu dieser Reifenfreigabe, vorn hinten usw. Sache. Hab wg. allgemeiner Verunsicherung (die dt. STVZO wird ja an allen Ecken vom EU - Recht ausgehebelt) an Aprilia gewandt zum Thema Shiver Bereifung. Bekam folgende Antwort:


    "Sehr geehrter Herr Oberländer,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Für Ihr Fahrzeug mit der Fahrgestellnummer ... besteht keine Reifenfabrikationsbindung, die Reifen müssen nur den in Ihren Fahrzeugdokumenten angegebenen Größenbezeichnungen und Kennwerten entsprechen.


    Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information behilflich sein zu können und verbleiben


    mit freundlichen Grüssen


    Aprilia online Kundenservice"


    Daraufhin rief ich beim TÜV an, da gabs gar keine Auskunft, bei der DEKRA wurde ich mit dem "Reifenspezialisten" verbunden, der mir sagte, daß in diesem Falle ALLE Reifen montiert werden dürfen, deren Größenbez. und Kennwerte passen. Eine Vorschrift, daß der Hersteller des Vorder- und Hinterreifens übererinstimmen müssen gibt es hier NICHT.


    Also vorne Dunlop hinten Michelin -> ERLAUBT.


    griazi matze

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hallo Roadsmarter,


    habe seit gestern auch umgestellt, d.h. vuh auf Dunlop Sportmaxx Roadsmart, hinten als 190er. Und was soll ich sagen?????


    Ich bin total enttäuscht! Aus einer flinken, wieseligen, kurvengierigen itlienischen Schönheit ist ein alter, steifer, störrischer Bock geworden. 8o


    Mit dem Qualifier ist sie doch schon beim Gedanken an die nächste Kurve von fast allein in diese gefallen und nun?
    Ohne Nachdruck und Würgen verlässt sie die Geradeausfahrt nicht.


    Und das allerbeste: Ab 160km/h fängt die Fuhre auf einmal an zu Pendeln. So etwas kannte ich bisher nur aus Berichten hier im Forum und konnte es bis dato überhaupt nicht nachvollziehen. Und jetzt ist es plötzlich da. Was soll das denn???


    Neee, die Dinger gehen ja mal gar nicht; habe dem Reifenhändler heute schon mal direkt bescheidgesagt.


    Leider habe ich momentan aber noch ein anderes Problem (Y-Schlauchverteiler), welches gelöst werden muss.
    Dann sind die Gummis dran.

    "Menschen, die langsam fahren, sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten"
    (Ayrton Senna) ;)

  • Shiverer


    mmmm..... komisch, bei mir war´s genau umgekehrt :denk


    Vielleicht liegt´s am 190er oder an der Shiver, du bist auf jedenfall der erste den ich kenne der Probleme mit dem Reifen hat.
    Bei der Dorso funktioniert der Roadsmart super :super Ich hab jetzt schon den 2. Satz drauf.



    Gruß

  • @MadK


    Ich glaube nicht, dass es am 190er liegt, den haben hier doch schon mehrere Mitglieder zumindest hinten drauf, wenn auch oft nur als Mischbereifung und keiner hatte probs. Habe jedenfalls nix gehört.
    Vom Gefühl her kommt´s bei mir vom Vorderreifen, so etwas von steif und unwillig. Habe gerade nochmal den Luftdruck auf exakt 2,3 und 2,5 eingestellt und teste dann nochmal.

    "Menschen, die langsam fahren, sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten"
    (Ayrton Senna) ;)

  • mhm...
    also ich farhe auch roadsmart...bin mit dem sehr zufrieden und ich hatte eigentlich den reindruck das sie mit dem roadsmart leichter ums eck geht als mit dem qualifire....
    das haben auch schon einige andere gesagt...
    das se anfängt zu pendeln kann aba wirklich am 190er liegen....is ja dann jetze viel spurrillen anfälliger...
    aba das se schwerer ums eck geht kann ich mir au ni erklären

    Wenn ein dreibeiniger Stuhl nicht kippelt...dann spricht doch nichts gegen ein Knie als drittes Standbein beim Motorradfahren! =)

  • Hallo Leute!


    Hab meiner Dorso jetzt auch den vielversprechenden Roadsmart verpasst. Super Feeling schon nach wenigen km. Würd gern wissen,
    welchen Reifendruck vo./hi. die Roadsmartler hier fahren. Bei mir sind´s vo. 2,2 u. hi. 2,4 is a bissl mehr als ich mit den bescheidenen Qualis gefahren bin (der hatte einfach eine zu miese Eigendämpfung mit höheren Druck).


    lg clemente