Ölfilter - Vorsicht?

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Schaumschläger - siehe Foto - Wenn zuviel Öl und man direkt nach dem Motor abstellen den Ölstand beim Ansteigen zusehen kann. Ist Schaum drauf, dann ist zuviel des Guten. :nein

  • Gibt es neuere Erkenntnisse bezüglich des passenden Ölfilters für die Mana?

    HiFlo wirbt damit, dass die Filter mindestens dem Niveau der originalen liegen:


    "HIFLO ist der erste Hersteller auf der Welt, dessen Motocross-Filter vom TÜV anerkannt sind, was bedeutet, dass die Filter mindestens auf dem gleichen oder sogar auf einem höheren Niveau liegen als die Originalfilter."

    >>fast forward

  • Bei Ölfilter würde ich immer die vom Hersteller bevorzugen, da der Preisunterschiede meistens nicht riesig ist. Der Aufbau des Innenlebens kann sich aber schon unterscheiden und das Risiko wäre mir ein paar Euro nicht wert.


    Gruß

    Stephan

  • Bei Ölfilter würde ich immer die vom Hersteller bevorzugen

    Meistens gibt es keine "Originalteile" bei Filtern.

    Der Hersteller lässt auf den Filter vom Zulieferer seinen Namen drauf schreiben.

    >>fast forward

  • Ich hatte mal im alten Aprilia-Forum (welches mittlerweile leider geschlossen wurde) mal über Probleme mit den Hiflo-Filtern gelesen... das galt aber den alten Rotax RP & RR-Modellen.

    Ich persönlich nehme die von Fa. Champion aus den üblichen großen Stores...

    bei einer Mana denke ich mal nicht, das da noch Garantie-Probleme geben wird... =)

    Bei neuen Möppies mit Garantie ist ja eh der Service bei AP zu machen... hat sich also erstmal von selber erledigt....

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer


    so lange noch ,bis es zum 12ten Mal röhrt :bier


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • Meistens gibt es keine "Originalteile" bei Filtern.

    Der Hersteller lässt auf den Filter vom Zulieferer seinen Namen drauf schreiben.

    Das stimmt natürlich. Es gibt keinen Aprilia, BMW oder Kawasaki Ölfilter. Die original Aprilia Filter werden i.d.R. von UFI Italy hergestellt.

    Letztendlich bleibt es ja jedem selbst überlassen, aber wegen 5-10 Euro mache ich persönlich halt keine Experimente, egal ob in der Garantiezeit oder außerhalb.


    Gruß

    Stephan