Performance Optimizer Pack

  • Ich habe in der Motorrad gelesen, dass die neue Rally tatsächlich einige technische Änderungen gegenüber der Travel-Version aufweist (außer den Rädern).
    Der Lenkkopfwinkel hat sich geändert und es wird geschrieben, dass sich am Auspuff was geändert haben soll, damit der Durchzug im mittleren Drehzahlbereich verbessert wird.


    Nun habe ich auf der italienischen Homepage von Aprilia unter Zubehör für die Travelpack ein "Performance Optimizer Pack" gefunden (127,00€), bei dem auch beschrieben wird, dass das Drehmoment im mittleren Bereich verbessert wird.
    Außerdem gibt es noch ein "Performance and Style Pack 1" (236,00€) zu dem aber nichts beschrieben ist.
    - Weiß jemand was das die beide Pakete können, bzw. beinhalten?

    Ich habe mal meinen Freundlichen dazu angeschrieben und sobald ich was erfahre, werde ich es posten.

    Gruß


    hoyo

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Das hört sich so an, als ob es sich um die Auspuff- Resonanzbox handelt, die bei der Rally serienmäßig verbaut ist. Der Preis ist ja interessant, da muss ich mich bei Gelegenheit auch mal kümmern. Zusätzlich ist wohl ein Softwareupdate notwendig. Im US Forum hört man schon einiges gutes von der Box, das Drehmoment im unteren/mittleren Bereich soll spürbar besser werden.

    ride it like you stole it


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    saarBikers.net
    das Motorrad Forum im Saarland

  • Natürlich vorm ESD


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

    ride it like you stole it


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    saarBikers.net
    das Motorrad Forum im Saarland

  • Ich werde mich wohl opfern :dance .
    Mittwoch will ich mal beim Freundlichen vorbeischauen und dann weiter entscheiden.


    Gruß


    hoyo

  • Ich werd's wohl auch demnächst testen, für den o.g. Preis kann man das ruhig mal probieren.

    ride it like you stole it


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    saarBikers.net
    das Motorrad Forum im Saarland

  • Moinmoin,

    Ich hol diesen Thread mal wieder aus dem Winterschlaf.


    Folgende Frage an die Gemeinde:

    Was sind eure Erfahrungen mit dem Resonator?


    Zitat Schrauberkollege (fährt die Caponord 1000 und hat mich aufs Pferd, also die Capo 1200 gebracht):


    "Ausserdem sei gesagt, dass die Rally gleichviel PS hat. Das heißt, dass du nur das Kennfeld veränderst um in einem gewissen Punkt mehr Drehmoment zu haben.

    Bei einem Punkt mehr bedeutet aber immer auch wo anders weniger.

    Eine Rally wird nicht so hoch drehen und Beschleunigung könnte auch anders sein.

    Vergleich mal die Daten und besser die Drehmoment Kurven, wetten da gibt es einen Unterschied.

    Ich schätze du musst wissen was du willst. Reisen dann Drehmoment, sportlich dann Leistung.

    Wird aber oben was verlieren (Drehmoment),

    ausser du erkaufst es dir über Kraftstoff und falsche Abgaswerte.

    Können wir aber mal an dem Diagramm der Software heraus lesen wenn wir die der verschiedenen Modelle auftreiben.

    Gibt es für die eine Catfish Software?"


    Und nachdem ich in diesem Bereich eher Blank bin, hoffe ich dass Ihr mir eine Info geben könnt. Die Forumsuche hat leider nix gebracht...

    Zudem gebe ich die Frage weiter:

    Gibt es für die eine Catfish Software?


    Grüße aus dem beschaulichen Stuttgart ;o)

  • Hallo Daniel,


    keine Ahnung, ob es irgendwo diese Catfish Software gibt, aber ich kann Dir nur sagen, dass zwischen der Caponord mit und ohne Resonator Kit Welten liegen. Ich würde sie immer empfehlen.


    Gruß

    Stephan

  • Moin Stephan,


    Danke für deine Empfehlung, ja das lese ich aus einigen Kommentaren hier im Forum raus.

    Zusätzlich vorne ein Zahn weniger bzw. hinten zwei mehr und sie wird innerorts ruhiger und kommt besser aus den Spitzkehren raus.


    Wird wohl schlussendlich auf den Resonator rauslaufen, ich hab nur in der Vergangenheit nix falsch gemacht wenn ich auf meinen Kollegen höre. Deshalb hoffe ich, dass hier jemand evtl. mit der Software dienen kann.


    Grüße Daniel

  • Moin Daniel,


    wennich mich recht erinnere bekommst Du deine erst am WE oder?

    Bist Du die Capo denn vorher schon mal ausgiebig gefahren - sprich auch wirklich mal 2-3h oder sogar mehr...

    Ich hab meine seit April - bin die davor ca. 1,5h gefahren und war erstmal total begeistert...
    Das mit der Resonatorbox und der möglichen Übersetzungsänderung hab ich vorher auch gelesen. Zum einen hier, zum anderen im US Forum.

    Wollte mir aber auch erstmal ein eigenes Bild machen, bevor ich gleich Hand anlege...

    Bin dann also die Capo jetzt knapp 3-4tkm im Originalzustand gefahren.
    Ja, es stimmt - grad in den unteren Drehzahlen is se echt bissl bockig. So dass ich grad in den Dolomiten oftmals nochn Gang runter bin und auch teilweise die Kehren im ersten Gang gefahren bin - wäre auch mit bissl Drehzahl und schleifender Kupplung im zweiten Gang gegangen...
    Und ja Dinoz - vlt auch mit schnellerem FAHREN ;)


    Da bei mir jetzt der große Service ansteht, hab ich mich entschlossen erstma die Resonatorbox zu verbauen. Und sobald dann der Kettensatz fällig ist, überleg ich mir ob die Übersetzung angepasst wird.


    Ob die Rally jetzt tatsächlich anders abgestimmt ist - kann ich dir nicht sagen...
    Denke aber, wenn dann vermutlich nur minimal...
    Und ich glaube auch dann hat die Capo in allen Lebenslagen noch genug bumms...
    Ist ja auch immer subjektiv und hängt davon ab, was du vorher gefahren bist...

    Es gibt ja durchaus eine Diagnose Software - wurde hier glaub im Rahmen der Shiver schon mal diskutiert...


    Wie gesagt, meine Meinung - fahr die Capo erstmal bissl und schau was Dich dran stört...
    Dann kannst immer noch optimieren...
    Bei mir war z.b. der erst Schritt - denn 180er hinten gegen den 190er zu tauschen - dies allein fand ich schon eine extreme Veränderung.


    VG Phil

  • moin Daniel ,


    die Box mit dem aktuellen Mapping ist ein muss für die Capo , ich habe alle Evolutionsstufen gefahren , also auch das Ur Mapping . Bei der Rally ist Sie halt nur Serienmäßig schon verbaut, ansonsten ist bis auf leicht geänderte Lenkkopfwinkel ; Räder Größe nur Optischer Anpassungen bei der Rally . Alles andere wie Ritzel , andrer Lenker ; Luftfilter usw ist ja Persönliche Anpassungen

  • Empfehlung Resonatorbox und noch einen drauf, Arrow Auspuff von Aprilia und abgestimmtes Mapping, ein Zahn weniger vorne. Top.

    Achtung: die Resonatorbox darf nur mit dem Performance Mapping von Aprilia betrieben werden sonst droht ein Motorschaden.

    Bei der Rally ist die Resonatorbox Serie, wie Monalissa schon schrieb.

    P.S. Phil, Du weißt es doch. 👍

  • Hey, danke euch für eure Einschätzungen!


    Ich denke, ich werde es machen wie Phil sagt.

    Erstmal fahren, dann sehen wir weiter.


    Ich bin im Herbst mit meinen Jungs für ne Woche in Frankreich bei Clermont-Ferrand und drei Wochen später mit meiner Sozia 10 Tage Richtung Salzburg und dann am Bodensee unterwegs.

    Hinterher wird dann eh Service, Ölwechsel usw. fällig. Wäre dann auch ein guter Zeitpunkt um das Teil einbauen zu lassen.


    Nur nix überstürzen, außerdem freu ich mich dann umso mehr wenn ich den zusätzlichen Bums untenraus nicht von Beginn an gewohnt bin :boxen


    Gibt ja auch so genug zu schrauben :bump

  • So, Schlachtplan steht.


    Hab nen Schrauberkumpel, der die Caponord 1000 fährt und alles selbst macht, wir haben beschlossen dass wir da ein Wochenendprojekt draus machen.

    Resonator ist schon da und Diagnosekabel bestellt :peace


    Siehe Mapping hier:

    http://www.tuneecu.com/Aprilia_Tune_list.html

    und Diagnose-Adapter hier:

    https://www.lonelec.co.uk/Guzz…diag-3pin-Interface-Cable


    Und den 30.000 Service mach ich bei der Werkstatt meines Vertrauens, auch wenn er kein Aprilia-Fachmann ist.

    Aber da weiß ich, dass ich nicht über's Ohr gehauen werde und ich bekomm nen Stempel in mein Scheckheft :S

    Falls jemand eine zuverlässige Werkstatt auf den Fildern sucht:

    Auto + Motorradtechnik Schubert - Plieninger Str. 62/1, 70794 Filderstadt


    Ist nur leider so überlastet, dass was größeres 2-3 Monate vorher angekündigt werden muss...

  • Hab die Box jetzt seit dem Service drin.

    Is schon irgendwie ein anderes Bike...

    Konnte bisher nur vergleichsweise kurz den Effekt testen.


    Klar ist, in den unteren Drehzalhen ist sie ruhiger.

    Somit kann man auch mal 50 im 4. Gang, 80 im 6.Gang dahin cruisen.
    Im 6. Gang bei ca. 100kmh ist die Drehzahl bissl höher als früher.

    Es wirkt so, also ob das Bike übers gesamte Drehzahlband homogener geht - also gleichmäßiger durchzieht... Das fand ich vorher aber grad irgenwie witzig... erstmal der dicke Punch unten raus und dann obrenraus nochma....


    Vlt muss ich mich auch nur noch bissl mehr dran gewöhnen
    Verkehrt war die Investition sicherlich nicht ;)
    Wobei ich die Capo auch ohne Resonatorbox durchaus gut fahrbar fand...


    VG Phil

  • Ich finde die Box verschiebt von sportlich auf touristisch abgestimmt. Das ist im Großteil der Anwendungsfälle vorteilhaft. Da oben ein bißchen Drehtahl und -willen flöten geht verschlechtert die Box die Performance auf der Rennstrecke, oder falls Du sie richtig ausquetscht. Der Durchzug ist bedeutend besser, da das Drehmomentloch vor 6tsd gefüllt ist.

    Habe die Box dringelassen, denn meißtens hat man nicht das Messer zwischen den Zähnen.

    😉👍😉

  • Stimmt was Doinz schreibt , vor der Box bin ich zum TDM Mega Treffen im Schwarzwald den TDM`s im kleinen Straßengeläuf hoffnungslos unterlegen ,eh ich auf Touren war und in den nächsten Gang schalten konnte war die TDM :wand( der richtige User vorausgesetzt ) schon weg .

    Mit der Box kann ich genau so angasen wie mit der TDM bzw oben raus noch zwei Schippen mehr zur Verfügung.:peace

  • Hallo Daniel


    mich interessieren deine Erfahrungen

    mit tuneecu und dem Kabel?

    Kann man z.B. die Fehler auslesen und das Werkstatt/Servicesymbol löschen?

    (Mappingänderungen, etc. sind für mich zu hoch. Es geht mir nur um die Wartungsdiagnose).


    Und wo ist eigentlich der Diagnosestecker an der Capo?


    Wäre schön wenn du dazu etwas schreiben könntest.


    Vielen Dank u vgh

    Erst Hirn :leuchte, dann Motor :toeff einschalten. Umgekehrt wird´s schmerzhaft!:crash
    Aprilia Caponord 1200 TP silber (BJ 2014---987km bei Übernahme Mai 2019) :super