Ein Zweizylinderneuzugang in der Garage

  • Im Herbst letzten Jahres lieferte mir Köcky einen Werkstatttipp: Rainer Lobitz in Dortmund. Er hat keine Aprilia-Vertragswerkstatt, liefere allerdings gute Qualität bei vernünftigen Konditionen...


    Ein paar Wochen später habe ich Rainer einen Besuch abgestattet. Er ist ein sehr sympathischer Typ. Gerne darf ich mit meiner Shiver in 2015 zur 20.000-er Inspektion kommen. Über eine Kooperation mit einem Vertragshändler kommt er an alles Notwendige heran.


    Ausführlich zeigte er mir seinen Laden. Begonnen hat er mit der individuellen Fertigung von Motorradsitzbänken. Später kam ein Händlervertrag für Kawasaki-Geländemotorräder hinzu.


    Beim Rundgang blieben wir vor einer heftig auf "minimalistisch" umgebauten CX 500 stehen. Nach Probesitzen - das Teil fühlte sich unterm Hintern wie ein Klappfahrrad an - war ich hin und weg. Bis auf die Lackierung - so etwas ist halt immer Geschmackssache - fand ich das Teil nur klasse... :jop


    Von einer Neulackierung ließ sich Rainer nicht von mir überzeugen. Dann hätte ich die CX sofort gekauft. Alternativ brachte er einen viel spannenderen Vorschlag: ich solle mir im Netz etwas Passendes aussuchen und er würde es dann für mich bauen. Schon hatte ich eine abendfüllende Aufgabe... :]


    Schon bald habe ich etwas Schönes gefunden: eine zum Scrambler umgebaute XS 650. Auf zu Rainer mit dem Bild und nach Realisierbarkeit gefragt. Jo, geht - sagte er. Nachdem er mir einen akzeptablen Preis für den Umbau genannt hat, ging er auf die Suche nach einer adäquaten Basis. So häßlichentenmässig sieht die Basis - siehe unten - aus.


    Und so in etwa - wegen der roten Gimmicks bin ich mir nicht ganz so sicher - soll das Endergebnis ausschauen:


    XS 650 Scrambler


    Wenn ich mir die Basis anschaue, fehlt mir ein wenig die Phantasie hin zum gewünschten Ergebnis. Rainer sieht das entspannt: nach kompletter Motorrevision wird alles Überflüssige abgemacht und dann neu aufgebaut. Na denne... :boxen


    Wenn alle klar geht, werde ich im April wieder ein Zweirad zum Ankicken haben. Ich bin schon ganz gespannt und freue mich. Dirk, ganz lieben Dank noch einmal für Deinen Tipp!!! :wink


    Und falls Ihr Interesse am Umbau Eurer Sitzbänke oder einer komplett neuen Sitzbank habt: http://www.fastseats.de

    Dateien

    • 001.jpg

      (78,34 kB, 159 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 002.jpg

      (70,33 kB, 101 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 004.jpg

      (63,62 kB, 107 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Alles ist gut... :)

  • na dann viel Spaß beim basteln damit , die Uhr würde ich aber behalten :hihi


    wenn ich mir die Capo gekauft habe , habe ich auch vor eine alte TDM 3vd auf zupimpen

    Grüße ausBitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.Peter
    monalissa

  • na dann viel Spaß beim basteln damit , die Uhr würde ich aber behalten :hihi


    wenn ich mir die Capo gekauft habe , habe ich auch vor eine alte TDM 3vd auf zupimpen


    ... ich werde nicht nur die Uhr, sondern auch die vier aufgeklebten Teddyaugen behalten! ;o)

    Alles ist gut... :)

  • SUPER ... Rainer hat mir damals schon von einigen Umbaumaßnahmen berichtet.


    Bin auf das Ergebnis gespannt ... aber so wie ich ihn kenne wird es 1a


    Na ratet mal wer damals meine Sitzbank gemacht hat??? Auf seiner Seite ist auch ein Bild meiner Bank im Rohzustand ... leider steht da immer noch Torsoduro :ditsch


    Er macht wirkich gute Arbeit und die Sitzbank kennt ihr fast alle ... für alle die im Forum neu sind:


    Köcky's Dorsoduro ... es war einmal


    Seite 6 noch mehr Bilder

    Das perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
    Er verlagert ein Problem von einem Ort zum Anderen, ohne es zu lösen und
    benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm!


    Zwei Arme, zwei Beine und zwei Zylinder!
    :jester

  • Servus Köcky


    kann ich in Deine ganzen Posts sei ein bischen Wehmut rauslesen. :denk
    Das Du es bereust Deine Dorso gegen eine KTM eingetauscht zu haben. :]


    Mir kommt es nur so vor da Du schon ein paar mal Deine Dorso ( megageil ) immer
    wieder erwähnst. ;)


    Gruß


    Manni


    bis Samstag mein Spezl :bier :bier

  • Ich bereue es auf gar keinen Fall, die KTM kann vieles was die Dorsoduro nicht bzw. nur sehr schlecht konnte.


    Ja, sie war toll, es steckte viel Liebe in dem Moped und optisch bleibt meine DD auch mein Traumbike, also warum nicht selbst eine Dorsoduro (KTM) mit 150PS bauen?! Wie Du micht kennst, bin ich bei der KTM auch noch lange nicht am Ende der Fahnenstange. Es macht einfach keinen Sinn zwei Mopeds zu unterhalten.


    Bin nur verwirrt warum Du hier fragst und nicht in dem KTM Thema? Ich habe doch nur nochmal die Sitzbank gezeigt, weil Rainer hier lobend beschrieben wird.

    Das perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
    Er verlagert ein Problem von einem Ort zum Anderen, ohne es zu lösen und
    benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm!


    Zwei Arme, zwei Beine und zwei Zylinder!
    :jester

  • Servus

    Bin nur verwirrt warum Du hier fragst und nicht in dem KTM Thema?

    ist mir nur gerade ein(auf)gefallen deshalb. :]

    Ich bereue es auf gar keinen Fall, die KTM kann vieles was die Dorsoduro nicht bzw. nur sehr schlecht konnte.

    Na dann ist ja alles gut


    Gruß


    Manni :bier

  • Stück für Stück, Knabberglück... ;o)


    So langsam wird es... :-/

    Dateien

    • 002.jpg

      (46,3 kB, 61 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 003.jpg

      (38,51 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 004.jpg

      (62,67 kB, 56 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 005.jpg

      (55,81 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 006.jpg

      (54,04 kB, 58 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Alles ist gut... :)

  • ... gaaaaanz langsam geht es weiter. Spätestens bis zur Essener Motorshow soll das Teilchen als Ausstellungsstück fertig sein.


    Es bleibt spannend... :boxen

    Dateien

    • 005.jpg

      (122,62 kB, 61 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 009.jpg

      (101,71 kB, 54 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 006.jpg

      (79,98 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 012.jpg

      (98,17 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 010.jpg

      (82,26 kB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Alles ist gut... :)

  • Aus den unterschiedlichsten Gründen hat sich das Projekt extrem verzögert. Nun habe ich jedoch wieder Anlaß zu verhaltenem Optimismus. Wenn alles gut geht, dürfte die Yamsel zur kommenden Saison fertiggestellt werden. :heil


    Hier ein paar Bilder der Entwicklungsfortschritte: Umbau


    Das letzte Bild zeigt den geplanten Istzustand. So ganz weit ist das Teilchen davon nicht mehr entfernt. :yeehaa


    Ein zweiter Kabelbaum ist nun fast vollständig installiert. Der originale dient nur noch den zündenden Funken. Der Tank hat mittlerweile auch den roten Streifen bekommen und befindet sich an der richtigen Stelle.


    Die Aluplatten zur Abdeckung des Rahmendreiecks müssen noch geschnitten und installiert werden. Danach kann die Erstellung der Phontüten erfolgen... :sabber2


    Nun drückt mir mal fein die Daumen, daß es was wird. :kalt

    Alles ist gut... :)

  • Schickes Teil!


    BEIDE DAUMEN HOCH! :dup


    Design, Farbe... Lecker Lecker!


    Hoffe es klappt der Rest auch noch und es sieht aus wie auf dem Bild!

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Super Ingo,
    wird echt lecker, kannst sie ja mit zum Treffen bringen. :dup:dup:dup
    Darfst du da mit rumschrauben an deinem Traumbike ?
    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • Schön, dass Euch das Öfchen gefällt. :wink


    Wenn ich daran rumschrauben dürfte, lieber Vossybear, käme die Yamsel nie nicht auf die Straße.


    Tanken und Ölstand kontrollieren gehen noch so eben... :jester


    Zum Treffen werde ich sie wohl besser nicht mitbringen. Ich werde erst das Fahren eines kaum bremsenden Eisenhaufens wieder erlernen müssen... :bier

    Alles ist gut... :)

  • Diese scheinbar never ending story kommt wohl doch noch mal auf den Punkt... :denk


    Vor geraumer Zeit habe ich Olli - Sfg - angerufen. Ich wollte mal hören, ob er sich dem Baustellenstop der XS annehmen könnte. Dies hat er abschlägig beschieden. Er hätte der XS bestimmt statt nach vorne gerichteter Auspüffe Highpipes montieren wollen... :grimasse


    Er gab mir den Tip, im Cafe Racer Forum um Hilfe in Sachen TÜV zu bitten. Danke Olli, das hat gefruchtet. Ich bin im Ende sogar an einen mit dem TÜV verheirateten Schrauber geraten. Bis jetzt hat der einen guten Job gemacht. Der Ofen läuft und sein Tüvver wird nach genauer Absprache mit ihm alles eintragen. :heil


    Nun steht noch die Geräuschmessung in Januar aus. Dank dann montierter Zard-Töpfe dürfte das Ganze eher zu leise als zu laut werden. Egal, Hauptsache Stempel.


    Aber noch ist alles graue Theorie. Und die Hoffnung ist noch immer nicht gestorben... ;o)


    https://www.dropbox.com/sh/d73…jsyGItCTPPPJ91C2deqa?dl=0

    Alles ist gut... :)

  • da liegen ja nur 2 Jahre dazwischen, das nenne ich mal Durchhaltevermögen :dup

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

Diese Inhalte könnten dich interessieren: