Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 172.

Donnerstag, 1. September 2016, 18:51

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Lüfter läuft permanent

Zitat von »lafnitztal« Hallo! War nicht gemeint warum du das Relais wider besellst sondern warums so schon wieder hin ist. Wars viell das falsche und somit zu schwach? Zieht Lüfter zuviel Strom? Hast Steht +Kabel viell leicht wo an Masse an und deshalb? müsstst du mal Stromaufnahme vom Lüfter messen. lg Michael Keine Ahnhung warum das Releais schon wieder defekt war... gemäss Wendel sind die alle gleich. (Bestellnummer 31295) Ich hab nun ein neues Relais eingebaut und alles funktioniert bestens...

Mittwoch, 31. August 2016, 10:21

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Service und Warnleuchte an

Zitat von »Ammerländer« evtl kann ich ja etwas weiter helfen.... Welches OS hast du auf deinem Rechner? hast du schon mal den erweiterten Gerätemanager gesichtet. evtl sind die Com-Ports und deine USB-Ports ja dicht. öffne mal eine Dos-Box oder auch Commandbox auf und dann gib mal diese paar Zeilen ein set devmgr_show_details=1 set devmgr_show_nonpresent_devices=1 start devmgmt.msc Dann solltest du den Gerätemanager vor dir haben... Jetzt suchst du oben in dem Reiter Ansicht die Zeile "ausgeble...

Dienstag, 30. August 2016, 19:06

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Lüfter läuft permanent

Zitat von »lafnitztal« Hallo! Ich habe sonst keinen gefunden. Dann tippe ich aufs Relais nur warum schon wieder? oder einfach nur hängen geblieben?! Zerlege das alte Relais mal und schau obs schwarz oder so angebrannt ist. Ich glaube das Steuergerät verarbeitet alles und schaltet dann bei Bedarf ein Minus zum Relais vom Lüfter und erläuft. Schwer zu sagen was da hat. lg Michael Schon wieder weil ich das gleiche Problem ein paar Monaten schon mal hatte... damals hab ich das Relais ausgetauscht u...

Dienstag, 30. August 2016, 18:59

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Service und Warnleuchte an

Hallo Clemens, hab nun alle Anleitungen genauestens gelesen..... aber es mag mir einfach nicht gelingen, eine Verbindung zum Motorrad aufzubauen. Die grüne und die gelbe LED bleiben aus.... Status ist getrennt... Ich Treiber Hinweise habe ich beachtet.... der test mit der Terminal Emulation im Hinweis war erfolgreich.... dennoch kann ich den Status nicht auslesen.... hattest du auch diese Probleme? Ist eventuell der Adapter defekt? Liebe Grüsse Thomas

Dienstag, 30. August 2016, 16:31

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Lüfter läuft permanent

Zitat von »lafnitztal« Hallo! Anbei der Link wo du eine Zeichnung siehst. http://www.wendelmotorraeder.de/zylinder…0702033005.html Die Nummer 19 Ist der Temperaturfühler. Der sollte sagen was gespielt wird. Prima....vielen Dank mal... ich hab bereits ein neues Relais bestellt..... werde das nun als nächstes Tauschen und dann schauen..... bei Bedarf wechsle ich dann noch den Temperaturfühler... mal noch ne doofe Frage..... die Tempteraturanzeige scheint ja zu funktionieren.... nie mehr als 3 Str...

Montag, 29. August 2016, 15:43

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Lüfter läuft permanent

Zitat von »lafnitztal« Hallo! Das Einfachste ist du messt das Relais mal ob es hängen geblieben ist. Wenn nicht könnte das Temperaturschalter defekt sein und ständig durchschalten. mfg Michael Zitat von »lafnitztal« Hallo! Das Einfachste ist du messt das Relais mal ob es hängen geblieben ist. Wenn nicht könnte das Temperaturschalter defekt sein und ständig durchschalten. mfg Michael Kannst du mir sagen, wo der Temperaturschalter sitzt?

Montag, 29. August 2016, 08:53

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Lüfter läuft permanent

Hallo Freunde, hab seit einigen Tagen das Problem, dass der Lüfter mehr oder weniger permanent läuft. Hatte das Problem vor ca. 3 Montan schon mal... damals hab ich das Relais getauscht....dann war alles gut.... bis letzte Woche. Kann mir nicht vorstellen, dass das Relais schon wieder defekt ist..... hat jemand ne Idee? Weiss jemand wo der Schlater für die Steuerng des Releais bzw. des Lüfter sitzt?

Freitag, 12. August 2016, 11:24

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Aufforderung zur Eingabe des Service Code

Hab gestern den Stecker der Wegfahrsperre, welcher sich hinter der Lampenmaske befindet, mit Kontaktspray gereinigt, satt zusammengesteckt und mit Isolierband fixiert. Bin mal gespannt, ob das Problem damit behoben ist. Ich werde wieder berichten. Danke an alle, die mir einen Tipp gegeben haben

Donnerstag, 11. August 2016, 07:09

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Aufforderung zur Eingabe des Service Code

Zitat von »karmas« Vielleicht hat dein Schlüssel, bzw. der Transponder eine Macke. Falls der Fehler nochmal auftritt, würde ich den Ersatzschlüssel probieren. Das hab ich schon..... gleiches Problem..... Was genau ist der Transponder? Die Antenne?

Mittwoch, 10. August 2016, 10:53

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Aufforderung zur Eingabe des Service Code

Hab den Stecker gestern angeschaut und etwas "satter" zusammengesteckt.... Ob das wirklich dir Ursache für das Problem war, wird sich die nächsten Tage zeigen. Was allerdings komisch ist; trat das Prolblem auf, hatte ich den Fehler DSB 01 im Menü Wenn ich den Stecker ganz trenne, hab ich den Fehler DSB 03 Fehler DSB 01 bedeutet ja: Störung Wegfahrsperre: Schlüssel-Code erfasst aber unbekannt. Kennt jemand die Ursache dafür? Hat das auch was mit der Antenne zu tun?

Montag, 8. August 2016, 09:56

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Aufforderung zur Eingabe des Service Code

Danke erst mal für deinen Input. Weisst du zufällig, wo die Ringantenne und der Stecker genau sitzen? Ist das einer der vielen Stecker hinter der Lampen Maske? Die Batterie als Ursache scheidet deiner Meinung nach aus? Ich hatte das Motorrad ausnahmsweise über Nacht draussen stehen und es war relativ kühl und feucht.....

Montag, 8. August 2016, 09:41

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Aufforderung zur Eingabe des Service Code

Hin und wieder kommt es vor, dass ich, nachdem ich den Zündschlüssel eingesteckt und in die Startposition gedreht habe, eine Aufforderung zur Einfabe des Service Code erhalte. Die kurze Initialiserung der Tachoeinheit nach dem Drehen des Zündschlüssel wird dabei nicht ausgeführt. Bisher musste ich dann jeweils den Zündschlüssel nochmal zurück in die Ausgangsstellung drehen und dann nochmal versuchen.... dann gings.... Gestern allerdings konnte ich die Aufforderung zur Eingabe des Service Code mi...

Donnerstag, 9. Juni 2016, 13:09

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Service und Warnleuchte an

Zitat von »igel« Hier mal die Beschreibungen der Fehler von der shiver, sollte bei der Dorso nicht groß anders sein. DSB 01 - Störung Wegfahrsperre: Schlüssel-Code erfasst aber unbekannt. DSB 02 - Störung Wegfahrsperre: Schlüssel-Code nicht erfasst (Schlüssel nicht vorhanden oder Transponder kaputt). Gruß Gerd Danke für den Input.... So stets auch im Dosroduro Handbuch.... nur ist mir nicht klar, was die Ursache für die Probleme ist

Mittwoch, 8. Juni 2016, 18:44

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Service und Warnleuchte an

Zitat von »clm24« Ist das gleiche Steuergerät wie bei der Shiver. Hallo Clemens, ich trau mich nochmal zu fragen; mit der Software und den von dir beschriebenen Adaptern bekomme ich keine Informationen ausgelesen.... als Schnittstelle kann ich auch nur COM3 auswählen, obwohl ich ja einen USB Anschluss verwende... hast du ne Idee, was ich falsch mache? Und last but not least hab ich auch gleich noch ein neues Prroblem. Ich muss immer wieder mal den Diagnose Code eingeben und dann sehe ich im Feh...

Mittwoch, 1. Juni 2016, 20:54

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Service und Warnleuchte an

Nochmals vielen Dank Clemens für die wertvollen Hinweise und Tipps. Heute hab ich nun das "Kühlgebläserelais" ausgetauscht. Nachdem ich die Batterie für ein paar Minuten abgeklemmt, den Fehlerspeicher gelöscht und den Motor 2 mal neu gestartet habe, ist auch die Service Meldung im Display verschwunden. Eine erste kurze Probefahrt..... bis jetzt alles ok..... Ich hoffe einfach mal, dass mit dem Austausch des Releais der Fehler behoben wurde..... mag gar nicht dran denken, wenn nicht.... Danke noc...

Dienstag, 31. Mai 2016, 08:59

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Service und Warnleuchte an

Zitat von »clm24« Hallo Thomas, unter "Motorrad" wählst du das Steuergerät aus. Bei der Shiver ist es "5DM". Viel Erfolg! Grüße Clemens Danke Clemens, weisst du, ob es für die Dosroduro 750 Bj. 2009 ohne ABS auch "5DM" ist, bzw. wie ich herausfinden kann, welches Steuergerät es bei dir Dorsoduro ist? Gruss Thomas

Sonntag, 29. Mai 2016, 11:07

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Service und Warnleuchte an

Zitat von »clm24« Hallo, Du kannst im Diagnose-Menü des Tachos nachsehen, ob der Fehler dort angezeigt wird. Wie das geht und welchen Code du brauchst findest du im Forum. Wenn da nichst steht, musst du den Fehlerspeicher auslesen lassen bei deinem Händler. Oder du machst es selbst mit IAWDiag. Wie das geht, habe ich hier zwei Seiten zurück beschrieben. Nur über diese zwei Wege bekommst du deine gesicherten Erkenntnisse für die Ursache. Grüße Clemens Hallo Clemens, vielen Dank für deinen tollen...

Freitag, 27. Mai 2016, 07:02

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Service und Warnleuchte an

Juhu... ich hab nun auch das Problem mit der roten Warnlampe und dem Text "Service" im Display, allerdings ohne urgent. Gibt es denn zwischenzeitlich schon gesicherte Erkenntnisse über mögliche Ursachen? Wäre euch für ein entsprechendes Feedback dankbar.

Dienstag, 10. November 2015, 07:25

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

MotoGP Finale

Vielen Dank Herr M. für den tollen und fairen Sport, den sie uns in den letzten 3 MotoGP Rennen gezeigt haben. Sie sind wirklich ein Sportsmann durch und durch Die Lust auf Moto GP ist mir so richtig vergangen.... und das hat bisher noch niemand geschafft.... Kompliment. Als dank dafür werde ich künftig einen grossen Bogen um die Marke mache, die sie pilotieren. Falls also in nächster Zeit der Erwerb eines neuen Zweirad anstehen sollte..... eine Honda wird es nicht sein.... Und selbst wenn das n...

Dienstag, 27. Oktober 2015, 15:03

Forenbeitrag von: »fastfreddy«

Lüfter läuft neuerdings auch öfters bei kalten Temperaturen

Hallo zusammen, seit einigen Tagen hab ich das Problem, dass mein Lüfter relativ oft auch bei kalten Termperaturen und bei nur 3 Balken in der Temperaturanzeige läuft. Hat jemand ne Idee, woran das liegen könnte? Thermostat? Ich hatte das Problem schonmal nach einer intensiven Waschung des Motorrads.... das ging aber wieder vorbei, als das Moped trocken war. Dieses mal kam aber kein Wasser ans Motorrad. Kennt jemand das Problem? Vielen Dank schonmal vorab für euer Feedback


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018