Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

Montag, 9. November 2015, 22:09

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Distanzausgleich bei neuem Kettenblatt

Hi, schau mal hier: ketten bezeichnung/marke ketten bezeichnung/marke Gleiche Geschichte Viele Grüße Jo

Sonntag, 3. August 2014, 22:30

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Kettensatz

Hi Das Thema gab es schon öfters. Schau hier: ketten bezeichnung/marke Gruß Jo

Sonntag, 6. Oktober 2013, 17:11

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Tickern am vorderen Zylinder

Hallo Allerseits, bei meiner Dorso ist mir das tickern bei ca. 15000km aufgefallen. Jetzt hat sie knapp 35000km runter und tickert immer noch. Jedes mal wenn der Motor warm gefahren ist und man z.B an der Ampel wartet, macht es vom vorderen Zylinder rhythmisch tick, tick, tick,... Meinem Empfinden nach, ist der Rhythmus jedoch nicht Ventilsynchron sondern eher umlaufabhängig von der Steuerkette. Da nach der Laufleistung noch nix gravierendes passiert ist, scheint das mit dem Tickern nicht ganz s...

Donnerstag, 4. Juli 2013, 23:06

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Kettenblatt wechseln

Hallo Hier gab es das Thema Kettenblatt/Kette schon einmal mit Bildern. ketten bezeichnung/marke Schau das Du auch das richtige Kettenblatt mit Eindrehung verbaust. Viele Grüße Jo

Montag, 10. Juni 2013, 22:38

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Dorsoduro macht sich selbständig

@Tiberius Asche auf mein Haupt. Du hast recht! Es ist kein AMP Junior Timer. Es ist eher AMP Superseal. Die Verriegelung und die Abdichtung ist dem ähnlicher. Aber AMP Superseal hat keine solchen Flachkontakte. Auf meiner Bilderserie wie das von meinem Händler mit Isolierband "abgedichtet" wurde, kann man das sehen. Da ich damals noch Garantie hatte, habe ich nur den Murks (vom Händler mit Isolierband gefrickelt) fotografiert und meinen Händler gedrängt, endlich ordentliche Arbeit abzuliefern. D...

Mittwoch, 5. Juni 2013, 01:28

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Dorsoduro macht sich selbständig

Die Abdeckung über dem Kühler hält Spritzwasser und Schmutz zurück. Gegen Feuchtigkeit und Wasserdampf hilft sowas nicht. Da müssen die Stecker zeigen was sie können. Und da gibt es prinzipiell zwei Möglichkeiten: 1) Gar nicht abdichten und offen lassen, wie bei den klassischen Flachsteckern oder Rundsteckern (wenn viel Strom fließt) 2) Wasserdichte Steckverbindungen (Bewährt und preiswert sind hier AMP Junior Timer und Deutsch) bei jeglicher Messtechnik mit niedrigen Strömen. Die MÜSSEN dann ab...

Dienstag, 4. Juni 2013, 00:50

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Dorsoduro macht sich selbständig

Hallo Allerseits, ich hab mal ein paar Bilder von den Abdeckungen gemacht. Die Gummiabdeckung von der Schwinge war bei mir nur so locker drin, dass sie sich auf den ersten 10000km auf und davon gemacht hat. Ich habe das Loch mit Alu-Klebeband verschlossen, und nach unten eine Nase zur Belüftung gelassen. Es kommt kein Spritzwasser rein und Feuchtigkeit kann raus. Viele Grüße Jo (Der lieber fährt statt schraubt)

Freitag, 24. Mai 2013, 14:30

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Dorsoduro macht sich selbständig

Hallo Allerseits, ich habe den Spritzschutz auch vor 3 Wochen eingebaut, nach dem ich gesehen habe, das neuere Dorsoduros den haben. Bei den vielen Steckern und dem Drosselklappensensor in dem Bereich hinterm Lenkkopf schadet etwas Spritzschutz bestimmt nicht. Bei KFM (Teil 890421 Schutz, knapp 4 Euros) zusammen mit ein paar anderen Teilen nach 2 Wochen geliefert bekommen. Das Teil besteht aus Kunstoff und ist soweit elastisch, das man es unter dem Kabelbaum und zwischen den Rahmenrohren durchsc...

Freitag, 26. April 2013, 00:03

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Bremse schleift?

Hallo, ich hatte ein ähnliches Symptom an der hinteren Bremse. Hier der Link zum Post: Bremssattel hinten schwergängig Als Folge von dem schwergängigen Bremssattel ist bei der HU die Bremsscheibe negativ aufgefallen. Verschleißmaß erreicht => kein TÜV (Die Bremsscheibe hat übrigens nur ein paar zehntel mm bis zum Erreichen des Verschleißmaßes) Ich warte jetzt seit 3 Wochen auf die bestellte neue Bremsscheibe. Und hoffe sie kommt rechtzeitig, damit nicht nochmal der Betrag für eine komplette Haup...

Mittwoch, 27. Februar 2013, 23:56

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Bremssattel hinten schwergängig

Hallo Allerseits, da meine Dorsoduro mal wieder zur HU muß, hab ich mal das Mopped in Augenschein genommen und geschaut ob noch alles fit ist. Dabei ist aufgefallen, das die hinteren Bremsbeläge arg ungleich verschlissen waren. Beim Belagwechsel stellte ich fest, dass der Bremssattel hinten sich nicht mehr auf seinen Führungsstiften bewegt. (Schwimmt nicht mehr) Nach Demontage mit sanfter Gewalt, war der vordere Führungstift etwas durch eingedrungene Feuchtigkeit korrodiert und deshalb unbewegli...

Freitag, 21. September 2012, 21:22

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

ketten bezeichnung/marke

Das Kettenrad ist komplett aus Alu und wohl von Enuma. Nicht das Supersprox-stealth sprocket mit innen Alu und aussen Stahlzahnkranz . Laut Berater des Händlers würde das Rad angeblich zwei Kettenleben lang halten. Ich nehm Ihn beim Wort. (Ich hatte leider keine andere Wahl, da der Lieferant auf die schnelle kein Stahl- Kettenrad liefern kann. Deswegen meine Unsicherheit im früheren Post#11) Wenn man hierzu googelt, findet man von zerbrochen und gerissenen Alu-Kettenrädern bis zu Leuten die dara...

Freitag, 21. September 2012, 12:03

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Brems- und Kupplungshebel: Sicherungsclips fehlen!

Bei meiner Dorsoduro waren die Sicherungsringe auch zerbrochen. Ich habe vom Händler neue auf Gewährleistung montieren lassen. Das Mopped hatte damals gerade erst 2- 3000km gelaufen. Wurde formlos erledigt. Aussage vom Händler: Sowas hat er ja noch nie erlebt. Grüße Jo

Freitag, 21. September 2012, 01:04

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

ketten bezeichnung/marke

Heute kam überraschend das Päckchen mit neuem Ritzel und Alu Kettenrad. Das neue Ritzel (Esjot) paßt einwandfrei auf die Welle. Das Alu Kettenrad ist ausgedreht und entspricht in den Abmessungen in etwa dem original Kettenrad. Ich habe nochmal nachgemessen, wie es wäre, wenn das Kettenrad nicht ausgedreht wäre. Die Mitnehmerzapfen tauchen dann 1,5mm tiefer in die Bohrung mit dem Ruckdämpfer ein und sitzen am Grund der Bohrung auf. Also ich würde das so nicht montieren! Das Hinterrad und das Kett...

Freitag, 14. September 2012, 00:02

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

ketten bezeichnung/marke

Hallo Allerseits, nachdem meine Kette sich nun mit 25500 km rasant dem Ende nähert, habe ich mir auch die Kette mit dem Schraubschloss bestellt. Und zwar als Satz komplett mit Ritzel und Kettenrad. Die Lösung mit dem Schraubschloss hat mir gefallen. Ich wollte das eigentlich binnen 2 Stunden montieren, mußte dann aber leider abbrechen. Das original Ritzel läuft nahezu ohne Radialspiel auf der Zahnwelle (Getriebewelle). Und die Welle sieht aus wie neu, ohne sichtbare Kontaktspuren von der Ritzelv...

Mittwoch, 22. August 2012, 20:20

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Ölaustritt DD 750 *** Update: und die nachfolgende neverending story...

Hallo bei der Story werden Erinnerungen wach. siehe hier: Werkstattvertrauen ???

Freitag, 27. April 2012, 23:26

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Werkstattvertrauen ???

Ich habe das Moped dort gekauft. Bei dem Motorrad habe ich selbst immer nur Benzin eingefüllt, gefahren und geputzt und zweimal Reifen gewechselt und ab und zu Kette geschmiert. Jegliche sonstige Wartung und Mängelbeseitigung wurde nur durch diesen Händler durchgeführt. Sonst hat niemand an dem Moped Hand angelegt. Und seit der 20000er Wartung Ende letzter Saison bin ich erst ca. 700km gefahren. Der eine oder andere Leser wird sich fragen, was will er eigentlich mit der Geschichte bezwecken. Ein...

Donnerstag, 26. April 2012, 23:57

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

Werkstattvertrauen ???

Vorletzte Woche mußte ich meine Dorsoduro leider unplanmäßig mal ausser Betrieb nehmen. Eine Stunde nachdem ich sie in der Garage abgestellt hatte, kam ich zufällig nochmal am Moped vorbei und sah eine große rote Pfütze unterm Moped. Ich hab dann geschaut wo die Flüssigkeit herkommt und sah, das der Ausgleichsbehälter leer war. Nach dem Abschrauben der rechten Seitenverkleidung fand ich dann den Verbindungsschlauch zwischen Ausgleichsbehälter und Kühlerventilstutzen lose rumhängen. Der Schlaucha...

Montag, 7. November 2011, 22:13

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

20000km Kundendienst

Meine Dorsoduro fährt übers Jahr 70% der Fahrleistung nur zur Arbeit. 30km nach Darmstadt hin und wieder heim. 2 Kurven sonst nur gerade aus. Das kommt der Lebenserwartung des Reifens zu Gute.

Montag, 7. November 2011, 16:57

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

20000km Kundendienst

Bei mir hat es EUR 348,- gekostet. Ventilspiel wurde kontrolliert aber einstellen war nicht nötig. Öl habe ich selbst mitgegeben. Der Händler füllte bei bei der 10.000er ein Castrol ACT-Evo4 Öl ein, was nicht so ganz die Viskosität hat, wie von Aprilia vorgeschrieben. Habe jetzt Ravenol Motobike 4-T Ester SAE 15W-50 drin. Das Getriebe flutscht jetzt viel besser. Die Schaltbarkeit war vorher auch OK, aber jetzt wirkt es wie ausgewechselt. Bremsflüssigkeit habe ich nicht wechseln lassen. Das mache...

Samstag, 11. Juli 2009, 23:36

Forenbeitrag von: »JHighspeed«

RE: Flott auf der Bahn...

Hi dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu Bin auch hier im Raum FFM unterwegs. 214 Tacho mit Textil und leicht nach vorne gebeugt geht sie immer. 216 war das höchste was sie bis jetzt mal gespeichert hatte. Für so einen Kurztrip Darmstadt FFM oder FFM Wiesbaden geht das mit Geschwindigkeiten über 180 auch mal länger. Aber meist läßt das der Verkehr nicht zu. Unruhe im Fahrwerk merke ich nur wenn ich aufrecht sitze. Gewöhnt man sich dran. Das Moped bleibt brav in der Spur rührt aber leicht in M...


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018